envia Mitteldeutsche Energie AG

Kontakt

TopTarif informiert dich kostenlos über das Angebot des Stromanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: strom@toptarif.de

enviaM

enviaM bietet Gas und Strom für Mitteldeutschland

Rund 1,4 Millionen Menschen vor allem in Mittel- und Ostdeutschland beziehen von enviaM Strom und Gas. Hier erfahren Sie alles über enviaM: Ob Kundenservice oder Tarifangebote – TopTarif hat alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt.

enviaM: Kontakt und Hotline

Für Privatkunden ist die enviaM-Hotline unter der Rufnummer 0800-204 0506 zu erreichen. Sie kann werktags von 7 Uhr bis 20 Uhr kontaktiert werden, am Wochenende ist die enviaM-Kundenhotline von 9 bis 16 Uhr besetzt. Die Telefonnummer von enviaM ist in Deutschland kostenfrei erreichbar. Daneben betreibt das Unternehmen sogenannte Energieläden in vielen Städten Ostdeutschlands. So können Kunden sich beispielsweise in Bitterfeld, Cottbus oder Chemnitz auch vor Ort informieren und beraten lassen. Eine vollständige Übersicht über alle Läden mit enviaM-Service bietet die Webseite www.enviam.de/Privatkunden/enviaMvorOrt/EnergielaedenenviaMundMitgas. Auch außerhalb der Öffnungszeiten ist enviaM online zu erreichen. Das Kontaktformular findet sich unter www.enviam.de/Privatkunden/Services/Kontakt.

Welche Tarife und Tarifoptionen bietet enviaM?

Traditionell ist enviaM in Berlins Süden stark präsent: Brandenburg und Sachsen sind Stammländer von enviaM. Die Tarife des Anbieters sind aber nicht nur in Ostdeutschland verfügbar, enviaM beliefert beispielsweise auch Hamburg oder München. Die verfügbaren Tarife unterscheiden sich hierbei je nach Region. In enviaMs Kernland werden derzeit folgende Tarife angeboten (Stand: Oktober 2015):

  • enviaM Pur Strom Online 12
  • enviaM Pur Strom Online 24
  • enviaM Strom mini
  • enviaM Treue Strom
  • enviaM Beginner Strom

Damit bietet enviaM eine Tarifpalette, die sich nach den Kundenwünschen richtet. So hat der Tarif enviaM Strom mini einen recht niedrigen Grundpreis und richtet sich vor allem an Wenigverbraucher – auch Single-Haushalte können von diesem Tarif profitieren. Für Studenten der Region bietet sich der Tarif enviaM Beginner Strom an: Hier bietet enviaM viele Online-Services und jährliche Rabatte. Vor allem ist es bei diesem Tarif möglich, monatlich bei enviaM zu kündigen – das garantiert hohe Flexibilität. Auf der sicheren Seite ist der Kunde bei den beiden Online-Tarifen Pur Strom von enviaM: Der Strompreis wird für ein beziehungsweise zwei Jahre garantiert. Dabei handelt es sich um eine volle Strompreisgarantie. Sie gilt auch für Steuern und Umlagen. Sowohl die Strompreise wie auch das Tarifangebot sind jedoch regional unterschiedlich.

enviaM den Zählerstand übermitteln und andere Online-Services nutzen

Recht viele Services bietet das Onlinekonto von enviaM: Rechnungen einsehen, den Zählerstand übermitteln, die Anschrift ändern und mehr ist bequem von zu Hause aus möglich mit den Onlinediensten von enviaM. Ein Umzug kann ebenfalls auf diesem Weg gemeldet werden. Unter www.enviam.de/Privatkunden/Services/Umzugsservice finden Umziehende viele wichtige Informationen und Links, zusammengestellt von enviaM: Strom abmelden oder anmelden ist hier eine von vielen Leistungen. Daneben finden sich hilfreiche Checklisten für den Umzug. Bestandskunden, die an Ihrem neuen Wohnort wieder bei enviaM ihren Strom anmelden wollen, können sich hier auch einen finanziellen Bonus sichern: 35 Euro Gutschrift gibt es, wenn der gleiche oder ein vergleichbarer enviaM-Tarif am neuen Wohnort abgeschlossen wird.

