Versicherung Paar See
  • Beruflicher und privater Schutz im Schadensfall

    Jetzt vergleichen und bis zu 500,- € sparen

    • Die Versicherungs-Anbieter im Vergleich
    • Direkt online abschließen - einfach, schnell & kostenlos
    • Exakte Prämienberechnung
    • Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich Erstinformation
    Günstige Versicherung finden

  • Alte Leipziger Versicherung
  • Barmenia Versicherung
  • Deutscher RIng
  • HanseMerkur
  • HDI
  • Inter Versicherungsgruppe
  • Mannheimer Versicherung
  • Provinzial Nord
  • SDK Süddeutsche Kranken Leben Allgemeine

Berufsgruppe entscheidet teilweise über die Unfallversicherung

Unfallversicherungen kategorisieren ihre Versicherungsnehmer unter anderem nach Berufsgruppen. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen nicht körperlich tätigen und körperlich tätigen Personen.

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • Die Unterscheidung nach Berufsgruppen hat den Effekt, dass Personen, die nicht körperlich tätig sind, grundsätzlich von günstigeren Tarifen profitieren können.
  • Die Auskunft über die eigene Berufsgruppe gehört entsprechend zum Standard beim Abschluss einer Unfallversicherung.
  • Viele Unfallversicherer unterscheiden nicht nur nach den Gruppen körperlich tätig und nicht körperlich tätig. Diese benötigen auch die genaue Berufsbezeichnung, da es bei einigen Berufsbildern wiederum Spezialeinstufungen gibt.

Inhalts­verzeichnis

    Berufsgruppe – unterschiedliche Gruppierungen

    Zur nicht körperlich tätigen Berufsgruppe gehören zum Beispiel kaufmännisch wirkende Personen wie auch Rentner oder Studierende. Zur körperlich tätigen Berufsgruppe gehören hingegen Sportstudenten ebenso wie Bauarbeiter, Berufskraftfahrer und andere. Oftmals richten Unfallversicherer noch die eine oder andere weitere Berufsgruppe ein – beispielsweise für Kinder –, wobei der Begriff Berufsgruppe nicht direkt zum Tragen kommt. Die Unterscheidung nach Berufsgruppen hat den Effekt, dass Personen, die nicht körperlich tätig sind, grundsätzlich von günstigeren Tarifen profitieren können.

    Berufsgruppe und Unfallrisiko

    Obwohl man berufsbezogen standardisiert von der gesetzlichen Unfallversicherung geschützt ist, unterscheidet die private Unfallversicherung nach der Berufsgruppe, um das Risiko eines Unfalls ein Stück weit abwägen zu können – soweit dies möglich ist. Die Auskunft über die eigene Berufsgruppe gehört entsprechend zum Standard beim Abschluss einer Unfallversicherung. Einige Versicherer führen eine weitere Berufsgruppe F an – für Frauen. Viele Unfallversicherer unterscheiden nicht nur nach den Gruppen körperlich tätig und nicht körperlich tätig. Diese benötigen auch die genaue Berufsbezeichnung, da es bei einigen Berufsbildern wiederum Spezialeinstufungen gibt. Verwenden Sie den TopTarif-Beitragsrechner zur Ermittlung einer passenden Unfallversicherung, können Sie sehen, welche Berufe gesondert veranschlagt werden. Hierzu gehören unter anderem Bergleute, Metzger aber auch Möbelpacker und Pferdewirte.

    Wie wirkt sich die Berufsgruppe auf die Tarife aus?

    Generell sollte es – wie schon erwähnt – keine Rolle spielen, welchem Beruf ein Versicherungsnehmer nachgeht, da derartige Unfallrisiken bereits in der gesetzlichen Unfallversicherung abgedeckt sind. Allerdings kann man sich im Rahmen der privaten Unfallversicherung auch gegen Invalidität oder Krankheiten wie Herzinfarkt und Schlaganfall absichern. Statistisch gesehen kann es der Fall sein, dass körperlich tätige Personen unter bestimmten Risiken leiden, die entsprechend vonseiten der privaten Unfallversicherung einbezogen werden. Wenn eine Person beispielsweise durch einen Arbeitsunfall zu 30 Prozent invalide ist, aber weiter arbeiten kann, besteht entsprechend eine Grundinvalidität, die vonseiten der privaten Unfallversicherung unter Umständen mitberücksichtigt werden muss, wenn ein weiterer privater Unfall passiert, der die Invaliditätsrate hochsetzt. So ist es generell der Fall, dass körperlich tätige Personen etwas mehr zahlen als solche, die einer anderen Tätigkeit nachgehen und gewissen Risiken weniger stark ausgesetzt sind.

    Kunden-Bewertungen

    • 5 / 5
      sehr übersichtlich; der Wechsel klappte sehr schnell
    • 4 / 5
      Prompte und schnelle Barbeitung
    • 5 / 5
      Also für mich war sehr schnell und nicht kompliziert das kominikation mit dem Anbieter, deswegen bis jetzt bin ich sehr zufrieden vielen dank .
    • 4 / 5
      Gute Übersicht über verfügbare Tarife\nEinfache Abwicklung und Wechsel zu anderen Anbietern

    Die wichtigsten Versicherungen

    Familie Versicherung

    Haftpflichtversicherung

    Bei der Wahl der Haftpflichtversicherung sollten Sie Kosten und Leistungsumfang beachten.

    Haftpflichtversicherung
    Hausratversicherung Haus NL LP

    Hausratversicherung

    Mit unserem Hausratversicherung-Preisvergleich finden Sie einen günstigeren Anbieter!

    Hausratversicherung
    Renterpaar Ruerup Rente

    Private Altersvorsorge

    Eine umfassende private Altersvorsorge muss nicht teuer sein.

    Private Altersvorsorge