Verbraucher zeigen kaum Interesse an Ökogas

Berlin, 20. März 2014 – Bei der Suche nach einem neuen Gasanbieter interessieren sich nur die wenigsten Verbraucher für Ökogastarife. Zu diesem Ergebnis kommt das Berliner Vergleichsportal TopTarif (www.toptarif.de) auf Basis der über den TopTarif-Gasrechner durchgeführten Tarifvergleiche des letzten halben Jahres. Wie die Analyse der untersuchten Rechnerabfragen zeigt, suchten lediglich 1,6 Prozent aller Nutzer im Rahmen eines Anbietervergleichs gezielt nach sogenannten Biogas- und Klimatarifen. In puncto Ökostrom ist das Interesse der Verbraucher hingegen rund sechs Mal höher. So führte etwa jeder Zehnte Nutzer während der letzten Monate einen reinen Ökostromvergleich durch.*

„Während eine umweltfreundliche und nachhaltige Stromversorgung in vielen Haushalten inzwischen zum gelebten Alltag gehört, ist das Thema Ökogas in den Köpfen der meisten Verbraucher kaum präsent“, erklärt der Energieexperte Daniel Dodt von TopTarif. „Bei der Suche nach einem passenden Tarif stehen für Gaskunden andere Faktoren, wie zum Beispiel die jährlichen Kosten, Preisgarantien und kurze Vertragslaufzeiten, im Vordergrund. Die Herkunft oder die Zertifizierung des Gases spielt dagegen oft keine oder nur eine untergeordnete Rolle.“

Biogas- oder Klimatarif?

Im Hinblick auf eine nachhaltigere Erdgasversorgung haben Verbraucher mit Biogas- und Klimatarifen zwei Optionen. Bei Biogasprodukten wird konventionellem Erdgas meist regional produziertes Biomethan in einer Größenordnung von fünf bis zehn Prozent beigemischt. Vereinzelt gibt es auch Angebote, bei denen auf konventionelles Erdgas verzichtet wird. Allerdings stehen verschiedene Methoden der Biogasgewinnung immer wieder in der Kritik, beispielsweise der Ausbau pflanzlicher Monokulturen zur Energieerzeugung oder die Gasgewinnung aus Massentierhaltung. Bei den sogenannten Klimatarifen wird das durch Verbrennung von herkömmlichem Gas entstehende Kohlendioxid durch Investitionen in CO2-mindernde Klimaprojekte ausgeglichen. Diese Maßnahmen werden dabei häufig über einen moderaten Preisaufschlag bei den Endkundentarifen finanziert.  

Große regionale Unterschiede bei der Suche nach Ökogas

Wie die Auswertung des Nutzerverhaltens zudem zeigt, ist das Interesse an Ökogas regional sehr unterschiedlich ausgeprägt. Am häufigsten suchen Verbraucher in Berlin und Hamburg gezielt nach Biogas- und Klimatarifen. In den beiden Bundesländern beziehen sich rund 2,8 bzw. 2,6 Prozent aller Tarifvergleiche ausschließlich auf solche Angebote. Auch in Hessen (2,2 Prozent), Bremen (1,9 Prozent), Baden-Württemberg (1,8 Prozent) und Bayern (1,7 Prozent) werden überdurchschnittlich oft Ökogasprodukte abgefragt.

Grafik: Bislang kaum Interesse an Ökogastarifen

Deutlich seltener suchen dagegen Haushalte in Sachsen-Anhalt und Sachsen (beide etwa 0,9 Prozent) nach umweltfreundlichen Gastarifen. Auffällig: In den alten Bundesländern ist das Interesse der Verbraucher an Ökogas rund 75 Prozent höher als im Osten Deutschlands (ohne Berlin). „Der Hauptgrund hierfür dürfte in den regionalen Einkommensunterschieden der Gaskunden liegen“, so Dodt. „Je geringer das Einkommen der Haushalte ist, desto stärker rückt natürlich der Faktor Preis in den Fokus.“

Ein Blick auf die anfallenden Kosten zeigt allerdings, dass der Wechsel zu Biogas- und Klimatarifen häufig mit einer hohen Ersparnis verbunden ist. Dies zeigen aktuelle Berechnungen von TopTarif für die 25 größten deutschen Städte. Demnach kann ein vierköpfiger Musterhaushalt mit preiswerten Klimatarifen durchschnittlich 377 Euro im Jahr gegenüber der örtlichen Grundversorgung sparen. Fällt die Wahl auf ein günstiges Biogasprodukt, sind im Schnitt 220 Euro jährliche Ersparnis möglich. Den Berechnungen liegt ein jährlicher Gasverbrauch von 20.000 kWh zugrunde.**  

Durch Verbraucherportale wie TopTarif (www.toptarif.de/gas) oder kostenlose Service-Hotlines wie 0800 - 10 30 49 820 können Verbraucher schnell und unkompliziert verfügbare Gastarife vergleichen und kostenlos zu preiswerten Angeboten wechseln.

* Die Strom- und Gasrechner von TopTarif werden jedes Jahr millionenfach zum Anbietervergleich genutzt und geben den Verbrauchern umfangreiche Filtermöglichkeiten an die Hand. So können Nutzer unter anderem die Option wählen, sich ausschließlich Ökostrom- oder Gastarife in der Ergebnisdarstellung anzeigen zu lassen. Im Rahmen einer Analyse zum Nutzungsverhalten der Energierechner haben die Experten von TopTarif im Zeitraum vom 01. Oktober 2013 bis zum 14. März ausgewertet, wie häufig Verbraucher gezielt nach Ökogas- und Ökostromtarifen suchen.

** ohne Berücksichtigung von Vorauskasse, Kautions- und Pakettarifen sowie einmaliger Bonuszahlungen im ersten Vertragsjahr

TopTarif.de ist das Vergleichsportal der nächsten Generation für alle, die im Internet nicht mehr nach dem besten Tarif suchen, sondern ihn schnell und einfach finden wollen. Auf www.toptarif.de erhalten Verbraucher für Energie, Finanzen, Kommunikation und Versicherungen 3 persönliche Top-Tarife anhand ihrer Wünsche – vom günstigsten über den Preis-Leistungs-Sieger bis zum Angebot mit den besten Kundenbewertungen. So findet bei TopTarif jeder seinen Top-Tarif und kann ohne viel Aufwand direkt zum neuen Anbieter wechseln. Für die persönliche Beratung steht das TopTarif-Servicecenter telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 72 45 817 zur Verfügung. Der gesamte Vergleichs- und Wechselservice ist dabei völlig kostenfrei und unabhängig. Die 20 Mitarbeiter von TopTarif arbeiten am Hauptsitz in Berlin zudem daran, für Verbraucher viele nützliche Tipps, News und Informationen zu den wichtigen Themen rund um den Haushalt zusammenzustellen.

Medienkontakt:

+49 (0) 30 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Presse- und Medienkontakt


Anfrage richten Sie bitte an:

030 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Pressedownloads

Logos

Unterstützung Ihrer journalistischen Arbeit


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Recherche mit aktuellen Informationen und Zahlen zum Marktgeschehen, der Vermittlung von Interviewpartnern sowie mit Infografiken, Studien und weiterem Pressematerial, das wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Bei Interesse können Sie uns unter der Telefonnummer 030 - 23 32 81 18 erreichen oder schreiben Sie eine E-Mail an presse@toptarif.de

Toptarif Videos