Fernwärme

Von Fernwärme spricht man immer dann, wenn die zum Heizen genutzte Wärme nicht direkt im eigenen Haushalt erzeugt, sondern über wärmegedämmte Rohrleitungen eingespeist wird. Insbesondere bei Wohngebäuden wird neben der Bereitstellung von Wärme auch Fernheizwasser geliefert.

Wie funktioniert die Erzeugung von Fernwärme?

Die thermische Energie wird überwiegend mit der sogenannten Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erzeugt. Dabei werden gleichzeitig Strom und Wärme produziert, was den Wirkungsgrad dieser Erzeugungsanlagen deutlich verbessert. Die Versorgung durch Fernwärme geschieht über die Hausübergabestation. Abgekühltes Wasser aus Heizungsanlagen wird wieder in den Kreislauf eingeschleust und somit ins Netz zurückgeführt. Zur Erzeugung von Fernwärme kommen die unterschiedlichsten Stoffe zum Einsatz. Besonders in Müllverbrennungsanlagen wird diese Technik verbreitet eingesetzt, um Ballungsgebiete mit Wärme zu versorgen. Dabei liegt die Energieeinsparung gegenüber der getrennten Erzeugung von Strom und Wärme zwischen 30 und 40 Prozent. Von Nahwärme hingegen spricht man, wenn die Übertragung der Wärme über eine sehr kurze Distanz erfolgt. Ein Übergang zur Fernwärme, mit teils sehr langen Leitungswegen, ist fließend. Der Vorteil von Nahwärme liegt darin, dass das Energieerzeugungssystem eine hohe Energieeffizienz und eine hohe Wertschöpfung ermöglicht. Zudem wird durch das Nahwärmenetz die Verbreitung der Nutzung von erneuerbaren Energiequellen gefördert.

So läuft dein Wechsel

Strom Geld Stecker

Stromanbieter kündigen

Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

Stromanbieter kündigen
Kündigungsfrist Vertrag

Sonderkündigungs­recht

Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

Sonderkündigungsrecht
Strommast Stromvergleich

Stromanbieter wechsel

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

Stromanbieter wechsel