Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter wechseln

Lechwerke AG: regionaler Naturstrom aus 100 Prozent Wasserkraft

Kontakt

TopTarif informiert dich kostenlos über das Angebot des Stromanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: strom@toptarif.de

TopTarif berät Sie kompetent und unabhängig zu den Tarifen des Stromanbieters Lechwerke AG und hilft Ihnen auch beim Wechsel. Sie können die Wechselunterlagen bei TopTarif anfordern oder direkt online zu einem neuen Stromanbieter wechseln.

Anschrift:

Lechwerke AG
Schaezlerstraße 3
86150 Augsburg

Strom, Heizstrom und Erdgas von der Lechwerke AG

Die Lechwerke AG ist ein regionaler Energielieferant für Strom und Erdgas, der sich im Besitz der Innogy SE Gesellschaft befindet. Die Ursprünge der Lechwerke reichen bis ins Jahr 1898 zurück. Neben dem Kerngeschäft von Lechwerke AG als Dienstleister für die Stromversorgung engagiert sich das Unternehmen auch für unterschiedliche soziale, kulturelle und sportliche Projekte.

Kontaktinformationen der Lechwerke AG

Der Energielieferant Lechwerke hat seinen Unternehmensstandort in der Schaezlerstraße 3 in 86150 Augsburg. Unter dieser Adresse können Sie den Energielieferunternehmer schriftlich kontaktieren. Eine schriftliche Kontaktaufnahme ist zudem über das Kontaktformular auf der Webseite www.lew.de, unter der E-Mail-Adresse kontakt@lew.de sowie unter der Faxnummer 0821 328-1170 möglich. Telefonisch können Sie die Lechwerke AG unter der Nummer 0821 328-0 erreichen.

Gleichzeitig gibt es eine gebührenfreie Kundenhotline für Privatkunden, die Sie montags bis freitags von 7.00 bis 17.30 Uhr unter der Nummer 800 539 539 1 erreichen können. Für Gewerbekunden gibt es eine eigene Hotline, deren Mitarbeiter Sie unter der Nummer 0800 328 328 9 immer montags bis freitags von 8.00 bis 17.00 Uhr erreichen. Den 24-Stunden-Störungsdienst erreichen Sie unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 539 63 80.

Interessantes über die Lechwerke AG für Neukunden

Der Großteil des verkauften Stroms wird laut Lechwerke vom Strommarkt und der Muttergesellschaft RWE bezogen. Die Tochter der Lechwerke AG, die Bayrische Elektrizitätswerke GmbH, speist außerdem einen Anteil an umweltfreundlich erzeugtem Strom aus Wasserkraftwerken in das Netz der Lechwerke. Bei der Lechwerk-Gruppe handelt es sich um ein von der TÜV SÜD zertifiziertem Unternehmen.

Lechwerke AG: zu den Stromtarifen

Tarife der Lechwerke AG

Bei der Lechwerke AG wird Ihnen ein Sortiment an unterschiedlichen Tarifen geboten. Manche davon enthalten eine eingeschränkte Preisgarantie sowie Neukundenprämien. Zusätzlich gibt es Pakettarife, die sich für Kunden mit einem gleichbleibenden Stromverbrauch lohnen. Bei den meisten Vertragstarifen besteht eine Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr. Jene Tarife ohne Preisbindung können Sie unter Einhaltung einer einmonatigen Kündigungsfrist jederzeit kündigen. Zu den privaten Stromtarifen von Lechwerke gehören beispielsweise die Tarife Avanza, Avanza Bonus und Avanza Komfort. Bei dem Tarif Avanza Aqua Natur handelt es sich um einen Öko-Strom-Tarif.

