Finde die drei
BESTEN TARIFE
Keine kalten Füße beim Gasvergleich Dein persönliches Angebot
aus über 7.891 Tarifen
Tarif finden
Jetzt bis zu 900€ mehr für dich!
  1. Wie lautet Deine Postleitzahl?
  2. Wie groß ist Dein Haushalt?
    • 50m2
    • 100m2
    • 150m2
    • 180m2
    Gasverbrauch

    Gib hier Deinen Gasverbrauch ein. Diesen solltest Du auf Deiner letzten Gasrechnung finden.
    Du kennst Deinen Verbrauch nicht? Dann kannst Du Dich an den folgenden Durchschnittswerten orientieren:

    Wohnungsgröße und Durchnschnittsverbrauch in kWh/Jahr:
    50m²: ca. 5.000 kWh/Jahr
    100m²: ca. 12.000 kWh/Jahr
    150m²: ca. 18.000 kWh/Jahr
    180m²: ca. 20.000 kWh/Jahr

  3. Willst Du Ökogas?
    Ökogas

    Wähle "Ja, nur Ökotarife" und Du bekommst die Tarife angezeigt, die einen Anteil an Biogas haben oder bei denen die CO2-Gesamtmenge, die bei der Förderung, dem Transport und der Verbrennung des gelieferten Erdgases entsteht, durch Klimaschutz-Projekte kompensiert werden. Hierbei investiert der Anbieter einen Teil seines Gewinns in sogenannte Klimazertifikate oder in die Unterstützung von umweltfreundlichen Projekten.

    Durch das setzen von "Ist mir egal" kannst Du aus allen auf unserer Plattform verfügbaren Tarifen wählen.

  4. Wie lange soll die Preisgarantie mindestens gültig sein?
    Dauer der Preisgarantie

    Mit der Preisgarantie kannst Du Dich gegen steigende Preise absichern. Dir werden nur Tarife angezeigt, die für den gewählten Zeitraum einen gleichbleibenden Preis versprechen.

    Gemäß der TopTarif-Richtlinien umfassen Tarife mit "Preisgarantie" alle Preiskomponenten des Angebots, gegebenenfalls mit Ausnahme der Mehrwertsteuer. Bei Tarifen mit "eingeschränkter Preisgarantie" sind dagegen sämtliche Steuern, Abgaben und Umlagen ausgeschlossen.

  5. Willst Du einen Bonus eingerechnet bekommen?
    Bonus einberechnen

    Im ersten Jahr gewähren Dir viele Anbieter einen einmaligen Bonus. Bei der Auswahl "Alle Boni und Rabatte" rechnen wir alle entsprechenden Boni in die Gesamtkosten im ersten Jahr mit ein.

    Bei der Auswahl "Nur den TopTarif-Richtlinien entsprechend" berücksichtigen wir nur Boni und Rabatte, die unseren TopTarif-Richtlinien zum Verbraucherschutz entsprechen.

    Durch die Auswahl "Ist mir egal" zeigen wir Dir alle Tarife mit und ohne Boni an.

  6. Welche Konditionen sind Dir wichtig?
    Konditionen

    Wähle aus, wie lange die "Vertragslaufzeit" Deines neuen Tarifes maximal sein soll.

    Wähle mit der "Kündigungsfrist" aus, wie viele Wochen Du vor der automatischen Vertragsverlängerung kündigen musst.

    Bestimme mit der "Vertragsverlängerung", um welchen Zeitraum sich Dein neuer Tarif zum Ende der Erstlaufzeit maximal verlängern soll.

  7. Welche sonstigen Tarif­eigenschaften sind Dir wichtig?
    Weitere Tarifeigenschaften

    Bei der Option "Nur Tarife mit hoher Kundenempfehlung" zeigen wir Dir nur Tarife von Anbietern an, die in den letzten 6 Monaten von mindestens 70 % der Kunden als empfehlenswert bewertet worden sind.

    Bei der Auswahl der "Tarife mit kWh-Paket und Minder-/Mehrverbrauchsregelung" zeigen wir Dir die Tarife mit einer bestimmten Anzahl an Kilowattstunden (kWh) an. Verbrauchst Du weniger, als im Vertrag vereinbart, bekommst Du keine Erstattung. Verbrauchst Du mehr Gas, musst Du nachzahlen. Die Abrechnung erfolgt hier jährlich. Wähle solche Tarife daher nur, wenn Du Deinen Gasverbrauch sehr gut einschätzen kannst und dieser relativ stabil ist.

    Wenn Du Dich für "Tarife mit Kaution einschließen" entscheidest, musst Du einen Sonderabschlag leisten. Dieser ist einmal vor Lieferbeginn fällig und wird nicht verzinst. Der Versorger erstattet Dir die Kaution nach Beendigung Deines Vertragsverhältnisses zurück bzw. verrechnet diese mit noch offenen Rechnungen.

