Niederspannung

Elektrische Spannungen werden anhand ihrer Stärke unterschieden. Die Niederspannung berücksichtigt Wechselspannungen und Gleichspannungen mit bis zu maximal 1.500 Volt. Über die Niederspannungsebene wird der Strom an die Haushalte geliefert. Für den alltäglichen Gebrauch wird die Spannung nochmals auf 230 Volt reduziert.

Kleinspannung und Netzspannung

Die elektrische Spannung wird in unterschiedliche Größen unterteilt. Diese physikalischen Werte zeigen, wie viel Energie notwendig ist, um elektrische Ladung in einer elektrischen Umgebung zu bewegen. Dabei wird unter anderem zwischen der Kleinspannung, Niederspannung und Hochspannung unterschieden, deren Voltzahlen für diverse Bereiche verwendet werden und der Höhe nach entsprechend elektrische Energie abgeben. Wegen der geringeren Voltanzahl greift der Verbraucher standardisiert auf Niederspannung zu, um seine elektrischen Geräte im Haushalt zu betreiben. Hochspannung ist hingegen beispielsweise für den Transport von Energie relevant, sodass auch lange Entfernungen unter Einhaltung eines möglichst geringen Leistungsverlustes von der Energie zurückgelegt werden können.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Alles war sehr einfach. Der Vergleich zwischen Anbieter sehr übersichtlich, Top!
  • 4 / 5
    Nichts Auffälliges. Etwas magere Informationen. Sonst ok.
  • 5 / 5
    schneller und reibungsloser Wechsel
  • 5 / 5
    Schnell,probleml

So läuft dein Wechsel

Strom Geld Stecker

Stromanbieter kündigen

Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

Stromanbieter kündigen
Kündigungsfrist Vertrag

Sonderkündigungs­recht

Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

Sonderkündigungsrecht
Strommast Stromvergleich

Stromanbieter wechsel

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

Stromanbieter wechsel