Was kosten … Einladungen, DJ, Band und Hochzeitsreise?

Hochzeit Musik Kosten

Location, Essen, Kleidung, Ringe, Fotograf – check, alles erledigt! Doch damit überhaupt jemand zu deiner Hochzeit kommt und dort eine gute Zeit hat, müssen noch Einladungen und Musik her. Und für dich und deinen Schatz zur Entspannung hinterher: eine Hochzeitsreise! Mit welchen Kosten musst du rechnen? Hier findest du einen Überblick!

Inhalts­verzeichnis

    Kennst du das? Du öffnest den Briefkasten und findest dort einen Briefumschlag, der so ganz anders aussieht als die übliche Post von Finanzamt, Krankenkasse und Co. Er ist aus festem Papier, hat eine feine Textur, vielleicht leuchtet er schneeweiß oder pink. Du weißt: Darin wartet eine schöne Botschaft auf dich, und die Vorfreude kann beginnen! Damit es deinen Hochzeitsgästen genauso geht, solltest du deine Einladungen mit viel Liebe gestalten. Egal ob du sie selbst bastelst oder bestellst: Sei frühzeitig dran, denn diese wichtigen Briefe gehören zu den ersten Dingen, die erledigt werden müssen. Wann solltest du die Hochzeitseinladungen verschicken? Ganz einfach: So früh wie möglich, sobald du alle wichtigen Infos wie Datum, Uhrzeit und Location hast. Du kannst auch eine Save-the-date-Karte verschicken, wenn die Location noch nicht feststeht, sodass sich deine Gäste schon einmal den Tag vormerken können. In dem Fall reicht es dann, wenn du die Hochzeitseinladung zwei bis drei Monate vor der Feier verschickst.

    Herzlich eingeladen

    Bevor du dich an die Arbeit machst, musst du dich entscheiden: selbst basteln oder bestellen? Ein Stapel Tonpapier kostet fünf bis acht Euro, dazu kommen Dekoelemente wie Schleifen, Klammern, Sticker oder Bordüren, außerdem natürlich die Briefumschläge. Je nachdem, wie aufwändig du deine Einladung gestalten möchtest, ist es mitunter günstiger (und nervenschonender), sie zu bestellen. Sehr schöne Karten gibt es zum Beispiel bei der Kartenmacherei : Eine quadratische Einladungskarte im Vintage-Look mit Band und Anhänger kostet bei einer Abnahme von 50 Stück knapp 3,30 Euro. Die passenden Briefumschläge gibt es für insgesamt rund 32 Euro dazu. Save-the-Date-Karten aus derselben Serie kosten je circa 1,30 Euro bei einer Abnahme von 50 Stück, für die Briefumschläge kommen insgesamt 15 Euro dazu. Schauen wir uns noch einen anderen Anbieter an: Bei sendmoments gibt es zum Beispiel längliche Karten aus fünf Blatt Papier, die du auffächern kannst. Bei einer Abnahme von 50 Hochzeitseinladungen liegt der Stückpreis bei ebenfalls knapp 3,30 Euro. Umschläge in demselben Design gibt es im Paket für rund 28 Euro, 50 Save-the-Date-Postkarten für circa 60 Cent pro Stück. Allgemein gilt: Je mehr Karten du bestellst, desto niedriger wird der Stückpreis. Außerdem darfst du das Porto bei deiner Kalkulation nicht vergessen, bei 50 Einladungen kommen dadurch noch einmal 35 Euro an Kosten hinzu.

    Musik, bitte!

    Die Einladungen sind verschickt, die Planungsmonate vergangen und die langersehnten Partystunden nun da: Dass bei der Hochzeitsfeier die Stimmung nicht so recht in Schwung kommt, ist die Angst vieler Brautpaare. Zwar gibt es keine Garantie für Ausgelassenheit, aber Musik ist immer ein gutes Gegenmittel gegen träge Hochzeitsgesellschaften. Die günstigste Variante ist sicherlich, dir eine eigene Playlist zusammenzustellen, zum Beispiel bei Spotify, und deinen Laptop oder dein Tablet an die Boxen anzuschließen. Unterschätze aber nicht die Wirkung, die ein DJ oder eine Band auf die Gäste haben kann: Die Atmosphäre wird festlicher, die Musik rückt mehr in den Mittelpunkt und wird als eigener Programmpunkt wahrgenommen. Ob du einen DJ oder eine Band buchst, ist natürlich Geschmackssache – und auch eine Frage der Kosten. DJs sind günstiger, da der personelle Aufwand kleiner und das technische Equipment übersichtlicher ist. Sowohl bei DJs als auch bei Hochzeitsbands ist der Preis letztendlich von der Dauer des Auftritts abhängig, dazu kommen eventuell Fahrtkosten. Ein vierstündiger Auftritt einer Band kostet ab 1000 Euro, vier Stunden Auflegen 350 bis 700 Euro. Wichtig: Buche keinen DJ und keine Band, ohne vorher selbst einen Live-Eindruck bekommen zu haben. Hole dir vorher Empfehlungen deiner Freunde und Bekannten ein!