  8. Wie willst Du zahlen?
    Zahlungsweise

    Bei der Auswahl "Per Lastschrift" werden Dir alle Tarife angezeigt, die das bequeme Lastschriftverfahren anbieten.

    Wenn Du "Per Vorauskasse" wählst, werden Dir Tarife angezeigt, die Du bis zu einem Jahr im Voraus zahlst.

  9. Wie soll die Ersparnis berechnet werden?
    * Grundversorgungstarif voreingestellt: In der Grundversorgung wird Dir gesetzlich eine Kündigungsfrist von 2 Wochen garantiert.
    Vergleichstarif

    Bei der Auswahl "Im Vergleich zum regulären Grundversorger" siehst Du Deine Ersparnis gegenüber des Grundversorgungstarifs.

    Entscheidest Du Dich für "Im Vergleich zum aktuellen Anbieter", ermitteln wir die Ersparnis zu Deinem derzeitigen Anbieter.

  10. Welche Tarife möchtest Du sehen?
    Nur Tarife gemäß Richtlinien

    Wähle "Nur Tarife gemäß Richtlinien" und Du bekommst nur Tarife angezeigt, die den TopTarif-Richtlinien zum Verbraucherschutz entsprechen.

    Nur direkt abschließbare Tarife

    Wenn Du "Nur direkt abschließbare Tarife" wählst, werden Dir Tarife angezeigt über die Du bei TopTarif einfach und sicher wechseln kannst.

  11. Wie hoch ist Deine Leistung?
    Leistung

    Gib hier Deine Heizleistung in kW (Kilowatt) an. Die kW-Anzahl Deines Gasanschlusses kannst Du Deiner Gasrechnung entnehmen. Kennst Du den genauen Wert nicht, kannst Du Deine Heizleistung anhand der Gebäudeart und der Anzahl der Quadratmeter in Deiner Wohnung schätzen:

    Bei Neubau (nach Wärmeschutz-EnEV 2002):
    0,045 – 0,060 kW/m2

    Bei Neubau (nach Wärmeschutzverordnung 1995):
    0,050 – 0,060 kW/m2

    Bei Gebäuden, die vor 1995 errichtet wurden:
    0,070 – 0,090 kW/m2

    Bei Altbauten (ohne besondere Wärmedämmung):
    ca. 0,120 kW/m2

    Falls Du Warmwasser mit Gas heizt, solltest Du zusätzlich ca. 0,25 kW pro Person im Haushalt dazurechnen.

    Wenn Du keine Angabe vornimmst, schätzen wir den Wert nach der Formel Verbrauch/1600.

  12. Bist Du Privat- oder Gewerbekunde?
    Kundengruppe

    Wähle hier Deine Art der Kundengruppe aus. "Privat"-Kunden sind Haushaltskunden. Bei "Gewerbe" wechselst Du zu den Tarifen für Gewerbe- bzw. Geschäftskunden oder für landwirtschaftliche Betriebe.

Filter: , m2, Filter öffnen

Exklusiv für Toptarif-Kunden

Avira Prime 6 Monate kostenfrei und ohne Abo nutzen!
Schütze Dich mit der Sicherheits­software von Avira! Mehr erfahren...

Wechsel­schutz von Toptarif

Damit Du sicher sparst, versichern wir Deinen Strom- oder Gaswechsel kostenlos bei der Allianz. Mehr erfahren...

Gasanbieter kündigen

Wann musst du selber deinen Gasanbieter kündigen? Und wie machst du das? TopTarif erklärt dir alles, was es beim Gasanbieter kündigen zu beachten gibt.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Einfacher als selber zu kündigen ist der Wechsel des Gasanbieters über TopTarif. Dann übernehmen wir alle Wechselmodalitäten.
  • Die Kündigung deines alten Gasanbieters übernimmt im Regelfall dein neuer Gasversorger.
  • Wenn dein aktueller Gasanbieter seine Preise erhöht, kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.
  • Bitte deinen Gasversorger bei einer selbstständigen Kündigung in jedem Fall um eine schriftliche Bestätigung.

Inhalts­verzeichnis

    So kündigst du deinen Gasanbieter

    Vielleicht ziehst du in eine neue Wohnung oder hast dich für einen neuen Gasanbieter entschieden? Es gibt viele Situationen, in denen man den Gasanbieter kündigen muss. Die Frage ist: Wer muss das tun? Wann musst du deinen Gasanbieter selbst kündigen?

    Die Antwort: sehr selten. Denn beim Wechsel des Gasanbieters kümmert sich normalerweise dein neuer Gasversorger um die Kündigung des alten Vertrages.

