Stadtwerke

Stadtwerke: regionale Versorgung mit Wasser, Strom und Gas! Stadtwerke übernehmen in vielen Fällen auch die Abwasser- und Müll-Entsorgung!

Inhalts­verzeich­nis

    Wirkungsbereiche

    Die Stadtwerke sind öffentliche oder private Betriebe mit regionalem Bezug und versorgen die Stadt, Gemeinde oder Region mit Energie. So zählt neben der Stromversorgung auch die Wasser- oder Erdgasversorgung zu den Aufgaben der Stadtwerke. Viele Stadtwerke waren in der Vergangenheit Bestandteil der jeweiligen Gemeinde, haben sich aber zunehmend privatisiert. Stadtwerke sind oftmals gleichzeitig regionaler Grundversorger. Sie nutzen regionale Netzstrukturen, um ihre Energien an den lokal ansässigen Endverbraucher zu übermitteln.

    Stadtwerke und Stromversorgung

    Stadtwerke sind oftmals nicht nur Lieferanten von Strom , sondern gleichzeitig auch Produzenten. Ob und in welchem Ausmaß dies der Fall ist, unterscheidet sich in der Regel regional. In vielen Gemeinden haben Stadtwerke den Kompetenzbereich der Stromversorgung beispielsweise abgegeben. In diesem Fall springen Großkonzerne ein, die die jeweilige Region mit Strom beliefern. Diese übernehmen dann zumeist auch die Funktion als regionaler Grund- und Ersatzversorger , womit sich Unternehmen oder Stadtwerke verpflichten, jeden Haushalt mit Strom zu versorgen. Zusätzlich bieten einige Stadtwerke auch Sonderprodukte an, die sich beispielsweise an Familien mit höherem Bedarf oder an Singles mit einer nur geringen Stromabnahme richten. Neben dem Bereich Privatkunden versorgen Stadtwerke – sofern sie den regionalen Stromsektor bewirtschaften – auch regionale Unternehmen sowie die Städte selbst, beispielsweise bei Straßenbeleuchtungen und Schulen.

    Stadtwerke und Erdgasversorgung

    Sofern lokale Stadtwerke die Kompetenz Energieversorgung weiter verfolgen und nicht an einen Großkonzern abgeben, der dann anstelle der Stadtwerke den jeweiligen Sektor beliefert, obliegt diesen auch die Lieferung von Erdgas . Hier wird neben der Grundversorgung oftmals noch der eine oder andere Spezialtarif angeboten, der sich beispielsweise nach dem jeweiligen Kundenverbrauch richtet. Hier können Stadtwerke aufgrund des transparenten und örtlich begrenzten Kundenkreises vergleichsweise individuell auf den Bedarf eingehen und dementsprechend Produkte anbieten – sowohl für private als auch für gewerbliche oder behördliche Energiekunden.

    Gemeinden ohne Stadtwerke

    Einige Städte und Gemeinden verfügen nicht oder nicht mehr über Stadtwerke. Ist dies der Fall, wird der regionale Energiesektor häufig von einem anderen Unternehmen oder gar von mehreren Energieanbietern bedient. So können Kompetenzbereiche geteilt und Strom- sowie Gaslieferanten beispielsweise von Wasserversorgern unterschieden werden. Einige Stadtwerke konzentrieren sich hingegen auf die Wasserversorgung oder auf die Abfallentsorgung, wobei Energie von externen Lieferanten – also von einem anderen Unternehmen – bereitgestellt wird.

    Kunden-Bewertungen

    • 5 / 5
      Darstellungen sehr übersichtlich. Wechsel hat ganz leicht funktioniert. Jederzeit gerne wieder.
    • 2 / 5
      der anbieter hat sich auch an tag 4 noch nicht gemeldet
    • 5 / 5
      sehr übersichtlich; der Wechsel klappte sehr schnell
    • 4 / 5
      Prompte und schnelle Barbeitung

    So läuft dein Wechsel

    Strom Geld Stecker

    Stromanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

    Stromanbieter kündigen
    Kündigungsfrist Vertrag

    Sonderkündigungs­recht

    Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

    Sonderkündigungsrecht
    Strommast Stromvergleich

    Stromanbieter wechsel

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

    Stromanbieter wechsel