Bonusprogramm Barmer GEK: Gesundheit fördern

Die gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland belohnen Gesundheitsvorsorge und Präventionsmaßnahmen mit den sogenannten Bonusprogrammen. Die Versicherten erhalten dabei Prämien und Boni in Form von Sachwerten, Reisen oder Geld. Jede Krankenkasse hat ein eigens für die Mitglieder und Versicherten zugeschnittenes Bonusprogramm. Barmer GEK verfügt als die größte Krankenkasse Deutschland mit über acht Millionen Krankenversicherten über ein umfangreiches Bonusprogramm, das die gesunde Lebensführung der Mitglieder fördern soll.

Bonuskarte zum Ausdrucken

Beim Bonusprogramm der Barmer GEK können die Versicherten ihre persönliche Bonuskarte online ausdrucken. Hier werden alle anerkannten gesundheitsfördernden Aktionen eingetragen. Für jede Aktion erhält der Versicherte eine bestimmte Punktzahl, die er zusammen mit dem dazugehörigen Zahlencode auf der Bonuskarte einträgt. Die Maßnahme lässt man sich dann beim Arztbesuch, im Sportverein oder Fitnessstudio per Unterschrift und Stempel bestätigen.

Bonusprogramm: Barmer GEK stellt Teilnahmebedingungen

Beim Bonusprogramm der Barmer GEK kann im Prinzip jeder Versicherte teilnehmen, unabhängig davon, ob es sich um ein Mitglied handelt oder mitversicherte Familienangehörige. Für Teenager zwischen 13 und 17 Jahren sowie für Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren hat die Barmer GEK spezielle Bonusprogramme, bei denen abweichende Gesundheitsmaßnahmen als bei den Erwachsenen angerechnet werden.

Gesundheitsmaßnahmen: Zu Hause und im Büro Punkte sammeln

Welche Gesundheitsmaßnahmen beim Bonusprogramm der Barmer GEK angerechnet werden, können Versicherte ganz einfach online einsehen. So kann insgesamt eine Punktzahl von 500 Punkten im Jahr gesammelt werden. Für Sportmaßnahmen wie zum Beispiel die Mitgliedschaft im Fitnessstudio gibt es 150 Punkte. Bei Früherkennungsmaßnahmen wie beispielsweise der Darmkrebs-Früherkennung ab 50 werden 200 Punkte angerechnet. Bereits für einen Body Mass Index im Normbereich werden 100 Punkte angerechnet, und auch Impfungen und die Blutspende gehören zum Bonusprogramm. Barmer GEK-Versicherte können auch in der Firma Punkte sammeln. Wenn beispielsweise drei Kollegen zusammenlegen, reicht die Punktzahl für einen Edelstahl-Wasserkocher von Bosch oder eine Mikrowelle von Severin. Die Prämie wird übrigens auf das Barmer GEK Gesundheitsbudget angerechnet, das die Krankenkasse jedem Versicherten pro Kalenderjahr zur Verfügung stellt. Dabei können bis zu 150 Euro für individuelle Vorsorgemaßnahmen genutzt werden. Diese können entweder für die Maßnahmen im Rahmen des Bonusprogramms verwendet werden oder für weitere qualitätsgesicherte Gesundheitskurse aus den Bereichen Ernährung, Bewegung, Entspannung, Stressbewältigung und Suchtmittelprävention eingesetzt werden.

Die wichtigsten Versicherungen

Familie Versicherung

Haftpflichtversicherung

Bei der Wahl der Haftpflichtversicherung sollten Sie Kosten und Leistungsumfang beachten.

Haftpflichtversicherung
Hausratversicherung Haus NL LP

Hausratversicherung

Mit unserem Hausratversicherung-Preisvergleich finden Sie einen günstigeren Anbieter!

Hausratversicherung
Renterpaar Ruerup Rente

Private Altersvorsorge

Eine umfassende private Altersvorsorge muss nicht teuer sein.

Private Altersvorsorge