Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter
    wechseln

Stromanbieter Sachsen-Anhalt

Sachsen-Anhalts Stromanbieter: Stadtwerke und regionale Versorger

Im „Land der Frühaufsteher“ leben etwa 2,5 Millionen Einwohner. Sachsen-Anhalt besitzt mit fünf Kulturerbestätten wie dem Bauhaus, dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich und den Luthergedenkstätten in Wittenberg die meisten UNESCO-Welterbestätten in Deutschland. Die wichtigsten Wirtschaftszweige in diesem Bundesland sind vor allem die Chemieindustrie, der Maschinenbau, das Ernährungsgewerbe und der Tourismus. Etabliert haben sich in den letzten Jahren aber auch der Dienstleistungssektor und neue Industrien wie die Automobilindustrie, Biotechnologie, Informations- und Kommunikationstechnologien und Holzindustrie. Die Landeshauptstadt Magdeburg sowie Halle sind mit ihren großen Universitäten und Forschungseinrichtungen die wissenschaftlichen Zentren des Landes. Für die Grundversorgung ist hauptsächlich E.ON-Avacon als Stromanbieter Sachsen-Anhalts zuständig.

Sachsen-Anhalt investiert in erneuerbare Energien

Am landesweiten Energiemarkt sind, auch neben den regionalen Stadtwerken in verschiedenen Städten und Kommunen, weitere Stromanbieter Sachsen-Anhalts tätig. Neben dem Landschafts- und Kulturtourismus sowie den einzelnen Industriezweigen hat sich Sachsen-Anhalt in den vergangenen Jahren vor allem in der Erneuerbare-Energien-Branche etabliert – allen voran in den Bereichen nachwachsender Rohstoffe (Bioenergie), Windenergie und Photovoltaik. Mehr als 34 Prozent des im Land erzeugten Nettostroms bzw. die Hälfte der Primärenergie werden aus erneuerbaren Energien gewonnen, was Sachsen-Anhalt zu einem der führenden Bundesländer für erneuerbare Energien macht. Das Energiekonzept Sachsen-Anhalts sieht vor allem eine Optimierung des Energiemixes des Bundeslandes vor. Das Ziel der Regierung ist, dass die Energieversorgung des Landes wettbewerbsfähig ist, Versorgungssicherheit gewährleistet und umweltverträglich erreicht wird. Unterstützt wird der Ausbau der regenerativen Energiequellen durch eine starke, öffentlich geförderte Forschungslandschaft. Dem Ökostromtrend folgend bieten auch viele Stromanbieter Sachsen-Anhalts Ökotarife an.

Per Energierechner den günstigsten Stromtarif finden

Ob Sie den günstigsten (Öko-)Stromtarif Ihrer Region beziehen, finden Sie am einfachsten mit einem Energierechner heraus. TopTarif stellt solch einen Rechner zur Verfügung. Unkompliziert und kostenlos errechnet er Ihnen den günstigsten Stromtarif Ihrer Region und Sie können gleich online ohne viel Aufwand wechseln. Wählen Sie zwischen einem Stromanbieter Sachsen-Anhalts oder einem deutschlandweit verfügbaren Versorger. Fakt ist: Durch den Preisvergleich und einen Stromanbieterwechsel können Sie mehrere hundert Euro im Jahr sparen.