Ammerländer Versicherung

Kontakt

Ammerländer Versicherung

Bahnhofstraße 8

26655 Westerstede

Ammerlaender Versicherung

Ammerländer Versicherung V.V.a.G.: Versicherung und Mitgliedschaft

Die Ammerländer ist eine seit 1923 bestehende Versicherung, die aus einer Brandbauhilfe für Mobiliar und Inventar des Gemeindebundes Westerstede zum mittlerweile bundesweit tätigen Versicherer für die Bereiche Hausrat, Unfall und Wohngebäude gewachsen ist. Die Ammerländer ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, was bedeutet, dass der Versicherungsnehmer gleichzeitig stimmberechtigte Mitglieder sind und vom sogenannten Personalitätsprinzip Gebrauch machen. Hier entscheiden alleine die Mitglieder über die Aufsichtsorgane der Ammerländer wie auch über unternehmerische Zielsetzungen und ein Stück weit auch deren Umsetzungen. Dabei ist die Ammerländer Versicherung V.V.a.G. nicht mit einer AG zu vergleichen, da in diesem Fall die Interessen des Versicherungsnehmers nicht der Gewinnerzielung, sondern ausschließlich der Optimierung von Versicherungsbelangen dienen.

Ammerländer Versicherung: Leistungen plus Testergebnis

Neben einer ausgeprägten Mitgliederbeteiligung bietet die Ammerländer insgesamt sechs auf Kundenbedürfnisse ausgerichtete Hausrat-Versicherungstarife an. Diese konnten bereits diversen Prüfungen der Stiftung Warentest standhalten und teilweise als deutlicher Testsieger hervorgehen. Das Basisprodukt deckt ein breites Spektrum an eventuellen Schadensursachen ab, wohingegen der Tarif Economic etwas schmaler ausfällt und Seng- sowie Schmorschäden und Schäden durch innen liegende Regenfallrohre nicht berücksichtigt, was beim Classic-Tarif hingegen der Fall ist. Diese und weitere Unterschiede der Ammerländer Versicherung sollten im Detail geprüft werden, um optimalen Versicherungsschutz zu erzielen. Das Produkt Comfort ergänzt die Basisleistungen um die Bereiche Einbruchdiebstahl und Scheck- sowie Kreditkartenmissbrauch. Sofern Fahrräder standardisiert gegen Diebstahl und Beschädigungen auf Reisen abgesichert werden sollen, bietet der Testsieger entsprechende Leistungen ab dem Exclusiv-Paket an. Im Testergebnis überzeugt insbesondere der Excellent-Schutz, der generell alle bei der Ammerländer versicherbaren Hausrat-Belange abdeckt. Feuer, Leitungswasserschäden, Hagelschäden und Diebstähle werden rundum berücksichtigt. Selbst Nachteile resultierend aus etwaigen Phishing-Attacken im Internet werden in diesem Paket versichert, wobei Diebstähle am Arbeitsplatz ebenso versichert werden. Mit dem sechsten Produkt richtet sich die Ammerländer Versicherung V.V.a.G. an über 50-jährige Mitglieder, wobei dieser Tarif exakt auf die Regelbelange entsprechender Kundenkreise ausgerichtet wurde. Dabei wird der Schutz am Arbeitsplatz und im Internet beispielsweise als weniger relevant angesehen als bei jüngeren Versicherungsnehmern.