    Und jetzt: Füße hoch!

    Nach der Hochzeit kommt das große Aufatmen: Wochen und Monate voller Stress und Bauchkribbeln fallen von dir ab, und jetzt heißt es erst einmal genießen! Die Hochzeitsreise ist natürlich kein Muss, aber viele Brautpaare wünschen sich nach dem großen Fest Zeit zu zweit und eine große Portion Entspannung. Daher sind romantische Strandziele wie Mauritius, die Seychellen oder die Malediven echte Honeymoon-Klassiker. Du kannst die Hochzeitsreise pauschal buchen oder die einzelnen Elemente wie Flug und Hotel selbst zusammenbauen. Eine Woche Mauritius zum Beispiel ist bei Tui derzeit für rund 1500 Euro pro Person zu haben, inklusive Flug und Honeymoon-Suite im 4-Sterne-Hotel. Flüge gibt es für 800 bis 900 Euro pro Person, etwa bei Emirates . Für das Hotelzimmer musst du mit 50 bis 150 Euro pro Nacht und Person rechnen. Die Malediven sind etwas günstiger, hier gibt es Flüge ab 700 Euro, die Hotelzimmer sind ähnlich teuer. Wer Wert auf Luxus legt, wird in diesen Destinationen auch Hotelzimmer für 1000 Euro pro Nacht finden. Alles zu teuer? Wie wäre es mit einem Städtetrip nach Paris oder Venedig? Dreitägige Kurzurlaube inklusive Flug und Hotel gibt es zum Beispiel bei Lufthansa Holidays schon ab 300 Euro pro Person.

    Die besten Tipps für die perfekte Hochzeitsmusik von unseren Hochzeitsexperten

    Sole Exception

    Hochzeit Bernhard Range

    Viele Paare wählen zur Trauung oder zum Eröffnungstanz ein Lieblingslied, das sowohl textlich als auch atmosphärisch nicht ideal zu einer Trauung/Hochzeit passt. Wir empfehlen unseren Paaren als Band daher oft Lieder, die textlich und thematisch passen und eine positive Energie haben. Hier sind unsere Empfehlungen zur Trauung:

    • Alison Krauss "Looking In The Eyes Of Love" (großartiger Text)
    • Sting "Fields Of Gold"
    • Alison Krauss "When You Say Nothing At All"
    • Nat King Cole "L-O-V-E"
    • The Beatles "All You Need Is Love" (zum Auszug der Gesellschaft am Ende der Trauung)
    • Billy Joel "Always a Woman"
    • Alicia Keys "If I Ain't Got You"

    Als Eröffnungstanz spielen wir meist "Can't Take My Eyes Off You" von Frankie Valli, "Shut Up And Dance" von Walk the Moon oder wenn es ein Walzer sein soll: Billy Joel "She's Always a Woman", "Runaway" von The Corrs, Alicia Keys "If I Ain't Got You", "Natural Woman" von Aretha Franklin oder auch "Que Sera" von Doris Day.
    www.sole-exception.de


    Chris Wimmer

    Hochzeit Chriss Wimmer

    Die richtige Band für Ihre Hochzeit finden. Eine schwierige Frage? In den letzten Jahren ist zunehmend der Trend festzustellen, dass sich Qualität und Musikgeschmack weg von der klassischen Hochzeitsunterhaltung und hin zu hochwertiger musikalischer Qualität und Präsentation entwickeln.

    Rock, Pop, Soul oder doch eher klassische Tanzmusik für Ihre Feier? Ist der Muskgeschmack des Brautpaars mit Freundeskreis der Garant für eine rundum erfolgreiche Veranstaltung? Inwieweit soll der Musikgeschmack der Elterngeneration Berücksichtigung finden? Ist eine hochwertige und ansprechende Lightshow heute Standard und ein Erfolgsfaktor für die Hochzeitsfeier?
    rockomotion.de


    Claudia Präger-Gerlach

    Hochzeit Claudia Präger-Gerlach

    Unsere Erfahrung zeigt, dass es schon sehr wichtig ist, eine Band ca. 1 Jahr im Voraus zu buchen, bzw. auf alle Fälle ernsthaft damit zu beschäftigen, vergleich und suchen, und auch ganz wichtig, ein persönliches Gespräch vorab. Am besten wäre natürlich, die Band auch auf einem Auftritt live zu besuchen, so erlebt man keine Enttäuschung am eigenen Hochzeitstag. Natürlich macht eine gute Band (noch dazu wenn LIVE gespielt wird – ohne Midifiles und Playbacks) mehr Stimmung und Unterhaltung als ein Alleinunterhalter oder ein DJ. Natürlich ist auch der Preis ein wenig zu vergleichen. Denn ganz „günstiges“ kann auch nicht qualitativ hochwertig sein.

