Hybridantrieb

in Hybridantrieb bezeichnet eine im Kfz-Bereich einsetzbare Technologie, die aus zwei Antriebsquellen besteht. Diese können unter anderem herkömmliche Diesel- und Otto-Aggregate wie auch ein Elektroantrieb sein, die entsprechend mittels Benzin, Diesel oder Batterie unterhalten werden. Der Fokus liegt bei dieser Technologie auf der Umweltentlastung, wobei das Ziel besteht, zunehmend auf die Inanspruchnahme fossiler Energieträger verzichten zu können.

Funktionsweise und Nutzen

Das Prinzip des Hybridantriebs wird bereits seit Langem bei Fahrrädern verwendet, wobei der Benzin- beziehungsweise Dieselmotor durch Muskelkraft ersetzt wird. Zunehmend findet der Hybridantrieb in Kraftfahrzeugen Anwendung, wobei der Fokus auf einer Mixtur aus fossilen und teilweise erneuerbaren Energieträgern besteht. Das bivalente System wird beim Motorstart zunächst vom Elektromotor angetrieben, der zurzeit noch deutlich schwächer ist als ein Benzinaggregat. Erst ab einer Geschwindigkeit von etwas über 20 km/h wird der Benzinmotor zusätzlich eingeschaltet, um die hierfür benötigte Mehrleistung abrufen zu können. Kommt das Fahrzeug zum Stehen – beispielsweise an einer Ampel –, schaltet sich der Benzin- oder Dieselmotor wiederum ab, wohingegen der Elektroantrieb betriebsbereit bleibt. Der Elektromotor kommt dabei ohne externe Aufladevorgänge aus, sodass nicht getankt werden muss, wie es etwa bei Benzin und Diesel der Fall ist. Die Batterien werden hingegen mittels Bremswirkung des Fahrzeugs wieder aufgeladen. Dieses System sorgt damit nicht nur für eine Entlastung fossiler Energien, sondern bietet auch Sparpotenzial im Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch. Gerade bei Stadtfahrten kann sich dieser durch den Elektroantrieb reduzieren und in jedem Fall die Umwelt entlasten. Aufgrund dessen wird dieses Prinzip sehr häufig bei Omnibussen eingesetzt, die aufgrund ihres Stadteinsatzes und der häufigen Brems- und Startmanöver optimal mit einem Hybridantrieb versorgt werden können.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Übersichtlich strukturierte Angebote mit zahlreichen Alternativen und klar erkennbaren Kostenvorteilen.
  • 4 / 5
    Tarifwechsel bei Strombezug funktioniert wunderbar einfach - großes Lob.\nTelefonat mit einem Servicemitarbeiter, war vielleicht der späten Stunde zugrundeliegend, nicht sehr freundlich geführt.
  • 4 / 5
    der Anbieter ist gut bekannt\nder Tarif ist nur für das erste Jahr gut\ndie Anbieter legen keinen Wert auf Kundentreue.
  • 4 / 5
    Gute Empfehlung, verlässliche Anbieter

So läuft dein Wechsel

Strom Geld Stecker

Stromanbieter kündigen

Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

Stromanbieter kündigen
Kündigungsfrist Vertrag

Sonderkündigungs­recht

Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

Sonderkündigungsrecht
Strommast Stromvergleich

Stromanbieter wechsel

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

Stromanbieter wechsel