Versicherung Paar See

Berufsunfähigkeitsversicherung

Finanzielle Absicherung für Arbeitnehmer und Selbstständige.

  • Bis zu 500,- € sparen
  • Die Versicherungs-Anbieter im Vergleich
  • Direkt online abschließen - einfach, schnell & kostenlos
  • Exakte Prämienberechnung
  • Alte Leipziger Versicherung
  • Barmenia Versicherung
  • Deutscher RIng
  • HanseMerkur
  • HDI
  • Inter Versicherungsgruppe
  • Mannheimer Versicherung
  • Provinzial Nord
  • SDK Süddeutsche Kranken Leben Allgemeine

Private Berufsunfähigkeits­versicherung online vergleichen

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung gilt als hochrelevante Zusatzabsicherung für Selbstständige und Arbeitnehmer. Denn die gesetzliche BU reicht zumeist nicht aus, um im Fall einer Berufsunfähigkeit vernünftig abgesichert zu sein.

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Die BU-Versicherung zahlt vertraglich vereinbarte Leistungen standardisiert bei einer nachweislich mindestens 50-prozentigen Berufsunfähigkeit.
  • Generell werden Leistungen vonseiten der BU monatlich ausgezahlt.
  • Sie sollten darauf achten, dass sich die Kosten in Grenzen halten, die potenzielle Versicherungssumme aber auch ausreicht, um im Fall der Fälle finanziellen Verbindlichkeiten durch die Zahlungen der BU nachkommen und auch sonstige Lebenshaltungskosten zahlen zu können.

Private Berufsunfähigkeitsversicherung – sorgen Sie vor

Wer also berufsunfähig wird, ohne eine private BU abgeschlossen zu haben, kann maximal sehr geringe gesetzliche Leistungen geltend machen, wobei hierfür wiederum bestimmte Voraussetzungen vorliegen müssen. Für Berufstätige empfiehlt es sich daher in jedem Fall, Vorsorgemaßnahmen durch eine private Berufsunfähigkeitsversicherung zu treffen. Diese zahlt vertraglich vereinbarte Leistungen standardisiert bei einer nachweislich mindestens 50-prozentigen Berufsunfähigkeit.

Private Berufsunfähigkeitsversicherung – Berechnung der Versicherungs­summe

Generell werden Leistungen vonseiten der BU monatlich ausgezahlt. Da die private BU unter Umständen für eine berufsunfähige Person die einzige bzw. die wesentliche Einnahmequelle darstellt – unter Umständen bis ins Rentenalter oder sogar darüber hinaus – sollte bei Abschluss darauf geachtet werden, die Auszahlungsbeträge entsprechend festzulegen. Hier ist ein gutes Gleichgewicht relevant, denn hohe Auszahlungssummen sind auch mit hohen monatlichen Raten verbunden. So kann eine private Berufsunfähigkeitsversicherung schnell viele Hundert Euro im Jahr kosten, um sich gegen eine Eventualität abzusichern, die möglichst niemals eintreten soll. So sollte darauf geachtet werden, dass sich die Kosten in Grenzen halten, die potenzielle Versicherungssumme aber auch ausreicht, um im Fall der Fälle finanziellen Verbindlichkeiten durch die Zahlungen der BU nachkommen und auch sonstige Lebenshaltungskosten zahlen zu können.

Private BU im Vergleich

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung wird ausschließlich von Privatversicherungen angeboten. Die Auswahl ist hier vergleichsweise hoch, Preise und Leistungen können deutlich variieren. Um bestmögliche Leistungen zu möglichst niedrigen Preisen zu erhalten, sollten Sie mehrere BU-Versicherungen zu Vergleichszwecken gegenüberstellen. Die manuelle Eigenrecherche ist meist allerdings wehr mühsam, sodass es sich lohnt, einen Online-Rechner zu konsultieren. So ist es einfacher, eine Vorauswahl zu treffen und schon einmal weniger attraktive Versicherungsprodukte auszusortieren. Damit erübrigt sich die Zuhilfenahme eines Versicherungsvertreters, der auch nur einen Teil der Angebote oder eben nur die Tarife der eigenen Versicherung vorstellt. Bietet der Vergleichsrechner die Gegenüberstellung mehrerer Produkte an, kann der Wunschtarif oftmals gleich online abgeschlossen werden. Nutzen Sie den optimalen Vergleich! Private Berufsunfähigkeitsversicherung ist wichtig für Ihre finanzielle Absicherung im Fall der Fälle!

Mehrfach ausgezeichneter Service

  • Getestet.de
  • eKomi
  • TÜV Service tested