Tuning für Deine
Kfz-Versicherung
Dein persönliches Angebot
aus über 300 Tarifen
Jetzt bis zu 850 € mehr für dich!
Dein un­ab­hän­gi­ger Kfz-Versi­che­rungs­ver­gleich Erstinformation

Wohnwagen­versicherung – Überblick über wichtige Versicherungen und ihre Leistungen

Dauercamper und Gelegenheitscamper gleichermaßen wissen die Vorteile eines Wohnwagens zu schätzen: Der Caravan – wie der Wohnwagen auch genannt wird – wird einfach wie ein Anhänger an der Anhängerkupplung eines Kraftfahrzeuges befestigt und schon kann man mit einer mobilen Wohneinheit auf Reisen gehen. Das Auto kann so bei Bedarf auch separat genutzt werden. Bevor ein Caravan zum Einsatz kommt, sollte sich der Halter aber über eine entsprechende Wohnwagenversicherung informieren und ggf. die notwendigen Schritte einleiten. Was vor und bei dem Abschluss einer Wohnwagenversicherung zu beachten ist und welche Leistungen mitversichert sind, erfährst du im folgenden Überblick.

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • Für die Zulassung eines Wohnwagens benötigst du eine gültige Wohnwagenversicherung!
  • Überlege, ob nicht auch eine Teil- oder Vollkaskoversicherung für deinen Wohnwagen sinnvoll ist. Gerade bei teuren oder neuen Modellen profitierst du vom zusätzlichen Versicherungsschutz!
  • Dauercamper sollten statt einer Wohnmobilversicherung eher die Campingversicherung wählen, die zum einen günstiger ist und zum anderen auch den Inhalt des Wohnwagen mitversichert!

Inhalts­verzeichnis

    Wohnwagen­versicherung: Haftpflicht­versicherung hilft bei Schadenersatz­ansprüchen Dritter

    Genau wie bei einem Auto oder einem Motorrad muss auch für den Wohnwagen eine extra Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden, so schreibt es der Gesetzgeber vor. Ohne diese Versicherung kannst du den Wohnwagen nicht zulassen und im öffentlichen Straßenverkehr nutzen.

    Die Haftpflichtversicherung kommt für Schäden auf, die durch deinen Wohnwagen an Personen oder Gegenständen entstehen. Die Kfz-Haftpflichtpolice versichert darüber hinaus auch Vermögensschäden. Da gegenüber anderen Verkehrsmitteln bei Wohnwagen ein erhöhtes Unfallrisiko besteht, empfehlen Versicherungsexperten, auf eine ausreichend hohe Deckungssumme zu achten.

    Wohnwagen umfassend versichern durch eine Kaskoversicherung

    Willst du sorgenfrei mit einem Wohnwagen-Anhänger oder einem Wohnmobil unterwegs sein, ist ein umfassender Versicherungsschutz notwendig. Im Zusammenhang mit einer Wohnwagenversicherung solltest du also auch den Abschluss einer Vollkasko- oder Teilkaskoversicherung für deinen Caravan in Erwägung ziehen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung kann um die Leistungen einer solchen freiwilligen Kaskoversicherung erweitert werden. Diese Police kommt für Schäden an deinem Wohnwagen auf, die durch Beschädigung, Zerstörung und Diebstahl/Verlust verursacht wurden, also zum Beispiel für Glasbruch-, Brand-, Explosions- oder Marderschäden. Schäden durch Naturgewalten wie beispielsweise einem Blitzschlag oder Hagel werden ebenfalls von der Kasko-Police reguliert. Eine Vollkasko-Versicherung enthält immer auch die Leistungen einer Teilkasko-Versicherung und versichert dich zusätzlich gegen weitere Risiken.

    Wohnwagenversicherung: Vollkasko oder Teilkasko?

