Versicherung Paar See
  • Beruflicher und privater Schutz im Schadensfall

    Jetzt vergleichen und bis zu 500,- € sparen

    • Die Versicherungs-Anbieter im Vergleich
    • Direkt online abschließen - einfach, schnell & kostenlos
    • Exakte Prämienberechnung
    • Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich Erstinformation
    Günstige Versicherung finden

Arbeitsunfall: Sie sind standardisiert abgesichert

Passiert Ihnen als Arbeitnehmer ein Arbeitsunfall, sind Sie automatisch versichert. Jeder Arbeitnehmer ist potentiell gefährdet durch einen Arbeitsunfall. Berufsgenossenschaft wird helfen! Es ist wichtig, dass Sie bei der unfallbedingten Einlieferung in ein Krankenhaus oder bei der Aufnahme durch einen Unfallarzt darauf hinweisen, dass es sich um einen Arbeitsunfall handelt. In diesem Fall wird direkt mit der Berufsgenossenschaft abgerechnet und nicht etwa mit Ihrer Krankenversicherung. Dementsprechend braucht sich die Frage: „Arbeitsunfall – wer zahlt?“, für Sie nicht zu stellen. Dies gilt allerdings wirklich nur bei Arbeitsunfällen von Arbeitnehmern. Haben Sie als freiberuflich tätiger Handwerker hingegen einen Arbeitsunfall, sind Sie normalerweise nicht vonseiten der gesetzlichen Arbeitsunfall Versicherung geschützt. Selbstständige Personen sollten daher unbedingt eine private Police abschließen.

Arbeitsunfall: Unfallversicherung im Detail

Für Sie als Arbeitnehmer ist es wichtig zu wissen, welche Ansprüche Sie bei einem Unfall geltend machen können. So empfiehlt es sich, bei größeren Verletzungen einen Anwalt aufzusuchen und diesen zu fragen, ob nach einem Arbeitsunfall Schmerzensgeld zusteht. Noch wichtiger ist es zu wissen, dass Sie vonseiten der gesetzlichen Unfallversicherung ausschließlich als Arbeitnehmer bei Unfällen geschützt sind. So sind Sie hier auch abgesichert, wenn ein Unfall zur Invalidität oder noch Schlimmerem führen sollte. Passiert Ihnen Derartiges hingegen im privaten Umfeld – also ohne Bezug zur beruflichen Tätigkeit –, haben Sie keine Möglichkeit, Leistungen vonseiten der Berufsgenossenschaft geltend zu machen. Hierfür ist der Abschluss einer privaten Unfallversicherung notwendig.

Private Unfallversicherung abschließen

Sie können wahlweise nur sich selbst oder auch andere Personen – Ihre Familie – im Zuge einer privaten Unfallversicherung schützen. Da es hier viele Anbieter mit unterschiedlichen Leistungen gibt, sollten Sie auf einen automatischen Helfer zugreifen, der Ihnen mehrere Angebote vorstellt. TopTarif bietet Ihnen ein Vergleichstool zur Recherche nach der Unfallversicherung an. Dabei richtet sich der Rechner komplett nach Ihnen. Legen Sie die Summe für Krankenhausaufenthalte beziehungsweise das Krankengeld ebenso fest wie die Auszahlungssumme bei Grund- und Vollinvalidität. Ebenso können Sie Übergangsleistungen festlegen und entscheiden, wie hoch eine etwaige Unfallrente ausfallen sollte. Der Rechner übernimmt Ihre Kriterien und richtet seine Suche zielbezogen aus, sodass Ihnen mehrere mögliche Versicherer vorgestellt werden. Eine derartig differenzierte Programmauswahl ist bei der Arbeitsunfall-Unfallversicherung allerdings nicht möglich, sodass man auch hier deutlich zwischen den beiden Versicherungssegmenten unterscheiden muss.

Die wichtigsten Versicherungen

Familie Versicherung

Haftpflichtversicherung

Bei der Wahl der Haftpflichtversicherung sollten Sie Kosten und Leistungsumfang beachten.

Haftpflichtversicherung
Hausratversicherung Haus NL LP

Hausratversicherung

Mit unserem Hausratversicherung-Preisvergleich finden Sie einen günstigeren Anbieter!

Hausratversicherung
Renterpaar Ruerup Rente

Private Altersvorsorge

Eine umfassende private Altersvorsorge muss nicht teuer sein.

Private Altersvorsorge