Optimal versichert mit dem Auto ? durch den richtigen Zuschnitt über 50 Prozent Einsparpotential

Berlin, 02. September 2008 - In den kommenden Monaten werden über 100 Autoversicherer in Deutschland ihre Kfz-Tarife anpassen. Mit den Tarifänderungen beginnt auch dieses Jahr traditionell die Hochphase des Kfz-Versicherungswechsels. Wie das unabhängige Verbraucherportal toptarif.de (www.toptarif.de) in diesem Zusammenhang recherchiert hat, lassen sich in vielen Fällen durch einen Anbieterwechsel und den optimalen Zuschnitt des Versicherungspaketes über 50 Prozent der jährlichen Kosten sparen.

Versicherungsexperte Thorsten Bohg von toptarif.de (www.toptarif.de) erklärt: ?Viele Fahrzeughalter haben einen zu kostspieligen Versicherungsschutz, da sie diesen nicht optimal an das Fahrzeug und die persönlichen Gegebenheiten anpassen. So kann schon mit der Wahl einer günstigeren Haftpflichtversicherung in vielen Fällen bis zu einem Drittel der jährlichen Versicherungsprämie eingespart werden."

Weiteres Einsparpotential gibt es bei den Kaskoversicherungen. ?Generell gilt, je älter ein PKW und je geringer die jährliche Fahrstrecke, desto eher kann auf den Kaskoschutz verzichtet werden", weiß Bohg. ?Ist bei einem Vielfahrer mit Neuwagen eine Vollkaskoversicherung die beste Lösung, so reicht bei älteren PKW ab drei bis vier Jahren oft eine Teilkaskovariante. Entscheidend ist in diesem Fall die Relation der jährlichen Kosten zum aktuellen Verkaufswert des Autos."

Sparen können Autobesitzer ebenso bei der Insassen-Unfallversicherung. Hier empfiehlt sich stattdessen der Abschluss einer allgemeinen Unfallversicherung. Diese ist oftmals preisgünstiger und deckt wesentlich mehr Risiken ab.

Weitere Zusatzleistungen wie Schutzbriefe, ?Rabattretter" oder eine ?Mallorca-Police" sind hingegen eher abhängig von den persönlichen Nutzungsbedingungen und dem allgemeinen Zustand des Fahrzeugs. ?Für Autobesitzer, die solche Sonderkonditionen in Anspruch nehmen wollen, ist ein Versicherungsvergleich besonders ratsam. Gerade im Hinblick auf die Zusatzleistungen neben der Kfz-Haftpflicht ist ein Wechsel der Versicherung oft lohnenswert, da die Preise in diesen Bereichen besonders stark variieren", so Bohg.

 

Durch Verbraucherportale wie toptarif.de (www.toptarif.de) oder kostenlose Service-Hotlines wie 0800 - 10 30 499 können sich Verbraucher in nur wenigen Minuten über Alternativen informieren und kostenlos zu einem günstigeren Anbieter wechseln.

TopTarif.de ist das Vergleichsportal der nächsten Generation für alle, die im Internet nicht mehr nach dem besten Tarif suchen, sondern ihn schnell und einfach finden wollen. Auf www.toptarif.de erhalten Verbraucher für Energie, Finanzen, Kommunikation und Versicherungen 3 persönliche Top-Tarife anhand ihrer Wünsche – vom günstigsten über den Preis-Leistungs-Sieger bis zum Angebot mit den besten Kundenbewertungen. So findet bei TopTarif jeder seinen Top-Tarif und kann ohne viel Aufwand direkt zum neuen Anbieter wechseln. Für die persönliche Beratung steht das TopTarif-Servicecenter telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 72 45 817 zur Verfügung. Der gesamte Vergleichs- und Wechselservice ist dabei völlig kostenfrei und unabhängig. Die 20 Mitarbeiter von TopTarif arbeiten am Hauptsitz in Berlin zudem daran, für Verbraucher viele nützliche Tipps, News und Informationen zu den wichtigen Themen rund um den Haushalt zusammenzustellen.

Medienkontakt:

+49 (0) 30 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Presse- und Medienkontakt


Anfrage richten Sie bitte an:

030 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Pressedownloads

Logos

Unterstützung Ihrer journalistischen Arbeit


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Recherche mit aktuellen Informationen und Zahlen zum Marktgeschehen, der Vermittlung von Interviewpartnern sowie mit Infografiken, Studien und weiterem Pressematerial, das wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Bei Interesse können Sie uns unter der Telefonnummer 030 - 23 32 81 18 erreichen oder schreiben Sie eine E-Mail an presse@toptarif.de

Toptarif Videos