eprimo GmbH

Kontakt

TopTarif informiert dich kostenlos über das Angebot des Stromanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: strom@toptarif.de

eprimo

Stromanbieter eprimo – günstige Preise dank Discounterkonzept

Wie kommen die niedrigen Strompreise von eprimo zustande? Der Stromanbieter betrachtet sich als Energiediscounter und kauft den Strom zu günstigen Preisen ein. Dank schlanker Unternehmensorganisation und effektiven Managements ist es möglich, den eprimo-Strom zu günstigen Konditionen an den Verbraucher weiterzugeben. Die Stromtarife der eprimo GmbH, die ihren Sitz im südhessischen Neu-Isenburg hat, sind seit der Gründung im Jahre 2005 deutschlandweit erhältlich. eprimo ist ein Tochterunternehmen der innogy SE.

Allgemeine Informationen zu Eprimo

eprimo bietet günstigen Strom und preiswertes Gas an. eprimo Strom garantiert Ihnen fixe Stromkosten mindestens über die gewählte Vertragslaufzeit. Außerdem gibt es für Neukunden einen attraktiven Bonus. Eine zusätzliche Option bietet die PrimaKlima-Variante. Dabei handelt es sich um 100 Prozent Ökostrom, der u. a. aus TÜV-zertifizierten Wasserkraftanlagen stammt.

eprimo ist Grundversorger für Strom in Süd-Hessen – genauer: im Kreis Groß Gerau. Die Stromtarife sind jedoch in ganz Deutschland verfügbar. Bei Fragen stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr die kostenlose Service-Hotline unter 0800 60 60 110 und die (kostenpflichtige) Mobilfunknummer 069/ 80 88 1234 zur Verfügung. Außerdem können Sie die praktische Rückrufoption und das Kontaktformular verwenden. Oder schreiben Sie einfach eine E-Mail an: kundenservice@eprimo.de. Ihre Fragen beantwortet eprimo ebenso auf postalischem Weg. Schicken Sie dazu einen Brief an eprimo GmbH, Abteilung Kundenbetreuung, Flughafenstraße 20, 63263 Neu-Isenburg.

Der Online-Service von Eprimo

Der eprimo Kundenservice bietet allen Kunden ein übersichtliches Online-Kundenportal. Dort können Sie Ihren Zählerstand eintragen, Ihre Daten verwalten sowie Rechnungen und Ablesetermine einsehen. Außerdem gibt es eprimo inzwischen auch mobil fürs Smartphone. Um diesen Service zu nutzen, laden Sie einfach die n.er.doo-App aus dem App-Store auf Ihr Handy. Hier haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Feedback zu geben oder Kontonummer und Bankleitzahl mittels eines „SEPA-Konverters“ umzuwandeln. Sollten Sie umziehen, regelt eprimo auch den Transfer Ihres Stromtarifs. Sie müssen lediglich die wichtigsten Daten – wie zum Beispiel neue Adresse und Zählernummer – beim Stromanbieter angeben. Abgesehen davon belohnt Sie eprimo mit einem Treuebonus. Dieser beinhaltet zehn neue Umzugskartons und 150 kWh kostenlosen Strom. Auf der Internetseite stellt eprimo als kleine Hilfe eine Checkliste für den Umzug bereit.

Bestehende Verträge bei Eprimo

Die Tarife bei eprimo werden in der Regel mit einer Preisgarantie angeboten, die je nach gewähltem Produkt unterschiedlich lang sein kann. Wer seinen Stromvertrag kündigen will, kann dies bis sechs Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit mitteilen.

Ein Widerruf, nachdem ein Vertrag mit eprimo abgeschlossen wurde, ist ebenfalls fristgerecht möglich. Dazu gibt es ein Widerrufungsformular auf der Internetseite. Im Falle von Störungen und Ausfällen beim Strom, sollten Sie nicht zögern und sich telefonisch an eprimo wenden. Der Kundenservice ist dann sofort für Sie da. Beanstandungen werden innerhalb von vier Wochen bearbeitet. Ansonsten schreiben Sie einen Brief an Schlichtungsstelle Energie e.V., Friedrichstraße 133, 10117 Berlin oder schauen Sie auf www.schlichtungsstelle-energie.de vorbei. Außerdem können Sie Ihr Problem per E-Mail schildern und an schreibeinfo@schlichtungsstelleenergie.de schicken. Telefonisch erreichen Sie die Schlichtungsstelle unter 030/27 57 240-0.

Kontaktdaten

eprimo GmbH
Flughafenstraße 20 in 63263 Neu-Isenburg
Telefon-Nr. für Kunden und Interessenten: 069 / 69 76 70-0
Fax-Nr. für Kunden und Interessenten: 069 / 69 76 70-111
E-Mail für Kundenservice: kundenservice@eprimo.de