Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter
    wechseln

Greenpeace Energy eG

Kontakt

TopTarif informiert dich kostenlos über das Angebot des Stromanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: strom@toptarif.de

TopTarif berät Sie kompetent und unabhängig zu den Tarifen des Stromanbieters Greenpeace Energy eG und hilft Ihnen auch beim Wechsel. Sie können die Wechselunterlagen bei TopTarif anfordern oder direkt online zu einem neuen Stromanbieter wechseln.

Anschrift:

Greenpeace Energy eG
Schulterblatt 120
20357 Hamburg

Der Trend zu Ökostrom geht weiter – Greenpeace Energy als Vorreiter

Anbieter von Ökostrom gibt es viele. Greenpeace Energy steht darüber hinaus für die langfristige Veränderung politischer und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen um der Umwelt zu helfen. Greenpeace Energy liefert Ökostrom zu fairen Preisen und versichert, dass jeder Kunde nach spätestens 5 Jahren komplett mit Strom aus neu gebauten Anlagen versorgt wird. Denn Greenpeace Energy investiert selbst in den Bau neuer Kraftwerke zur Erzeugung von Ökostrom, um den Strommarkt der Zukunft mitzugestalten. Im Gegensatz zu manchen anderen Ökostrom-Anbietern besteht der Strommix von Greenpeace Energy aber noch nicht zu 100% aus regenerativen Energien, sondern wird zu 50% aus erdgasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen gewonnen. Trotzdem ist der Ökostrom-Anbieter Greenpeace Energy positiv zu betrachten. So werden zum Beispiel keine handelbaren Zertifikate eingesetzt, um „dreckigen“ Strom als sauber einzustufen und der Bau neuer Anlagen zur Erzeugung von Ökostrom werden unterstützt, hauptsächlich werden sogar eigene Kraftwerke errichtet.

Strompreise bei Greenpeace Energy und der Vorteil eines Stromvergleichs

Greenpeace Energy ist eine Genossenschaft, kann sich daher voll auf die Bedürfnisse des Kunden einrichten und muss keine Gewinne maximieren. Daher liegen die Preissteigerungen bei Greenpeace Energy auch im Rahmen der Inflationsrate - im Gegensatz zu vielen anderen Stromanbietern, deren Strompreise innerhalb von 9 Jahren um bis zu 50% gestiegen sind. Als Kunde der Greenpeace Energy bezieht man Ökostrom und bezahlt eine monatliche Pauschale von 8,90 Euro. Greenpeace Energy finanziert sich also größtenteils aus diesen Grundgebühren und nicht über den Verkauf möglichst vieler Kilowattstunden Strom. Deshalb ist es für Greenpeace Energy kein Nachteil, wenn der Kunde Energie und Strom spart. Bestätigt wird dies auch durch Stiftung Warentest. Laut Test hat Greenpeace Energy die zufriedensten Kunden überhaupt und wird von der Zeitschrift daher als „gut“ eingestuft.

Aktives Engagement der Greenpeace Energy eG

Greenpeace Energy ist nicht nur ein innovativer Energiedienstleister, sondern engagagiert sich aktiv für die Energiewende und den Umweltschutz. So findet beispielsweise alle zwei Jahre ein Energiekongress mit den Mitgliedern des Energieversorgers, den Kunden, Interessenverbänden und Politikern statt. Dabei wird im Rahmen des Kongresses über den Weg zu einer sauberen Energiewirtschaft diskutiert. Des Weiteren wurde der Plan N unterschrieben, der einen Lösungsansatz zum Ausbau des Stromnetzes im Rahmen der Energiewende darstellt. Zusätzlich steht Greenpeace Energy auch für eine nachhaltige und transparente Geschäftspolitik.