Der Weg zum Energieeffizienz-Gebäude

Die größten Energiefresser in Deutschland sind unsanierte Wohngebäude. Da nützt es auch kaum etwas, wenn sich der Verbraucher darin übt, Heizkosten und Warmwasser zu sparen oder eine energieeffiziente Beleuchtung zu benutzen. Nach Angaben der Deutschen Energie-Agentur (dena) verbrauchen unsanierte Gebäude etwa dreimal so viel Energie zur Beheizung wie Neubauten.

Inhalts­verzeich­nis

    Energieeffiziente Gebäudesanierung senkt Kosten

    Die größten Energiefresser in Deutschland sind unsanierte Wohngebäude. Da nützt es auch kaum etwas, wenn sich der Verbraucher darin übt, Heizkosten und Warmwasser zu sparen oder eine energieeffiziente Beleuchtung zu benutzen. Nach Angaben der Deutschen Energie-Agentur (dena) verbrauchen unsanierte Gebäude etwa dreimal so viel Energie zur Beheizung wie Neubauten.

    Wie groß ist das Sparpotenzial durch eine Gebäudesanierung?

    Durch fachgerechtes Sanieren könnten bis zu 80 Prozent der Heiz- und Warmwasserkosten eingespart werden. Damit würde aus einer Energieschleuder ein Energieeffizienz-Gebäude werden und die Bewohner wären vor einer bösen Überraschung bei der Nebenkostenabrechnung geschützt. Der geringe Energieverbrauch ist für Miet- und Kaufinteressenten bei der Wahl des neuen Zuhauses ein wichtiges Kriterium geworden. Ein weiterer Grund bei der Entscheidung für ein Energieeffizienz-Haus ist neben den Kosteneinsparungen auch das gewachsene Umweltbewusstsein. Eine positive Klimabilanz eines Gebäudes hat sich zu einem wirkungsvollen Marketinginstrument entwickelt.

    Wie erkennt man Energieeffizienz-Gebäude?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich über die Energiebilanz des Gebäudes zu informieren. Zum einen können interessierte Käufer bzw. Mieter beim Eigentümer nach dem Energieausweis fragen. Seit 2009 ist dieser Pflicht, wenn Gebäude neu vermietet, verkauft oder verpachtet werden. Der Energieausweis gibt Ihnen einen fundierten Eindruck über den energetischen Zustand des Gebäudes und den tatsächlichen Energieverbrauch, inklusive möglicher Modernisierungsmaßnahmen. Zum anderen können Sie auch einen Energieberater hinzuziehen, der Ihnen Einsparpotenziale im Haus aufzeigt und energetische Sanierungsmaßnahmen empfiehlt, die die zukünftige Immobilie zu einem Energieeffizienz-Gebäude machen können. Dazu gehören typischerweise die Außenwanddämmung, die Fenster- sowie Heizungssanierung und die Solarthermie zur Warmwasser- und Heizungsunterstützung.

    Die Zukunft gehört den Niedrigstenergie­häusern

    Das Ziel der Europäischen Kommission ist es, zukünftig nur noch Energieeffizienz-Gebäude zu bauen. So gibt die EU-Gebäuderichtlinie vor, dass Neubauten ab 2019/2021 als sogenannte „Niedrigstenergiehäuser“ gebaut werden. Diese sollen über eine ausgezeichnete thermische Gebäudequalität verfügen. Auch die Bundesregierung hat in Sachen energieeffiziente Gebäude engagierte Pläne. Laut Energiekonzept soll der Gebäudebestand in Deutschland bis 2050 nahezu klimaneutral sein. Das bedeutet, dass bis dahin alle unsanierten Gebäude energetisch modernisiert und so zu einwandfreien energieeffizienten Gebäuden werden. Ob dies realisierbar ist, bleibt abzuwarten. Doch so mancher könnte das Energiesparen wieder in die eigenen Hände nehmen und nicht mehr vom energetischen Zustand seines Wohnhauses abhängig sein.

    Kunden-Bewertungen

    • 5 / 5
      Alles war sehr einfach. Der Vergleich zwischen Anbieter sehr übersichtlich, Top!
    • 4 / 5
      Nichts Auffälliges. Etwas magere Informationen. Sonst ok.
    • 5 / 5
      schneller und reibungsloser Wechsel
    • 5 / 5
      Schnell,probleml

    So läuft dein Wechsel

    Strom Geld Stecker

    Stromanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Stromanbieter unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Stromanbieter Kündigung.

    Stromanbieter kündigen
    Kündigungsfrist Vertrag

    Sonderkündigungs­recht

    Dein Stromanbieter hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungsrecht greift und findest unsere Musterkündigung.

    Sonderkündigungsrecht
    Strommast Stromvergleich

    Stromanbieter wechsel

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige Stromtarife aus deiner Region und wechsel einfach online deinen Stromanbieter.

    Stromanbieter wechsel