    Bei einer in der Regel günstigeren Teilkaskoversicherung für einen Wohnwagen muss jedoch darauf geachtet werden, dass bestimmte Kosten wie Schäden an der Inneneinrichtung, die nicht fest mit dem Caravan verbaut ist, nicht übernommen werden. Bei einer Vollkaskoversicherung springt der Versicherer auch bei Vandalismus und selbst verursachten Unfallschäden ein. Einige Kaskoversicherungen übernehmen die Schadensregulierung außerdem nur dann, wenn der Wohnwagen auf einem Campingplatz geparkt wurde. Versicherte riskieren unter Umständen den Anspruch auf eine Entschädigung nach einem Einbruch, wenn das Wohnmobil nicht sachgerecht geparkt wurde.

    Mitgeführte Gepäckstücke und das Wohnwagen-Inventar kannst du über eine Inhaltsversicherung versichern. Mit einer Außenversicherung sicherst du deinen mittransportierten Hausrat wie Laptop, Kamera oder Fahrrad, der nicht unter den Schutz der Teilkasko fällt, gegen Schäden ab. Um die diversen Klauseln solcher Versicherungen vollumfänglich zu verstehen, lohnt es sich hier, einen Berater zurate zu ziehen. Wer ein neues Modell eines Wohnwagens besitzt, für den kann die freiwillige Vollkaskoversicherung für den Anhänger von Vorteil sein. Bei den hohen Anschaffungskosten für einen Caravan können auch die Reparaturkosten bei etwaigen Unfällen oder sonstigen Beschädigungen empfindlich hoch ausfallen.

    Versicherung von Mietwohnwagen


    Timo Wiedenbrück, Campanda
    Nicht immer muss es gleich ein eigener Wohnwagen sein. Für Gelegenheitscamper und Neulinge des Vanlifes bietet es sich an, den Wohnwagen für die Dauer des Urlaubs zu mieten. Dadurch entfallen Instandhaltungs- sowie Stellplatzkosten und es lässt sich auch in Bezug auf die Wohnwagenversicherung erheblich sparen.

    Worauf du bei der Versicherung von Mietwohnwagen achten musst, erklärt dir Timo Wiedenbrück, Head of Customer Service bei Campanda , der weltweit größten Online-Plattform zum Mieten und Vermieten von Wohnmobilen und Campern:
    • Reduzierte Selbstbeteiligung: Da die normale Kaskoversicherung in der Regel immer eine Selbstbeteiligung zwischen 1000 und 1500 Euro hat, empfiehlt es sich, eine Zusatzversicherung abzuschließen, die diesen Betrag reduziert. Eine Versicherung dieser Art kostet meist zwischen 8 und 11 Euro pro Miettag und reduziert die Selbstbeteiligung auf 250 beziehungsweise 300 Euro. Zudem solltest du beachten, dass du auch beim Abschluss einer Zusatzversicherung eine Kaution beim Vermieter hinterlegen musst, die meist der Höhe der Selbstbeteiligung entspricht. Im Schadensfall behält der Vermieter deine Kaution zwar ein, im Anschluss erstattet dir die Versicherung aber den Differenzbetrag.

    • Reiserücktrittskosten-Versicherung: Hast du eine Reise geplant, dann kann immer etwas dazwischenkommen. Allerdings ist eine kostenlose Stornierung in der Regel ausgeschlossen – und die Stornierungsgebühren können sich schnell um bis zu 100 % des Mietpreises steigern! Deswegen empfiehlt sich ein Versicherungspaket, welches bei schwerwiegenden Gründen (u. a. schwere Krankheit, schwerer Unfall, Schwangerschaft) diese Stornierungskosten übernimmt.

    • Wertvollen Inhalt schützen: Bei einem Campingtrip befindest du dich sicher nicht durchgehend in der Nähe deines Fahrzeugs. Vor allem wenn du viele Wertsachen, zum Beispiel elektronische Geräte wie ein Smartphone oder Tablet bei dir hast, dann sollte auch für den Schutz deines Gepäcks gesorgt sein. Einige Versicherungspakete bieten einen zusätzlichen Schutz bei Diebstahl deines Gepäcks durch eine sogenannte Inhaltsversicherung an.

