Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Sicher dank Wechsel­schutz­versicherung der Allianz

Löwenzahn Energie GmbH

Kontakt

TopTarif informiert dich kostenlos über das Angebot des Stromanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: strom@toptarif.de

TopTarif berät Sie kompetent und unabhängig zu den Tarifen des Stromanbieters Löwenzahn Energie GmbH und hilft Ihnen auch beim Wechsel. Sie können die Wechselunterlagen bei TopTarif anfordern oder direkt online zu einem neuen Stromanbieter wechseln.

Anschrift:

Löwenzahn Energie GmbH
Reichpietschufer 86-90
10785 Berlin

Löwenzahn Energie ist insolvent

Die Löwenzahn Energie GmbH mit Sitz in Berlin war ein Tochterunternehmen der FlexStrom AG und lieferte ab Dezember 2011 Ökostrom . Ab dem 01.07.2013 wurde das Insolvenzverfahren gegen die Löwenzahn Energie GmbH eröffnet. Dieser Ökostromanbieter war ein Billigstromanbieter, der seinen Kunden Strom zum Preis von zuletzt 11,04 Cent pro Kilowattstunde anbot - bei einem durchschnittlichen Strompreis in Deutschland von etwa 25 Cent pro kWh. Strom musste im Voraus bezahlt werden, neue Kunden wurden vertraglich für 12 Monate an Löwenzahn gebunden. Günstige Pakettarife und Tarife mit verbrauchsgenauer Abrechnung - das war die Strompreispolitik der Löwenzahn Energie GmbH. Verbraucher, die zu diesem Energiedienstleister wechselten, erhielten meist einen hohen Bonus. Die Bonuszahlung richtete sich nach dem Stromtarif. Neben dem Ökostrom belieferte dieser Energiedienstleister seine Kunden auch mit Gas. Löwenzahn Energie galt als Stromdiscounter, der Strom zu extrem niedrigen Preisen bot. Stromeinkauf und Netzentgelte konnten durch den Stromverkauf langfristig nicht gedeckt werden: Es kam zu Liquiditätsproblemen und letztlich zur Anmeldung der Insolvenz im April 2013.

Konsequenzen für die Kunden von Löwenzahn Energie

Kunden der Löwenzahn Energie GmbH müssen trotz der Insolvenz ihres Energieversorgers keinen Stromausfall befürchten. Unter Umständen werden sie noch weiterversorgt. Wenn die Lieferungen eingestellt werden, tritt die Ersatzversorgung des örtlichen Grundversorgers in Kraft. Die Ersatzverordnung läuft über drei Monate, innerhalb dieser Zeit haben die Kunden die Möglichkeit, zu einem anderen Stromanbieter zu wechseln . Erfolgt kein Anbieterwechsel innerhalb dieser drei Monate, übernimmt der örtliche Grundversorger automatisch die Energieversorgung. Wenn Vorkasse gezahlt wurde, sollten Kunden auch prüfen, ob sie mögliche Schadensersatzansprüche geltend machen können. Ein Schadensersatzanspruch besteht dann, wenn die Vorauszahlung zu einem Stichtag erfolgte, an dem schon absehbar war, dass kein Strom oder Gas mehr geliefert werden kann.

Tarifvergleich und Wechsel des Anbieters

Stromverbraucher, die sich für die Produkte von Löwenzahn Energie interessieren, können die Ökostromtarife im kostenlosen Stromvergleichsrechner direkt einsehen. Nach Eingabe von Postleitzahl und Jahresstromverbrauch listet der Tarifrechner alle verfügbaren Tarife in der Region auf. Umweltbewusste Verbraucher können in der Eingabemaske die Suche eingrenzen, sodass ausschließlich Ökostromtarife angezeigt werden. Zu dem Portfolio von Löwenzahn Energie wird künftig auch Ökogas gehören, bei dem die bei der Gasverbrennung entstehenden CO2-Emissionen durch internationale Umwelt-Projekte kompensiert werden.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Die Umstellung hat reibungslos, zuverlässig und schnell geklappt. Ich sehe nichts , was besser werden könnte.
  • 4 / 5
    Einfache
  • 4 / 5
    Super
  • 5 / 5
    Alles gut bin zufrieden