    Ebenso sollte, um eine Themaverfehlung zu vermeiden, auch genau mit der Band vorab besprochen werden, in welche Richtung das Programm sowie der Ablauf der Feier gestaltet werden soll. Gern können andere Produkte wie die Sängerin zur freien Trauung, oder dem Gottesdienst sowie ein Fotograf mit angeboten werden, ist bei uns zum Beispiel bei Hüttenpower und der MunichCityBand immer möglich.

    Denn im Paket und im Team (wo alle sich schon sehr lange kennen und auch wissen wie alles ablaufen soll) ist es für jeden Kunden und jedem Brautpaar immer viel einfacher. Es gibt einen Ansprechpartner für alles, das Brautpaar muss sich nicht in der sowieso schon hektischen und stressigen Hochzeitsvorbereitung um alles selbst kümmern und sich koordinieren und organisieren.
    www.huettenpower.de


    Florian Rittweger

    Hochzeit Florian Rittweger

    Kurzweilige Unterhaltung ist für eine ausgelassene Hochzeitsfeier das A & O. Nicht nur die Auswahl der richtigen Hochzeitsband / des richtigen DJs, sondern auch die Planung deren Musikstile und Abläufe ist für eine erfolgreiche Feier immens wichtig. Dies geht aber nur mit Musikern die sich als Dienstleister für Hochzeiten verstehen und eine gewisse Flexibilität mitbringen.
    www.mfg-band.de


    Manfred Sauer

    Hochzeit Manfred Sauer

    Es eignet sich die Musik am besten, die die Gäste am liebsten hören bzw. bevorzugen. Hierbei könnte man erwähnen, dass häufig Brautpaare ihren eigenen Musikwunsch eventuell zu sehr in den Vordergrund stellen und den Ihrer Gäste nicht bedenken. Prinzipiell ist es natürlich gut, eine große Bandbreite zu bieten und somit viele Geschmäcker abzudecken.

    Zur Grundlegenden Frage ob DJ oder Band ist natürlich ebenso der Musikgeschmack zu beachten (Es gibt wenige Bands die beispielsweise Elektro spielen). Hier ist das Feld natürlich groß, es ist ein wenig mit dem Essen vergleichbar: Man kriegt das, wofür man bezahlt. Eine gute Band wird immer teurer sein als ein DJ. Man könnte den Vergleich mit dem Essen weiterdenken: Gutes Essen kommt nicht aus der Dose, sondern wird frisch zubereitet J
    www.mamas-lieblinge.de


    Peter Hoser

    Hochzeit Peter Hoser
    • eine angepasste Lautstärke (lieber anfangs etwas zu leise außer bei Moderationen) ist unbedingtes Muß für eine Hochzeitsfeier
    • ein breites umfangreiches Repertoire (Standardtänze, Oktoberfest-/Stimmungsmusik für Brautverzug, Pop, Rock, Soul, Disco, Top10, Country, ...) hilft sich auf jede Gesellschaft individuell einzustimmen.
    • auch sollte die Band mit Akustik-Instrumenten einen zünftigen Brautverzug "unplugged" mitgestalten können
    • um professionell durch den Abend zu führen sollte die Musik auch ein gewisses Maß an Moderations-Talent besitzen.
    • Lust am Musizieren (Spaß bei der "Arbeit", Kontaktfreude, fleißiges Spielen, Flexibilität und stets im Diensten der Gesamtveranstaltung (das Brautpaar ist der Mittelpunkt und nicht die Band!) ...) wirkt immer positiv ansteckend aufs Publikum

    weekend-band.de

    Rene Schlothauer

    Hochzeit Rene Schlothauer

    Tja, was kann man zur richtigen Musik sagen? Eigentlich ist es kein großes Geheimnis. Es sind Dinge, die vermutlich allen klar sind.

    Ale erstes die Frage: Band oder DJ? Das ist einerseits eine Kostenfrage (Bands sind meistens teurer) und andererseits auch eine Geschmacksfrage. Ich persönlich finde die Kombi recht gelungen, wenngleich das dann auch die vermutlich teuerste Variante wird. Also z.B. Liveband zum Empfang, Dinner und die ersten 3-4 Party-Sets. Dann ab 24 oder 1 Uhr könnte der DJ kommen und mit elektronischen Beats das Zepter übernehmen. Außerdem kann er all die Musikwünsche erfüllen, die die Band vielleicht nicht umsetzen kann.

    Wissenswertes für Hochzeitspaare

    Hochzeitskredit

    Hochzeitskredit

    Eine Hochzeit kann schnell mehrere tausend Euro kosten. Vergleiche hier Hochzeitskredite!

    Hochzeitskredite
    Rabattschutz Kfz Versicherung

    Finanzierungsarten

    Es muss nicht unbedingt ein Kredit, sein, mit dem du deine Hochzeit finanzierst.

    Finanzierungsarten
    Checkliste

    Hochzeitsplanung

    Ein guter Plan ist die halbe Trauung. Erfahre hier alles notwendige!

    Checkliste