Reisestornierung: Große Kostenunterschiede bei Anbietern

Berlin, 07. Juni 2016 – Eine Reisestornierung kann teuer werden und ist bei Veranstaltern höchst unterschiedlich geregelt. Bereits drei Tage nach der Buchung eines Flugs werden – je nach Anbieter – zwischen 0 und 35 Prozent der Gesamtkosten fällig. Das Vergleichsportal TopTarif hat die größten Reiseveranstalter unter die Lupe genommen und die Stornierungsfristen für Flüge, Ferienwohnungen und Kreuzfahrten untersucht: https://www.toptarif.de/reiseversicherung/reisestornierungen

Unterschiede von bis zu 45 Prozent zwischen den Reiseanbietern

Nicht verwunderlich ist, dass die Stornierung kurz vor dem eigentlichen Reiseantritt am teuersten ist: Hier werden je Anbieter zwischen 75 und 95 Prozent der Kosten fällig. Denn generell gilt: Je früher storniert wird, desto besser. Wer wenigstens noch eine Woche vor dem Urlaubsantritt storniert, erhält bis zu 50 Prozent der Kosten zurück. Allerdings gibt es auch hier Anbieter, die selbst dann schon 95 Prozent verlangen. Bei einem teuren Flug sind das Kostenunterschiede von bis zu 500 Euro.

Kostenlose Stornierung: Terroranschlag allein kein Grund

Eine kostenlose Stornierung ist in der Regel nur aufgrund von höherer Gewalt möglich, dann steht dem Reisenden ein Sonderkündigungsrecht zu. Unter höhere Gewalt fallen zum Beispiel Naturkatastrophen, Krieg oder Epidemien. Auch Terroranschläge können darunter fallen – allerdings kommt es darauf an, ob tatsächlich eine Gefährdung vorliegt. Hier werden in der Regel die Reise- und Sicherheitswarnungen des Auswärtigen Amtes herangezogen. Im Streitfall müssen oft Gerichte klären, ob der Verbraucher ein Recht auf Stornierung hat oder nicht.

Lohnt sich eine Reiserücktrittsversicherung?

Eine Reiserücktrittsversicherung kann sich lohnen, wenn eine Reise sehr teuer ist oder lange im Voraus gebucht wurde. Denn dann steigt das Risiko, dass ein Reisender seinen Urlaub doch nicht antreten kann und auf hohen Kosten sitzen bleibt. Die Versicherung springt zum Beispiel ein, wenn der Urlauber wegen Todesfall, schwerer Verletzung oder Erkrankung - auch von Verwandten oder Kindern -, Schwangerschaft oder überraschendem Jobverlust die Reise nicht antreten kann. Bei der Buchung einer Reiserücktrittsversicherung sollten Verbraucher darauf achten, dass keine Selbstbeteiligung anfällt und dass die Verträge sich nicht unerwartet verlängern. Wer wirklich viel reist, kann jedoch mit Jahresverträgen günstiger wegkommen als mit einem Vertrag für eine spezielle Reise.

Hintergrundinfos: https://www.toptarif.de/reiseversicherung/reisestornierungen/

TopTarif.de ist das Vergleichsportal der nächsten Generation für alle, die im Internet nicht mehr nach dem besten Tarif suchen, sondern ihn schnell und einfach finden wollen. Auf www.toptarif.de erhalten Verbraucher für Energie, Finanzen, Kommunikation und Versicherungen 3 persönliche Top-Tarife anhand ihrer Wünsche – vom günstigsten über den Preis-Leistungs-Sieger bis zum Angebot mit den besten Kundenbewertungen. So findet bei TopTarif jeder seinen Top-Tarif und kann ohne viel Aufwand direkt zum neuen Anbieter wechseln. Für die persönliche Beratung steht das TopTarif-Servicecenter telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 72 45 817 zur Verfügung. Der gesamte Vergleichs- und Wechselservice ist dabei völlig kostenfrei und unabhängig. Die 20 Mitarbeiter von TopTarif arbeiten am Hauptsitz in Berlin zudem daran, für Verbraucher viele nützliche Tipps, News und Informationen zu den wichtigen Themen rund um den Haushalt zusammenzustellen.

Medienkontakt:

+49 (0) 30 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Presse- und Medienkontakt


Anfrage richten Sie bitte an:

030 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Pressedownloads

Logos

Unterstützung Ihrer journalistischen Arbeit


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Recherche mit aktuellen Informationen und Zahlen zum Marktgeschehen, der Vermittlung von Interviewpartnern sowie mit Infografiken, Studien und weiterem Pressematerial, das wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Bei Interesse können Sie uns unter der Telefonnummer 030 - 23 32 81 18 erreichen oder schreiben Sie eine E-Mail an presse@toptarif.de

Toptarif Videos