Strom, Wärme und Erdgas aus dem Hause Lechwerke AG

Die Lechwerke AG bieten eine Energieversorgung im Bereich der Stromlieferung, der Lieferung von Heizstrom sowie für Erdgas an. Insgesamt betreibt dieses Energieunternehmen dafür 35 Wasserkraftwerke an den Flüssen Donau, Günz, Iller, Lech und Wertach. Als führender Wasserkraftbetreiber von Bayern produziert Lechwerke mehr als 1 Milliarde kWh pro Jahr. Für die Produktion von Erdgas betreibt die Lechwerke AG eine Gasturbine mit Prozessdampfauskopplung, auch Kraft-Wärme-Kopplungsanlage genannt.

Besondere Sparprodukte der Lechwerke AG

Die Lechwerke AG beliefert Privat- und Gewerbekunden mit Strom und Erdgas. Darüber hinaus bietet dieser Energielieferant einige Komfort- und Sparprodukte an. Wählen Sie dafür den Tarif Avanza Komfort aus, ein Strompaket, das in Kooperation mit der Allianz Versicherungs-AG angeboten wird. Dieses Paket inkludiert nicht nur die Stromlieferung mit einer fix vereinbarten Kapazität, sondern auch ein Erste-Hilfe-Paket, das mit zehn Diensten Notfälle abdeckt.

Möchten Sie umweltfreundlichen Naturstrom beziehen, der aus hundert Prozent Wasserkraft stammt, dann können Sie sich für den Avanza Aqua Natur-Tarif entscheiden. Mit der Wahl für diesen Tarif erhalten Sie nicht nur Strom aus ausschließlich erneuerbaren Energien, sondern leisten auch einen Beitrag, um neue Energieträger dieser Art weiter auszubauen. Denn ein Teil Ihres Beitrags investiert Lechwerke für den fortwährenden Auf- und Ausbau erneuerbarer Energieträger. Ein weiteres Sparangebot, für das Sie keine Grundgebühr bezahlen, ist der SmartLine-Strom-Tarif, bei dem Sie lediglich den Strom bezahlen, den Sie tatsächlich verbrauchen.

Wo Sie Energie über die Lechwerke AG erhalten

Das Netzgebiet der Lechwerke umfasst den größten Teil des bayerischen Regierungsbezirkes Schwaben. Begrenzt wird dieses Versorgungsgebiet von der Donau im Norden, der Lech im Osten, der Iller im Westen und vom Landkreis Oberallgäu. Einige Stadtwerke sind dabei ausgenommen. Die Lechwerke AG versorgt demnach auf einer Fläche von knapp 7.000 Quadratmetern rund 972.000 Einwohner.

Verfügbar ist das Angebot der Lechwerke beispielsweise in Kirchheim bei München, Bayerbach bei Ergoldsbach, Geiselhöring, Hoßkirch, Waldthurn, Neuburg an der Donau, Antdorf, Ellingen, Webling, Haundorf, Rammingen (Württemberg), Aiglsbach, Beimerstetten, Buchhofen, Großlangheim, Bad Windsheim, Schönberg (Niederbayern), Wolfratshausen, Maihingen, Perkam, Postbauer-Heng, Stamsried, Röthenbach an der Pegnitz, Bodenmais, Schönsee, Bad Bocklet, Kirchberg (Holzland), Bogen, Eck und Pyrbaum.

Umfassendes Online-Service bei der Lechwerke AG

Gewerbe- und Privatkunden finden auf der Plattform der Lechwerke AG einen eigenen Kundenbereich und "Mein LEW", wo sie alle Informationen zum Kundenkonto und zur Rechnung finden. Hier können Sie Abschläge anpassen, persönliche Daten ändern, Rechnungen einsehen und Ihre Verträge verwalten. Des weiteren können Sie über das Online-Service von Lechwerke AG den Liefervertrag abmelden, den Zählerstand melden, eine Einzugsermächtigung erteilen oder ein E-Mail an den Lechwerke AG Kundenservice schicken. Zudem werden Ihnen in Ihrem Online-Kundenbereich einige Vorteilsangebote eingeblendet. Mit Hilfe des Online-Produktfinders finden Sie als Neukunde rasch heraus, welcher Tarif für Sie am geeignetsten ist.