    • Mietausfall absichern lassen: Etwaige Folgevermietungen, die durch einen von dir verursachten Schaden nicht stattfinden können, sind weder durch die Kasko- noch deine private Haftpflichtversicherung abgedeckt. Für diesen Fall solltest du dich durch eine Mietausfallversicherung absichern, die in einem solchen Fall bis zu einem Betrag von 10.000 Euro übernehmen kann.

    Wohnwagenversicherung im Ausland

    Wer mit seinem Wohnwagen außerhalb Deutschlands unterwegs sein will, sollte den Abschluss einer freiwilligen Vollkaskoversicherung für seinen Caravan in Betracht ziehen. Gerade im Ausland beträgt die übliche Deckungssumme der Kfz-Haftpflicht nämlich nur einen Bruchteil des hierzulande üblichen Satzes. Mit einer Vollkasko bleibst du im Schadensfall nicht auf den Kosten sitzen, zumal im Schadensfall im Ausland in der Regel das nationale Recht des bereisten Landes gilt. Wer mit dem Wohnwagen im Ausland campen möchte, sollte sich vor der Reise über den Geltungsbereich seiner Police informieren. Einige Länder wie beispielsweise Marokko, Tunesien oder Israel werden teilweise nur in Ausnahmefällen von der Kaskoversicherung abgedeckt. Ein zusätzlicher Ausland-Schadenschutz für Wohnwagen (und Pkw) kann ebenfalls helfen, finanzielle Belastungen durch im Ausland entstandene Schäden zu minimieren.

    Campingversicherung für Dauercamper

    Für Dauercamper mit Wohnwagen hingegen empfiehlt sich statt einer Wohnwagenversicherung eher der Abschluss einer Campingversicherung. Dauercamper, die mit ihrem Wohnwagen nicht aktiv am Straßenverkehr teilnehmen, profitieren von einer Campingversicherung, da beispielsweise auch Inventar, Elektronikgeräte und Vorzelt unter den Schutz dieser Police fallen – also meistens Schadensarten, die durch Verlust/Diebstahl, Zerstörung oder Beschädigung der versicherten Sachen entstehen. Bedingung für diese Leistungen ist jedoch häufig die Unterbringung des Wohnwagens auf einem offiziellen Campingplatz. Campingversicherungen versichern mitunter sowohl Standfahrzeuge (nicht zugelassene Wohnwagen) als auch Reisefahrzeuge (zugelassene Wohnwagen). Bei vielen Campingsversicherungsangeboten ist auch die Zeit der Unterbringung in einem Winterlager mitversichert.

    Wohnwagenversicherung: mit Tarif-Vergleichsrechner Einsparpotenzial realisieren

    Wenn du eine Wohnwagenversicherung oder eine Wohnmobilversicherung abschließen möchtest, empfiehlt es sich vor dem Abschluss, die unterschiedlichen Tarife inkl. ihrer Leistungen miteinander zu vergleichen.

    Einige Versicherungsunternehmen räumen ihren Kunden bei Wohnwagenversicherungen beispielsweise auch einen Preisvorteil ein, wenn das Erst-Auto bereits beim gleichen Anbieter versichert ist. Ein Vergleich der unterschiedlichen Angebote ist kostenlos und kann schnell und bequem online durchgeführt werden. Der Tarifvergleich ist darüber hinaus vollkommen unverbindlich und bietet dir als Verbraucher die Möglichkeit, den Anbieter zu wählen, der deinen spezifischen Anforderungen und persönlichen Bedürfnissen an eine Wohnwagenversicherung am besten entspricht.

    So läuft dein Wechsel

    Kündigungsfrist Vertrag

    Versicherung kündigen

    Du bist mit deiner Kfz-Versicherung unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Kfz-Versicherung Kündigung.

    Kfz-Versicherung kündigen
    30. September

    Sonderkündigungs­recht

    Deine Kfz-Versicherung hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungs­recht greift und findest unsere Musterkündigung.

    Sonderkündigungsrecht
    KFZ Zulassung Papiere

    Kfz ummelden

    Du ziehst um und musst dein Kfz um- oder anmelden? Hier erhältst du alle notwendigen Informationen dazu.

    Kfz ummelden