Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Sicher dank Wechsel­schutz­versicherung der Allianz

Care Energy

Kontakt

TopTarif informiert dich kostenlos über das Angebot des Stromanbieters:

Hotline: 0800 - 72 45 817

E-Mail: strom@toptarif.de

Worauf Kunden in der Ersatzversorgung jetzt achten sollten

Zur Versorgung ihrer Stromkunden sind Energielieferanten auf Stromnetze angewiesen, um die benötigte Energie zu den einzelnen Haushalten liefern zu können. Wer beim Stromversorger Care Energy seine Energie bezieht, für den ändert sich nun möglicherweise einiges. Denn nach eigenen Angaben hat der Netzbetreiber 50Hertz nun den Vertrag mit dem Stromanbieter Care Energie AG gekündigt. Betroffene Kunden müssen ihren Strom nun vom örtlichen Grundversorger beziehen.

Lesen Sie hier nach, was sich für Sie ändert und welche Tipps es zu beachten gilt.

Care Energy verliert Netzbetreiber: Bewahren Sie Ruhe

Sie müssen keine Sorge davor haben, Ihre Stromversorgung im eigenen Heim zu verlieren, denn die ununterbrochene Stromversorgung ist gesetzlich geregelt. Stattdessen rutschen Sie in die so genannte Ersatzversorgung. Durch die Kündigung des ursprünglichen Netzzugangs übernimmt der örtliche Grundversorger die Strombelieferung über einen Zeitraum von bis zu drei Monaten. So werden sie zwar nicht plötzlich im Dunkeln sitzen, rutschen allerdings in einen teuren Stromtarif. Da es keine Kündigungsfrist gibt, können Sie jedoch jederzeit zu einem neuen Stromlieferanten wechseln.

Achten Sie jetzt auf Ihren Briefkasten

Wird einem Stromanbieter der Netzzugang gekündigt, so ist der Netzbetreiber dazu verpflichtet, die Verbraucher umgehend darüber zu informieren. Auch der Einstieg in die Ersatzversorgung wird Ihnen vom örtlichen Grundversorger schriftlich mitgeteilt. Sobald Sie diesen Brief erhalten haben, sollten Sie handeln und im Stromvergleich online einen günstigeren Stromlieferanten suchen.

Vorbereitung: Kennen Sie Ihren Zählerstand

Der Grundversorger kann im Rahmen der Ersatzversorgung Ihren Stromverbrauch schätzen. Damit Sie zusätzlich zum erhöhten Strompreis nicht zuviel bezahlen, empfehlen wir Ihnen, Ihren aktuellen Zählerstand schriftlich und visuell zu dokumentieren. Diese Informationen teilen Sie im Anschluss dem Grundversorger als auch dem Netzbetreiber mit.

Finden Sie einen günstigen Anbieter

Da Sie in der Ersatzversorgung nicht mit einer Kündigungsfrist rechnen müssen, können Sie direkt einen neuen Stromanbieter suchen. Nur so können Sie verhindern, dass Sie im teuren Stromtarif des Grundversorgers landen. Kümmern Sie sich daher am besten sofort um einen günstigen Stromlieferanten für Ihr Zuhause.

Kunden-Bewertungen

  • 1 / 5
    angegebener Wechseltermin wird nicht eingehalten . keinerlei Vorabinfo erhalten,so das eine Reaktion anderweitig nicht mehr möglich war und Zusatzkosten entstehen
  • 5 / 5
    recht ehrliche Angebote , Abwicklung zum Wechsel super-danke
  • 1 / 5
    Bis jetzt habe ich noch kein Feedback des Stromanbieters erhalten.
  • 4 / 5
    Schnell und freundlich!