Welt mit Umzugskartons

Umzug Ausland - was Sie vor dem Kofferpacken beachten sollten

Inhalts­verzeichnis

    Checkliste: Umzug ins Ausland gut vorbereiten!

    Auf diese Fragen sollten Sie sich vorbereiten:

    • Aufenthaltsgenehmigung oder Visum benötigt?
    • Welche weiteren Dokumente werden benötigt?
    • Was kostet ein Umzugsunternehmen?
    • Müssen Möbel unbedingt mit umziehen?
    • Gesundheitssystem im Ausland überprüfen!
    • Gibt es deutsche Kindergärten am neuen Wohnort?

    Umzug ins Ausland – Der Schritt in ein neues Leben

    Umzug Ausland: Dieses Vorhaben ist sicherlich etwas ganz Besonderes und mit einem Umzug innerhalb eines Landes nicht zu vergleichen. Ein Umzug international birgt neue Chancen und Möglichkeiten – oft fern ab von der eigentlichen Heimat. Damit der Traum vom Umzug ins Ausland realisiert werden kann, müssen Sie einige wichtige Aspekte beachten. Seien Sie sicher, dass Sie sich ausreichend über das Land, in das Sie umziehen wollen, informiert haben, damit möglichst wenige negative Überraschungen auf Sie eintreffen können. Umzüge ins Ausland sollten gründlich geplant werden: Innerhalb der EU benötigen Sie oftmals eine Aufenthaltsgenehmigung. Außerhalb der EU wird der Umzug international komplizierter, denn hier benötigen Sie unter Umständen sogar ein Visum.

    Umzug international – Dokumente checken und Umzug organisieren!

    Vergessen Sie in Deutschland einmal den Personalausweis zu Hause, haben Sie schnell die Möglichkeit, sich anderweitig zu identifizieren. Nach einem Umzug ins Ausland kann dies mitunter komplizierter werden. Prüfen Sie die jeweiligen Modalitäten im Ausland und beantragen Sie die nötigen Dokumente! Eine Umzugscheckliste kann dabei hilfreich sein , damit Sie auch wirklich nichts vergessen. Wenn Sie nicht alle Unterlagen beisammen haben, kann der Umzug international schnell Probleme verursachen. Lassen Sie sich – je nach zukünftigem Wohnort – unter Umständen das eine oder andere Dokument sogar übersetzen. Haben Sie an alles gedacht, stellt sich die Frage nach der logistischen Organisation Ihres Umzugs. Holen Sie sich verschiedene Angebote für eine Umzugs-Spedition ein! Was kostet ein Umzug? Lohnt es sich für Sie, Möbel mitzunehmen und eine unter Umständen teure Verschiffung in Kauf zu nehmen oder können Sie Möbel günstiger einlagern und neu anschaffen?

    Gesundheit geht vor

    In jedem Fall ist ein Gesundheitscheck vor Ihrem Umzug empfehlenswert. Stellen Sie sicher, dass Sie fit sind und den Umzug ohne Schwierigkeiten erledigen können. In vielen Ländern ist das Gesundheitssystem schlechter ausgestattet – sofern es überhaupt eines gibt. Gehen Sie auf Nummer sicher und informieren Sie sich vor dem Auslandsumzug!

    Familien aufgepasst

    Wandert man als deutschsprachige Familie ins Ausland aus, stellt sich mitunter auch die Frage nach einer deutschsprachigen Kita im neuen Wohnort. Wie auch in Deutschland sollte man sich frühzeitig um einen Platz in einem deutschen Kindergarten im Ausland kümmern. Auch hier gilt: Je früher, desto besser! Das Verzeichnis Deutscher Kindergärten (VDKA) im Ausland gibt hierzu Auskunft.

    Wissenswelt Umzug

    Checkliste

    Umzug Checkliste

    Eine Umzug Checkliste hilft bei der Vorbereitung für den großen Umzugstag. Einfach abhaken!

    Umzug Checkliste ansehen
    Umzug

    Umzugsservice

    Alles was man zum Thema Umzug wissen sollte, gibt es hier zum nachlesen!

    Jetzt zu Umzugsservice informieren
    Finanzen

    Umzugskosten sparen

    So einfach lässt sich viel Geld beim Umzug sparen! Tipps einholen und die Kosten senken!

    Umzugskosten clever sparen