Treibhauseffekt

Der Treibhauseffekt wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt und von Wissenschaftlern dokumentiert, wobei seine genaue Erforschung Mitte des 20. Jahrhunderts begann. Schnell fand man heraus, dass ohne den natürlichen Treibhauseffekt die Temperatur der Erdoberfläche deutliche Minusgrade aufweisen und kein Leben ermöglichen würde. Heute weiß man, dass Treibhausgase, zumeist Kohlendioxid, Wasserdampf, Methan und Ozon, die Erwärmung der Erdoberfläche bewirken. Der Treibhauseffekt ist dabei lebenswichtig und ermöglicht die Speicherung und Nutzung der Sonnenenergie.

Natürlicher und künstlicher Treibhauseffekt

Treibhausgase stellen eine Art Membran dar, die Sonnenstrahlung durchleitet und eine entsprechende Erderwärmung ermöglicht. Die Funktionsweise eines Treibhauses zur Pflanzenzucht ist dem Phänomen Treibhauseffekt sehr ähnlich, denn hierbei entstehen ebenfalls Gase, die zur Erwärmung beitragen. Im Volksmund bezeichnet der Begriff Treibhauseffekt allerdings die globale Erwärmung und den daraus resultierenden Rückgang der Ozonschicht. Ist Kohlendioxid in Verbindung mit anderen Stoffen mehr als in der Natur vorgesehen vorhanden, bewirkt dies einen Anstieg der Temperatur – den Treibhauseffekt. Dieser wird hauptsächlich durch Industrie- und Landwirtschaftsprozesse verursacht. Wissenschaftlichen Prognosen zufolge wird sich die Erde ohne eine Reduktion des Treibhausgas-Ausstoßes weiter erwärmen.

So läuft dein Wechsel

Strom Geld Stecker

Stromanbieter kündigen

Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

Stromanbieter kündigen
Kündigungsfrist Vertrag

Sonderkündigungs­recht

Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

Sonderkündigungsrecht
Strommast Stromvergleich

Stromanbieter wechsel

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

Stromanbieter wechsel