Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Sicher dank Wechsel­schutz­versicherung der Allianz

Gazprom Energy vertreibt bundesweit günstigen Ökostrom

Kontakt

TopTarif informiert dich kostenlos über das Angebot des Stromanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: strom@toptarif.de

Gazprom

Gazprom: Seit November 2011 am deutschen Markt

Gazprom Energy ist ein Stromanbieter mit Sitz im hessischen Walluf, der ausschließlich Ökostrom vertreibt. Das Unternehmen ist erst seit November 2011 auf dem deutschen Strommarkt tätig, nachdem es die Energiesparte des hessischen Strom- und Telekommunikationsanbieters Envacom erwarb.

Russisches Engagement auf dem deutschen Strommarkt

Gazprom zielt schon länger auf den deutschen Stromendkundenmarkt ab. So trat das Unternehmen auch mit dem deutschen Energiekonzern RWE in Verhandlungen, die aber letztlich Ende 2011 scheiterten. Mit dem Erwerb von Envacon gelang Gazprom der Eintritt auf den deutschen Markt. Envacom seinerseits ist in Deutschland vor allem als Internet-Service-Provider bekannt und ging im Juni 2008 aus einem Zusammenschluss der Callando Internet und Callando Services hervor. Envacom hatte nach eigenen Angaben rund 500.000 Stromkunden, davon waren rund 100.000 Privatkunden.

Gazprom Energy - Mit Restkapazitäten der Konkurrenz zum billigen Strom

Das Geschäftsmodell der ehemaligen Envacom und der heutigen Gazprom Energy ist der Einkauf günstiger Restkapazitäten von Konkurrenten, um so vergleichsweise niedrige Preise für die Kunden zu erzielen. Durch dieses Prinzip bleibt die Envacom unabhängig von Energieversorgern. Mit dem Verkauf der Energiesparte Envacons wurde nicht nur der Namenswechsel vollzogen, auch bei den Stromtarifen wandte man sich von fossilen Brennstoffen und Atomstrom ab und vertreibt seither ausschließlich Strom, der sich zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien speist. Gazprom verzichtet bei seinen Tarifen auf lange Vertragsbindungen und räumt seinen Kunden eine sechswöchige Kündigungsfrist zum Monatsende ein. Waren die Stromtarife von Gazprom Energy zunächst nur im Süden und der Mitte Deutschlands verfügbar, beliefert der Stromanbieter mittlerweile seine Kunden bundesweit. Der Vergleichsrechner ermittelt auf Knopfdruck die günstigsten Ökostromtarife des Energieversorgers.

Gazprom will sich als globaler Energieversorger etablieren

Gazprom Energy ist bereits auf den britischen, niederländischen und französischen Märkten aktiv und will sich als globaler Energieversorger etablieren. Der Stromanbieter ist eine Tochter von Gazprom Marketing & Trading, die wiederum eine Handelstochter des russischen Energiekonzerns ist.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Darstellungen sehr übersichtlich. Wechsel hat ganz leicht funktioniert. Jederzeit gerne wieder.
  • 2 / 5
    der anbieter hat sich auch an tag 4 noch nicht gemeldet
  • 5 / 5
    sehr übersichtlich; der Wechsel klappte sehr schnell
  • 4 / 5
    Prompte und schnelle Barbeitung