Allrecht Rechtsschutzversicherung AG

Kontakt

Allrecht Rechtsschutzversicherung AG

Liesegangstraße 15

40211 Düsseldorf

Allrecht Rechtsschutzversicherungen

Allrecht Rechtsschutzversicherung AG – Rechtsschutz im Privatbereich

Als Rechtsschutzversicherer bietet die Allrecht diverse Leistungen in den Bereichen Berufs-, Verkehrs- und Privatrechtsschutz an. In diesem Segment unterscheidet die Allrecht zwischen drei Produkten, wobei man mit der Wahl eines Komplettpakets alle drei Bereiche abdecken kann. Ebenso ist es möglich, sich mit einer Kombination aus Privat- und Berufsrechtsschutz abzusichern; hier ist die Verkehrs-Police entsprechend nicht inkludiert. Diese kann als dritte Variante allerdings unabhängig von den beiden genannten Produkten auch als Einzeltarif gewählt werden. Bei allen drei Versicherungspolicen weist die Allrecht Rechtsschutzversicherung AG ausdrücklich darauf hin, dass stets die gesamte Familie berücksichtigt wird. Bereits ein Produkt reicht somit aus, um alle Familienmitglieder umfassend zu versichern.

Rechtsschutzversicherung für Selbstständige

Selbstständige in den Bereichen Handel, Gewerbe und Handwerk können im Rahmen einer speziellen Police bei der Allrecht versichert werden. Hier sind Schadenersatz-Ansprüche ebenso inkludiert wie der Arbeits-Rechtsschutz oder auch der Steuer- und Straf-Rechtsschutz. Selbstverständlich liegt der Fokus auf Rechtsschutzfragen rund um die Selbstständigkeit und auf damit verbundene Arbeitsleistungen. So besteht in diesem Fall ein Anspruch auf Rechtsbeistand bei Streitigkeiten in Bezug auf die eigene Tätigkeit und auch auf die in diesem Rahmen verwendeten Gewerbeeinheiten. Ein begrenzter Verkehrs-Rechtsschutz ist hier bereits inbegriffen: Alle auf den Betrieb zugelassenen Land-Kraftfahrzeuge und Anhänger werden in der Standard-Police berücksichtigt. Andere Firmenfahrzeuge sind hingegen nicht mitversichert.

Einzel- und Spezialtarife

Der potenzielle Versicherungsnehmer hat bei der Allrecht Rechtsschutzversicherung AG die Möglichkeit, Leistungen anhand seines Bedarfs relativ individuell zusammenzustellen. So bietet die Allrecht ein Produkt allein für Rechtsschutzfragen an, bei dem Juristen den Versicherungsnehmer und etwaige Familienmitglieder beraten. Sofern ein Fahrzeughalter auch alleiniger Fahrzeughalter ist, bietet es sich an, den Verkehrs-Einzel-Rechtsschutz abzuschließen. Hier sind lediglich eine Person und ein Fahrzeug versichert, was sich finanziell auszahlt, sofern nur dieser Bedarf besteht. Wer öfters fremde Fahrzeuge bewegt, kann bei der Allrecht mit einem weiteren Produkt vorsorgen, bei dem alle nicht auf den Versicherungsnehmer zugelassenen Fahrzeuge zum Vertragsgegenstand gehören. Haus- und Wohnungsrechtsschutz sowie Landwirts-Rechtsschutz sind weitere Programme dieser Rechtsschutzversicherung.