Bei enviaM Stromausfall melden – so geht es

Wer als Bestandskunde bei enviaM eine Störung der Gas- oder Stromversorgung melden will, kann das unter der Telefonnummer 0800-230 5070 tun. Die Telefonnummer ist kostenfrei und rund um die Uhr erreichbar, auch am Wochenende.

Wie ist bei enviaM die Kündigung des Vertrages einzureichen?

Wer seinen Vertrag bei enviaM kündigen will, kann dies bei fast allen Verträgen unter Berücksichtigung einer Kündigungsfrist von einem Monat machen. Eine Ausnahme stellen die Tarife mit Preisgarantie dar: Hier ist die Mindestvertragslaufzeit zu beachten. Nach der ersten Vertragslaufzeit verlängern sich diese Verträge automatisch um ein Jahr. Wer seinen Stromanbieter wechseln möchte, sollte diese Frist im Auge behalten. Auch bei diesen Tarifen beträgt die Kündigungsfrist einen Monat. Im Falle eines Umzugs verkürzt sich die Kündigungsfrist auf zwei Wochen. Das Unternehmen enviaM fordert für die Kündigung eines Vertrags die Textform. Das bedeutet: Eine eigenhändige Unterschrift ist genauso wenig notwendig wie die Papierform; die Kündigung per E-Mail ist möglich.

enviaM-Strompreis: 2015 sinken die Kosten

Der enviaM-Strompreis 2015 wird sowohl für Privat- als auch für Gewerbekunden gesenkt. Ab 1. Januar kommenden Jahres sollen die Verbrauchspreise für alle Kunden im Grundversorgungsgebiet sinken. Dies teilt heute der Versorger auf seiner Website mit. Dabei sollten Kunden, deren Preisgarantie ausgelaufen ist, beachten, dass es abhängig vom Vertragsbeginn zu einer Strompreiserhöhung kommen kann. In der Vergangenheit konnten diese Kunden durch die Preisgarantie mitunter mehrere Jahre von stabilen Preisen profitieren. EnviaM-Vorstand Vertrieb Dr. Andreas Auerbach freut sich, dass die Kunden des Grundversorgers durch den niedrigeren enviaM-Strompreis 2015 entlastet werden können.

Arbeitspreis wird angehoben

Der enviaM-Strompreis 2015 liegt für einen Privatkunden mit 24,20 Cent je Kilowattstunde netto (28,80 Cent/kWh brutto) 1,20 Cent/kWh niedriger als noch im Vorjahr: 25,40 Cent/kWh netto (30,23 Cent/kWh brutto). Im Vergleich zum Verbrauchspreis steigt der Grundpreis bei enviaM-Privatkunden jedoch. Diesen Schritt begründet der Grundversorger damit, dass in den letzten Jahren der Grundpreis für die Netznutzung deutlich gestiegen sei. Die Anhebung des Grundpreises betrifft alle Privatkunden im Grundversorgungsgebiet – außer Wärmestromkunden. Der Grundpreis für einen Privatkunden in der Grundversorgung steigt zum 1. Januar 2015 von 67,23 Euro netto (80,00 Euro brutto) auf 81,00 Euro netto (96,39 Euro brutto).

EnviaM-Strompreis 2015 effektiv gesunken

Der Stromversorger rechnet vor, dass beispielsweise ein Privatkunde in der Grundversorgung mit einem Stromverbrauch von 2.000 Kilowattstunden pro Jahr durch die Verringerung des Verbrauchspreises und die Erhöhung des Grundpreises trotzdem von einem niedrigeren enviaM-Strompreis 2015 profitiert: Er zahlt effektiv 10,23 Euro netto pro Jahr weniger (12,17 Euro pro Jahr brutto). Dieser Rückgang entspricht einer Strompreissenkung von 1,8 Prozent oder umgerechnet 0,51 Cent/kWh netto (0,61 Cent/kWh brutto).