Wissenswertes für Bestandskunden der Lechwerke AG

Die Webseite der Lechwerke AG ist sehr übersichtlich gestaltet, sodass Sie bei Fragen rund um Ihren Vertrag rasch die nötigen Informationen finden. Näheres zu den Vertragsarten, den Kündigungsfristen, zu den Kündigungsmodalitäten, den Möglichkeiten eines Widerrufs und was Sie im Fall einer Störung tun können, erfahren Sie hier.

Vertragsarten der Lechwerke AG

Die meisten Verträge für Strom, Wärme und Erdgas sind auf ein Jahr gebunden. Dafür erhalten Sie für diesen Zeitraum eine Preisgarantie. Falls Sie sich nicht binden möchten, können Sie sich für einen Tarif ohne Preisgarantie entscheiden. Zusätzlich können Sie über die Lechwerke AG einen Pakettarif auswählen, der sich besonders lohnt, wenn Ihr Energieverbrauch konstant gleichbleibend ist. Der Vertragsabschluss zwischen Ihnen und der Lechwerke AG kommt dann zustande, wenn Lechwerke AG Ihnen nach Anmeldung den Vertragsabschluss bestätigt sowie den Lieferbeginn mitteilt.

Vertragskündigung bei Lechwerke AG

Die Fristen der Vertagskündigung hängen mit der Art des Energieliefervertrages zusammen. Bei Verträgen ohne Preisbindung müssen Sie eine einmonatige Kündigungsfrist einhalten. Verträge mit Preisgarantie können jeweils ein Monat vor dem Ende der Bindungsfrist ohne Angaben von Gründen gekündigt werden. Wir ein Vertrag mit Preisbindung nicht gekündigt, verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr. Eine Kündigung bei der Lechwerke AG muss immer schriftlich erfolgen.

Vertragsabschluss bei Lechwerke AG widerrufen

Laut Gesetz können Sie den Abschluss eines Energieliefervertrages bei der Lechwerke AG binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen. Der Widerruf muss jedoch schriftlich erfolgen. Die 14-tägige Frist beginnt ab dem Zustandekommen des Vertrages, also ab dem Zeitpunkt ab dem Ihnen Lechwerke AG den Abschluss des Vertrages bestätigt hat.

Umfassendes Service der Lechwerke AG bei Störungen und Netzausfällen

Falls Sie Probleme mit der Energielieferung haben, können Sie rund um die Uhr die gebührenfreie Störungshotline der Lechwerke AG unter der Nummer 0800 539 63 80 erreichen. Hier erfahren Sie, ob es sich bei der Störung um einen generellen Netzausfall handelt oder ob das Problem möglicherweise an Ihrer Anlage zu finden ist. Unter der Störungshotline können Sie auch Meldungen machen, falls beispielsweise ein Baum auf die Stromseile gefallen ist. Auf der Webseite der Lechwerke AG gibt es die Möglichkeit, unter Angabe Ihrer Postleitzahl, einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort ausfindig machen. Dieser beantwortet Ihnen sämtliche Fragen rund um den Netzanschluss und das Ortsnetz.

Bei Lechwerke AG rasch Strom, Wärme und Erdgas ummelden

Wenn Sie einen Umzug planen, können Sie Ihren Energieliefervertrag ganz einfach über das Online-Service von Lechwerke AG ummelden. Den entsprechenden Link finden Sie in Ihrem Lechwerke AG-Kundenkonto auf der Webseite des Unternehmens. Lechwerke AG wird anhand Ihrer Angaben bezüglich des Datums, an dem die Ummeldung stattfinden soll, entsprechend agieren, sodass Sie lediglich eine Bekanntgabe Ihres Umzuges und Ihrer neuen Adresse machen müssen.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Alles war sehr einfach. Der Vergleich zwischen Anbieter sehr übersichtlich, Top!
  • 4 / 5
    Nichts Auffälliges. Etwas magere Informationen. Sonst ok.
  • 5 / 5
    schneller und reibungsloser Wechsel
  • 5 / 5
    Schnell,probleml