    Es kann allerdings sein, dass du nur wenige Tage vor dem Ende der Kündigungsfrist deinen Gasanbieter wechseln willst. Manchmal würde dein neuer Gasanbieter mit der Vertragsbearbeitung nicht schnell genug fertig werden. Um eine Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr zu vermeiden, ist es dann am sichersten, einfach selbst zu kündigen. Wenn du deine Kündigung selbst einreichen willst, solltest du dies unbedingt auf deinem Wechselantrag vermerken.

    Wie kündige ich meinen Gasvertrag?

    Die Kündigung deines Gasanbieters solltest du immer schriftlich einreichen. Hierbei musst du auf die Kündigungsfrist und gegebenenfalls auf die Mindestvertragslaufzeit achten. Im Anschreiben zur Kündigung nennst du in jedem Fall deine Kundennummer. Zudem solltest du deinen Gasanbieter um eine schriftliche Bestätigung der Kündigung samt Kündigungstermin bitten.

    Gasanbieter kündigen: Vorlage als PDF-Download

    Gasanbieter kündigen

    Lade dir das Formular "Gasanbieter kündigen" (PDF-Link) herunter, wenn du deinen Gasversorger selbst kündigen möchtest, weil deine Kündigungsfrist innerhalb weniger Tage abläuft.

    Formular Gas Kündigung herunterladen

    Gasanbieter Sonderkündigungsrecht:

    Lade dir das Formular "Gasanbieter Sonderkündigung" (PDF-Link) herunter, wenn du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen möchtest.

    Formular Gas Sonderkündigung herunterladen

    Nach dem Download der Gasanbieter Kündigungs-Vorlage füllst du das Formular aus, druckst es aus, unterschreibst und schickst es per Post oder per Fax an deinen bisherigen Gasversorger.

    Gasanbieter kündigen: Kündigungsfrist beachten!

    Du solltest wissen, wann die Kündigungsfrist deines aktuellen Gasanbieters endet oder ob es eine vertraglich festgesetzte Mindestlaufzeit mit deinem derzeitigen Gasversorger gibt. Hier lohnt sich ein Blick in deinen Gasvertrag. Wenn du diesen gerade nicht zur Hand hast, kannst du auch deinen Anbieter anrufen oder anmailen und nachfragen.

    In der Regel haben Gas-Lieferverträge eine Kündigungsfrist zwischen vier Wochen und drei Monaten. Wenn du noch von dem örtlichen Grundversorger mit Gas versorgt wirst, kannst du deinen Vertrag mit einer Frist von vier Wochen kündigen.

    Tipp

    Wirst du aktuell noch vom örtlichen Grundversorger mit Gas beliefert? Dann kannst du durch einen Gasanbieterwechsel am meisten sparen. Je nach Wohnort kannst du so bis zu 900€ sparen.

    Sonderkündigungsrecht bei Preiserhöhung und Umzug

    Wenn dein aktueller Gasversorger die Preise deines laufenden Tarifs erhöhen will, kannst du direkt wechseln. Dies macht das vertraglich festgelegte Sonderkündigungsrecht möglich. Die Gaspreiserhöhung und die Dauer der dadurch entstehenden Sonderkündigungsfrist wird dir schriftlich (per Post oder per E-Mail) von deinem Gasversorger mitgeteilt.

    Innerhalb der vorgegebenen Frist kannst du also deinen Vertrag direkt kündigen. Hierbei ist es wichtig, dass du ausdrücklich auf die angekündigte Preiserhöhung und dein Sonderkündigungsrecht Bezug nimmst.

    Auch bei einem Umzug kannst du deinen Gasanbieter relativ schnell kündigen, wenn du noch beim Grundversorger bist. Dann ist eine Kündigung innerhalb von zwei Wochen möglich. Wenn du Kunde eines alternativen Gasversorgers bist, solltest du zunächst die AGB des Gasanbieters durchlesen. Hier findest du meist die Information, ob im Gasvertrag eine sogenannte Umzugsklausel vorhanden ist, die dir ein Sonderkündigungsrecht einräumt.

    Kunden-Bewertungen

    • 3 / 5
      Bitte nicht so viel Werbung schicken.Ich kann selber nachschauen,wenn ich einen Anbieter wechseln will.
    • 5 / 5
      Ser gut ! Man hat das wichtigste auf einen Blick!
    • 4 / 5
      Alles reibungslos funktioniert
    • 5 / 5
      Unkompliziert und schnell

    So läuft dein Wechsel

    30. September

    Gasanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Gasanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Gasanbieter Kündigung.

    Gasanbieter kündigen
    Preisentwicklung

    Gaspreisentwicklung

    Finde hier aktuelle Prognosen zur Gaspreisentwicklung und Spartipps für deinen Gasverbrauch.

    Gaspreisentwicklung
    Gasanbieter wechseln - Herd Zuhause

    Gasanbieter wechseln

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Gastarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Gasanbieter.

    Gasanbieter wechseln