Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Sicher dank Wechsel­schutz­versicherung der Allianz

Stromkostenrechner: Stromkosten berechnen und einfach sparen

Hohe Stromkosten reißen oftmals Monat für Monat auf's Neue ein Loch in viele Haushaltskassen. Zusätzlich droht manchmal mit der Jahresendabrechnung des Stromversorgers dann auch noch eine saftige Nachzahlung. Die Gründe hierfür können unterschiedlich sein. Hat dein Stromanbieter wieder seine Preise erhöht? Schränkt dich deine Tarifwahl, beispielsweise bei einem Pakettarif, in deiner Ersparnis ein? Oder liegt dein Stromverbrauch auf einmal deutlich über deinem Vorjahresverbrauch? Ganz egal, was die Gründe für hohe Stromkosten sind - du selbst kannst etwas dagegen tun. Einfach den TopTarif Stromkostenrechner nutzen und direkt zum günstigsten Stromtarif wechseln.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Achte im Stromkostenrechner auf weitere Auswahlmöglichkeiten, wie beispielsweise Ökotarife oder Laufzeit.
  • Wenn dein Energielieferant seine Strompreise erhöht, kannst du von deinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.
  • Bei einem Stromwechsel kann dir keine Versicherungslücke entstehen.

Inhalts­verzeichnis

    Unkompliziert und übersichtlich: Tarifvergleich mit dem Stromkostenrechner

    Ein regelmäßiger Stromkostenvergleich hilft dir dabei, einen Überblick über steigende Strompreise zu erhalten, deine eigenen Kosten im Verbrauchsvergleich gegenüber zu stellen und dich über günstigere Stromanbieter zu informieren. Befreie dich jetzt von zu hohen Stromkosten und nutze den Stromkostenrechner von TopTarif.

    Mit einem Stromanbieterwechsel lässt sich jedes Jahr bares Geld sparen. Viele Bestandskunden nutzen diese Möglichkeit jedoch nicht, weil sie einen hohen zeitlichen und bürokratischen Aufwand befürchten.

    Das ist jedoch ein Irrtum: Online-Tarifvergleich und Anbieterwechsel sind in wenigen Schritten erledigt. Mit dem Stromkostenrechner kannst du per Mausklick Preise vergleichen, ohne dafür umständlich auf den Webseiten der einzelnen Anbieter die Informationen einzuholen. Das erledigt der Tarifrechner von TopTarif für dich. Neben der reinen Kostenberechnung für Strom erhältst du alle Tarif-Informationen und Vertragskonditionen zu den einzelnen Angeboten auf einen Blick.

    Stromkostenrechner nutzen: So geht's

    Unser Stromkostenrechner macht dir nur solche Angebote, die genau deiner Haushaltsgröße entsprechen. Dazu musst du einfach nur deine Postleitzahl und deinen durchschnittlichen Jahresverbrauch in Kilowattstunden (kWh ) in den Stromrechner eingeben. Die vorgegebenen kWh-Mengen sind Durchschnittswerte für verschiedene Haushaltsgrößen in Abhängigkeit von der Anzahl der Bewohner.

    Bei Bedarf kannst du die Tarifangebote noch feiner filtern, sodass dir beispielsweise nur Ökostromtarife , Tarife mit einmaligen Boni oder Angebote mit besonders kurzen Kündigungsfristen angezeigt werden.

    • Gib deine Postleitzahl in den unabhängigen Stromkostenrechner ein
    • Wähle deinen durchschnittlichen Stromverbrauch im Jahr
    • Klicke auf „Stromanbieter anzeigen“
    • Filtere bei Bedarf die Angebote (z. B. nach Ökostromtarifen)
    • Vergleiche die Tarife
    • Wähle deinen Wunschversorger
    • Wenn du wechseln willst: Die Formalitäten übernimmt TopTarif

    Rechner für Stromkosten: Alle Tarif-Informationen auf einen Blick

    Der kostenlose Stromkostenrechner gibt dir eine transparente und leicht verständliche Liste mit allen in deiner Region verfügbaren Stromanbietern . Der Versorger mit dem günstigsten Tarif steht ganz oben, danach folgt der zweitgünstigste, dann der drittgünstigste, etc. Neben den Stromkosten erhältst du außerdem alle wichtigen Informationen zu

