Dein Preisvorteil beim Strom-Anbieterwechsel

Bequem und risikofrei online wechseln

Jetzt bis zu 550€ mehr für dich!
Deine Daten:

Deine Vorteile:

  • Dein persönliches Angebot aus über 17.000 Tarifen
  • Unverbindlich und kostenfrei vergleichen
  • Ohne Risiko den Anbieter
    wechseln

Stromanbieter Koblenz

Stromanbieter in Koblenz

Koblenz gehört zu den ältesten Städten in Deutschland und liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz. Im Jahr 1992 feierte die Stadt sein 2000-jähriges Bestehen. Einige Abschnitte von Koblenz gehören zum UNESCO-Welterbe. Koblenz ist seit 1962 eine Großstadt und hat mehr als 100.000 Einwohner. Die Bewohner der drittgrößten Stadt des Landes Rheinland-Pfalz  verfügen über rund 100 Stromanbieter. Koblenzer Privathaushalte, die Ihrem Energieversorger treu geblieben sind, beziehen ihren Strom größtenteils von dem regionalen Grundversorger. Dies ist in der pfälzischen Stadt die KEVAG Koblenz, die als Energieversorgungsunternehmen auch überregional agiert. Die KEVAG bietet neben konventionellen Stromangeboten auch zertifizierten Ökostrom an – dadurch ist der Grundversorger ein klimafreundlicher Stromanbieter. Koblenz hat darüber hinaus unzählige weitere Energieversorger zur Auswahl. Im Versorgungsgebiet der Stadt haben sich auch überregionale Stromanbieter etabliert.

Stromanbieter: Koblenz profitiert von günstigen Stromversorgern

Vor dem Hintergrund der Kosten für die Energiewende und den Ausbau der Stromnetze rechnen die Verbraucherzentralen in Deutschland schon jetzt mit zusätzlichen Preiserhöhungen der Stromanbieter. Koblenz ist jedoch aufgrund der Angebotsvielfalt auf dem Strommarkt gegen die sich drehende Preisspirale gut aufgestellt. Verbraucher, die einen günstigen Tarif suchen, finden im Versorgungsgebiet ihrer Stadt garantiert einen günstigen Stromanbieter. Koblenz bietet Privathaushalten etwa 150 verschiedene Stromtarife an. Ein großer Haushaltmit drei bis vier Personen und einem Jahresverbrauch von 40000 Kilowattstunden muss beim teuren Grundversorger deutlich über 1000 Euro für Strom aufwenden. Bei einem Wechsel zu einem günstigen Anbieter sind je nach Tarifmodell Einsparungen von bis zu 400 Euro möglich. Besonders Verbraucher mit einem konstanten Jahresverbrauch können beispielsweise von sogenannten „Paket-Tarifen“ profitieren. Entscheidet sich der Verbraucher für ein solches Paket-Angebot, kauft er eine festgesetzte Menge an Kilowattstunden zu einem sehr günstigen Preis. Doch Vorsicht: Wer mehr Kilowattstunden verbraucht, als das Paket enthält, bezahlt für den Mehrverbrauch an Strom unter Umständen einen teureren Preis für die Kilowattstunde. Paket-Angebote sind zwar im Vergleich zu Tarifen mit monatlichen Abschlagszahlungen in der Regel günstiger, jedoch eher jenen Verbrauchern zu empfehlen, die ihren voraussichtlichen Stromverbrauch recht genau einschätzen können.

Stromanbieter in Koblenz

Mit der Liberalisierung des Strommarkts im Jahr 1998 ist der deutsche Strommarkt in Bewegung geraten. In zahlreichen Versorgungsgebieten können Verbraucher aus einem vielfältigen Stromangebot in ihrer Region wählen. Denn in jedem Postleitzahlengebiet gibt es unzählige Stromanbieter. Koblenz profitiert durch den Preiskampf unter den Stromanbietern von dieser vorteilhafte Strommarktsituation. Wer also einen günstigen Tarif sucht, findet im Versorgungsgebiet seiner Stadt garantiert einen günstigen Stromanbieter. Koblenz bietet Verbrauchern knapp hundert verschiede Stromanbieter. Bei einem Wechsel zu einem günstigen Anbieter sind je nach Tarifwunsch Einsparungen von mehreren hundert Euro möglich.

Stromanbieterwechsel in Koblenz ist bequem und schnell

Auf der Suche nach dem richtigen Tarif findet jeder Verbraucher mit dem Online-Vergleich einen passenden Stromanbieter – Koblenz bietet hier viele Einsparpotenziale. Der Grund: Der lokale Grundversorgungstarif gehört zu den teuersten Angeboten. Ein Vier-Personen-Haushalt kann hier mehrere hundert Euro im Jahr sparen – vorausgesetzt der Privathaushalt wechselt zu einem günstigen Stromanbieter. Koblenz aufgepasst: Für Clevere existieren hohe Einsparpotenziale!