Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Sicher dank Wechsel­schutz­versicherung der Allianz

Stromanbieter Rheinland-Pfalz

Kulturelle Schätze

Rheinland-Pfalz wirbt mit dem Slogan „Wir machen’s einfach“ für sich als Wirtschaftsstandort und Lebensumfeld. Das Bundesland ist reich an kulturellen Schätzen: Viele Städte im Land gehen auf eine römische Gründung zurück. Deutsche Könige und Kaiser, Erzbischöfe und Kurfürsten hinterließen zahlreiche historisch bedeutende Bauwerke wie die Porta Nigra, das Amphitheater, die Kaiserthermen, die Konstantinbasilika oder die Römerbrücke, die als älteste erhaltene Brücke in Deutschland gilt. Vier rheinland-pfälzische Sehenswürdigkeiten bzw. Ensembles wurden bislang in die UNESCO-Liste der Weltkulturerbe aufgenommen. Die wichtigsten Wirtschaftszweige des Landes sind der Wein- und Sektanbau, die I Automobil- und Pharma- sowie die Lebensmittelindustrie. Wichtige Erzeugnisse aus der Region sind z. B. das Bitburger Premium Pils und das Gerolsteiner Mineralwasser. In der Landeshauptstadt Mainz sitzt mit dem ZDF eine der größten Sendeanstalten Europas. Für die Grundversorgung ist hauptsächlich der RWE-Konzern als Stromanbieter Rheinland-Pfalz zuständig.

Rheinland-Pfalz hat großes Potenzial für erneuerbare Energien

Neben dem Stromriesen RWE sind am Energiemarkt zudem regionale Stadtwerke sowie weitere Stromanbieter Rheinland-Pfalz tätig. Die landschaftlichen Juwelen von Rheinland-Pfalz, wie die Region Mittelrhein, sind nicht nur ein Anziehungspunkt für Touristen. Vielmehr sollen sie auch der Nutzung erneuerbarer Energien dienen. Denn das Bundesland will sich auch in diesem Bereich weiterentwickeln und den Ausbau regenerativer Quellen fördern. Die Landesregierung hat sich das Ziel gesetzt, den Strombedarf des Landes bis 2030 zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien zu decken . Die Landschaft bietet laut rheinland-pfälzischem Energiekonzept ideale Voraussetzungen für die Energiegewinnung aus Sonnen- und Windkraft, Biomasse, Wasserkraft und Erdwärme. Besonderes Augenmerk richtet die Regierung auf die Windenergie. So wurden Windenergieanlagen v.a. im Westerwald, in der Eifel und der Pfalz neu errichtet. Bis zum Jahr 2020 soll die Stromerzeugung aus Windkraft verfünffacht werden. Auch die Nutzung der Solarenergie soll gefördert werden, denn das Land hat mit seinen hohen Solarstrahlungswerten gute Voraussetzungen für den Einsatz von Photovoltaik und Solarthermie. Die Landesregierung will die Stromerzeugung durch Photovoltaikanlagen bis zum Jahr 2020 auf 2 TWh erhöhen.

Mit einem Stromanbietervergleich viel Geld sparen

Insbesondere seit der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima 2011 fragen Verbraucher vermehrt nach Ökostromprodukten. Ob und wie Sie den günstigsten Ökostromtarif Ihrer Region beziehen, erfahren Sie bei TopTarif. Das Portal stellt Ihnen kostenfrei einen Online-Energierechner zur Verfügung. Dieser zeigt Ihnen, wer Sie mit dem günstigsten Strom beliefert. Sie haben die Wahl zwischen einem Stromanbieter Rheinland-Pfalz oder deutschlandweit agierenden Versorgern . Fakt ist: Durch einen Preisvergleich und einen Stromanbieterwechsel können Sie mehrere hundert Euro im Jahr sparen.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Darstellungen sehr übersichtlich. Wechsel hat ganz leicht funktioniert. Jederzeit gerne wieder.
  • 2 / 5
    der anbieter hat sich auch an tag 4 noch nicht gemeldet
  • 5 / 5
    sehr übersichtlich; der Wechsel klappte sehr schnell
  • 4 / 5
    Prompte und schnelle Barbeitung