    • Preisgarantien (voll oder eingeschränkt)

    • Kündigungsfristen

    • Vertragslaufzeiten

    • automatischer Vertragsverlängerung

    • Ersparnis gegenüber deinem Grundversorgertarif

    • Taktung der Abschläge

    • Energiequellen

    Kostenberechnung Strom: Was du beim Tarifvergleich beachten solltest

    Unser Rechner für Stromkosten ist kinderleicht zu bedienen. Für einen erfolgreichen Anbieterwechsel solltest du bei der Tarifwahl aber ein paar Dinge beachten, zum Beispiel die

    • Kündigungsfrist
    • Vertragslaufzeit
    • Vertragsverlängerung (nach Ablauf der Erstvertragslaufzeit)

    Achte darauf, dass diese drei Fristen in deinem neuen Stromvertrag so kurz wie möglich sind. Nur so kannst du flexibel auf Preiserhöhungen reagieren und schnell zu einem preiswerteren Anbieter wechseln. Die Kündigung bei deinem bisherigen Versorger übernimmt immer der neue Anbieter.

    Wenn du den Stromkostenrechner in regelmäßigen Abständen nutzst, bleibst du auf der sicheren Seite. Außerdem bekommst du eine gute Marktübersicht über die aktuellen Energiepreise. Bei einem besseren Angebot ist der Wechsel zum günstigeren Stromanbieter kein Problem. Deshalb solltest du einmal pro Jahr den Stromkostenrechner nutzen. So hältst du deine Energie-Ausgaben auch bei Preissteigerungen so gering wie möglich.


    Stromtarife mit Preisgarantie: pro und contra

    Stromtarife mit Preisgarantie haben einen entscheidenden Vorteil, der manchmal aber auch ein Nachteil ist. Die Preisgarantie schützt vor steigenden Strompreisen während des Vertragszeitraums. Wenn dein Anbieter während dieser Zeit die Preise erhöht, zahlst du weiterhin die gleichen Stromkosten wie bisher. Die Preisgarantie bietet dir also eine erhöhte Planungssicherheit.

    Dieser Vorteil kann sich aber auch zu einem Nachteil entwickeln. Denn wenn die Strompreise sinken, wirkt sich die Preisgarantie für dich negativ aus. Mit einem Preisgarantie-Tarif kannst du nicht unmittelbar von den gesunkenen Stromkosten profitieren, da du für die verbleibende Vertragslaufzeit an deinen Tarif gebunden bist.

    Stromkosten berechnen und direkt zu günstigerem Anbieter wechseln

    Wenn du mit dem Stromkostenrechner einen passenden neuen Energieversorger gefunden hast, kannst du den Stromanbieterwechsel direkt im Anschluss online beantragen. Fülle dazu einfach die Wechselunterlagen am Bildschirm aus und schicke sie ab. Danach musst du nichts weiter tun. Alles Weitere übernimmt dein neuer Versorger für dich.

    Dabei wirst du auch während der Übergangsphase vom alten zum neuen Anbieter in jedem Fall mit Strom versorgt und hast keine Versorgungslücke zu befürchtent. Dies garantiert dir eine gesetzliche Regelung. Der Wechsel des Stromanbieters läuft also vollkommen unmerklich und ohne technische Veränderungen für dich ab. In der Regel dauert das Ganze nicht länger als sechs Wochen.

    Kunden-Bewertungen

    • 4 / 5
      Einfache
    • 4 / 5
      Super
    • 5 / 5
      Alles gut bin zufrieden
    • 5 / 5
      hat alles sehr gut geklappt,konnte ohne Probleme zu einem anderen Anbieter wechseln.Von mir 5 Sterne.

    So läuft dein Wechsel

    Strom Geld Stecker

    Stromanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

    Stromanbieter kündigen
    Kündigungsfrist Vertrag

    Sonder­kündigungs­recht

    Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

    Sonderkündigungsrecht
    Strommast Stromvergleich

    Stromanbieter wechseln

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

    Stromanbieter wechseln