Höchstspannung

Unter dem Begriff Höchstspannung versteht man alle Spannungen über einem Kilovolt. In Deutschland und dem Großteil Europas werden im Höchstspannungsnetz Spannungen bis zu 400 Kilovolt transportiert, während auf der stärksten russischen Leitung bis zu 750 und zum Beispiel in Kanada eine Höchstspannung von 735 Kilovolt gängig ist.

Erzeugung und Nutzung

Die hohe Spannung wird genutzt, um den Leistungsverlust der Energie während des Transports möglichst gering zu halten. Dies soll eine noch möglichst hohe Spannung bei der nächsten Verteilerstation aufrechterhalten, um damit die folgenden kleineren Netze zu bedienen. Da Generatoren in Kraftwerken konstruktionsbedingt eine Spannung von kaum mehr als 10 Kilovolt erzeugen können, werden sogenannte Leistungstransformatoren eingesetzt, welche die Spannung auf oben genannte Höchstwerte konzentrieren. Neben der Nutzung der Höchstspannung für Stromnetze wird sie auch in physikalischen Experimenten genutzt, zum Beispiel bei der Erzeugung künstlicher Blitze.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Gute Vergleiche.
  • 4 / 5
    Schnell, einfach , unkompliziert
  • 2 / 5
    Bei einem Schufaeintrag ist ein Strom Tarifwechsel, obwohl jeder die monatlichen Abschläge im voraus zahlt, nicht möglich und nicht gewollt diskriminierend und eine Frechheit nenne ich das Geschäftgebahren.\n\nMfg ***
  • 4 / 5
    Alles gut, schnell und unkompliziert.

So läuft dein Wechsel

Strom Geld Stecker

Stromanbieter kündigen

Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

Stromanbieter kündigen
Kündigungsfrist Vertrag

Sonderkündigungs­recht

Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

Sonderkündigungsrecht
Strommast Stromvergleich

Stromanbieter wechsel

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

Stromanbieter wechsel