Strom Lampe Straße

Jetzt Gewerbestrom-Tarife vergleichen

Jetzt schnell und effektiv Stromkosten senken!

    • Über 900 Anbieter im Vergleich
    • Direkt wechseln - einfach, schnell und kostenlos
    • Keine Versorgungslücke
    TÜV Service tested
  • Jetzt Gewerbestrom-Tarife vergleichen
  • BEV Energie
  • Vattenfall
  • Enervatis
  • extra energie
  • eprimo
  • E.ON
  • Innogy Logo
  • EnBW
  • Yello

Der Strompreis für Industriekunden

Der Strompreis für Industriekunden setzt sich anders zusammen als bei Privatkunden. Die Gewerbekunden sind in vielerlei Hinsicht begünstigt. Vor allem der Anteil an Steuern und Abgaben ist geringer. Die Netznutzungskosten werden für Gewerbekunden anders berechnet. Je nach Größe und Beschaffenheit werden Industriebetriebe entweder ebenfalls über einen verbrauchsabhängigen Arbeits- und einen monatlich gleichbleibenden Grundpreis oder nach einem individuellen Tarifsystem abgerechnet.

Drei Komponenten bestimmen den Strompreis für Gewerbekunden:

  • Energieerzeugung und Vertrieb

    Mehr als die Hälfte des Strompreises machen die Kosten für Energieerzeugung und Vertrieb aus. Unter die Erzeugungskosten fallen – am Beispiel des Energieträgers Rohöl – die Beschaffungskosten, die Produktionskosten der Raffinerie und ein Gewinnaufschlag. Die Einkaufskosten für Strom werden weitgehend von der Strompreisentwicklung an den Großhandelsmärkten bestimmt. Hier ist auch der Gewinn des Energieversorgers einkalkuliert. Ablesung, Rechnungserstellung und Verwaltung sind ebenfalls in der Energielieferung enthalten, wie auch die Kosten für die ständige Lieferbereitschaft. Da die Abnahme durch Industriekunden gleichmäßig erfolgt, kann sie aus den kostengünstigeren Grundlastkraftwerken gedeckt werden.

  • Steuern und Abgaben

    Der Strompreis für Industriekunden wird nicht annähernd so hoch besteuert wie der für Privatkunden. Konzessionsabgabe, Mehrwertsteuer, EEG- und KWK-Umlage und Stromsteuer sind zwar ebenfalls zu entrichten, jedoch für das Gewerbe reduziert. Manche Betriebe sind sogar gänzlich von den Umlagen befreit. Das hängt unter anderem von der Betriebsgröße, dem Stromverbrauch und der Art des Gewerbes ab. Der Anteil der Steuern und Abgaben liegt zwischen 10 und 30 Prozent. Vor allem der Wegfall der Mehrwertsteuer, die die Industriekunden mit der Vorsteuer verrechnen können, senkt den Anteil der Steuern und Abgaben im Vergleich zu Privatkunden beträchtlich.

  • Netzkosten

    Die Netznutzungskosten werden für den Transport des Stroms über das Fernleitungs- und Verteilernetz zum Endverbraucher erhoben. Darunter fallen die Kapitalkosten für die Leitungsinvestitionen, Instandhaltungs- und Betriebskosten. Hinzu kommen Kosten für die Bereitstellung und Ablesung von Zählern. Netznutzer sind in der Regel die Stromanbieter, die die Kosten an den Endkunden weitergeben. Industriekunden zahlen zwischen 15 und 25 Prozent Netzkosten. Im Jahr 2007 lag der Durchschnitt bei 1,41 Cent/kWh. Je nach Netzbetreiber und Abnahmefall können die einzelnen Entgelte auch von diesem Mittelwert abweichen. Stromintensive Branchen entnehmen den Strom direkt aus dem Hoch- und Höchstspannungsnetz. Kleine und mittlere Unternehmen sind an das Mittelspannungsnetz angebunden. Die Entnahme von Strom aus diesen Netzen ist günstiger als das Niederspannungsnetz, auf das Haushaltskunden angewiesen sind. Die Netzzugangsentgelte unterliegen seit 2006 der Regulierung durch die Landesregulierungsbehörde und die Bundesnetzagentur. Unternehmen mit weniger als 100.000 Kunden und mit Versorgungsnetzen innerhalb der Landesgrenzen werden von den Landesbehörden reguliert, alle übrigen von der Bundesbehörde. Die Netzbetreiber müssen ihre Netznutzungsentgelte zur Genehmigung vorlegen. Diese Regulierung soll verhindern, dass Stromanbieter mit überhöhten Netzentgelten die Konkurrenz fernhalten.

Dein individueller Strompreis

Wie sich dein individueller Strompreis zusammensetzt, hängt zu großen Teilen von deinem Verbrauch, deinem Versorgungsgebiet und der Art deines Gewerbes ab. Genaue Zahlen kannst du deiner Stromrechnung entnehmen oder bei deinem Stromversorger erfragen.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Alles war sehr einfach. Der Vergleich zwischen Anbieter sehr übersichtlich, Top!
  • 4 / 5
    Nichts Auffälliges. Etwas magere Informationen. Sonst ok.
  • 5 / 5
    schneller und reibungsloser Wechsel
  • 5 / 5
    Schnell,probleml

So läuft dein Wechsel

Strom Geld Stecker

Stromanbieter kündigen

Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

Stromanbieter kündigen
Kündigungsfrist Vertrag

Sonderkündigungs­recht

Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

Sonderkündigungsrecht
Strommast Stromvergleich

Stromanbieter wechseln

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

Stromanbieter wechseln