Kfz-Versicherung: Männer unter 30 wechseln am häufigsten

Berlin, 12. November 2010 - Männlich, ledig, jung sucht... günstige Kfz-Versicherung. Was wie ein bekannter Filmtitel klingt, lässt sich tatsächlich auf das Wechselverhalten der deutschen Versicherungsnehmer übertragen. Nach einer aktuellen Analyse des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de www.toptarif.de nutzt die Gruppe der 21- bis 29-Jährigen Männer überdurchschnittlich oft die Möglichkeiten eines Kfz-Versicherungswechsels. Im Mittel ist ihre Wechselquote mehr als doppelt so hoch wie der Durchschnitt aller Versicherungswechsler.

Im Rahmen der aktuellen Auswertung wurde das Alter aller Versicherungsnehmer, die in den letzten 12 Monaten eine neue Kfz-Versicherung über das Portal www.toptarif.de  abgeschlossen haben, erfasst und in Relation zu Halterstatistiken des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA)* gesetzt.

?Generell nimmt die Bereitschaft zum Wechsel der Kfz-Versicherung mit zunehmendem Alter spürbar ab", erklärt Daniel Dodt von toptarif.de www.toptarif.de. Während die Wechselquote der 30- bis 39-jährigen Fahrzeughalter noch 60 Prozent über dem Durchschnitt liegt, ist sie bereits in der Gruppe der 40- bis 49-Jährigen deutlich geringer. In der Generation 50Plus ist die Neigung zum Wechsel der Kfz-Versicherung nur noch unterdurchschnittlich ausgeprägt (siehe Grafik).  

Grafik: Wechselbereitschaft in der Kfz-Versicherung nach Altersgruppen

Dass vor allem junge Autohalter gegenüber einem Wechsel der Kfz-Versicherung aufgeschlossener sind, lässt sich auf zwei Faktoren zurückführen. ?Zum Einen sind diese Altersgruppen besonders internetaffin und nutzen dadurch häufiger die Möglichkeiten von Preisvergleichen im Internet", so Dodt. ?Zum Anderen werden junge Fahrer aufgrund ihrer vergleichsweise geringen Fahrerfahrung von den Kfz-Versicherern besonders stark zur Kasse gebeten." So zeigt beispielsweise der diesjährige Versicherungsvergleich der Stiftung Warentest**, dass die Prämienunterschiede gerade bei Fahranfängern jährlich mehr als 3.000 Euro ausmachen können.

ältere Kunden hingegen bleiben länger altbekannten und etablierten Marken treu. Dies zeigt bestätigt eine aktuelle Umfrage der VHV Versicherung und des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung***, nach der rund 80 Prozent der über 60-jährigen Autofahrer besonderen Wert auf das öffentliche Ansehen ihrer Kfz-Versicherung legen.

Interessantes erschließt sich in Bezug auf die Geschlechterverteilung: So machen Frauen zwar nur 33 Prozent aller Versicherungswechsler aus. Ihre Präsenz in den amtlichen Halterstatistiken ist allerdings etwa genauso hoch. ?Dadurch ist das Wechselverhalten der Frauen durchaus mit dem der männlichen Fahrzeughalter vergleichbar", fasst Dodt zusammen. Die Gruppe der 21- bis 29-Jährigen ist dabei auch hier besonders aktiv - ihre Wechselquote liegt rund 62 Prozent über dem Durchschnitt.

Gerade jetzt, in der heißen Phase der Wechselsaison bis zum 30. November, lohnt sich ein Versicherungsvergleich für alle Altersgruppen. Für die Kfz-Versicherer ist der November die mit Abstand wettbewerbsintensivste Zeit des Jahres, was sich positiv für den Kunden auswirkt. So können auch erfahrene Fahrer mit höherem Schadenfreiheitsrabatt von großen Preisunterschieden zwischen den verschiedenen Tarifen der Kfz-Versicherer profitieren. In vielen Fällen lassen sich durch den Wechsel zu einer günstigeren Kfz-Versicherung je nach Fahrerprofil bis zu 60 Prozent der jährlichen Kosten einsparen.

Durch Verbraucherportale wie toptarif.de www.toptarif.de/kfz-versicherung oder kostenlose Service-Hotlines wie 0800 - 10 30 499 können Verbraucher schnell und unkompliziert günstige Kfz-Versicherungen vergleichen und auf Wunsch direkt zu einer neuen Versicherung wechseln.

*Kraftfahrt-Bundesamt: Fahrzeugzulassungen (FZ) - Bestand an Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern nach Haltern, Wirtschaftszweigen. 1. Januar 2010

** Finanztest 11/2010: Test Autoversicherung - So profitieren Kunden vom Kampf der Autoversicherer

***http://www.presseportal.de/pm/54369/1710173

TopTarif.de ist das Vergleichsportal der nächsten Generation für alle, die im Internet nicht mehr nach dem besten Tarif suchen, sondern ihn schnell und einfach finden wollen. Auf www.toptarif.de erhalten Verbraucher für Energie, Finanzen, Kommunikation und Versicherungen 3 persönliche Top-Tarife anhand ihrer Wünsche – vom günstigsten über den Preis-Leistungs-Sieger bis zum Angebot mit den besten Kundenbewertungen. So findet bei TopTarif jeder seinen Top-Tarif und kann ohne viel Aufwand direkt zum neuen Anbieter wechseln. Für die persönliche Beratung steht das TopTarif-Servicecenter telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 72 45 817 zur Verfügung. Der gesamte Vergleichs- und Wechselservice ist dabei völlig kostenfrei und unabhängig. Die 20 Mitarbeiter von TopTarif arbeiten am Hauptsitz in Berlin zudem daran, für Verbraucher viele nützliche Tipps, News und Informationen zu den wichtigen Themen rund um den Haushalt zusammenzustellen.

Medienkontakt:

+49 (0) 30 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Presse- und Medienkontakt


Anfrage richten Sie bitte an:

030 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Pressedownloads

Logos

Unterstützung Ihrer journalistischen Arbeit


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Recherche mit aktuellen Informationen und Zahlen zum Marktgeschehen, der Vermittlung von Interviewpartnern sowie mit Infografiken, Studien und weiterem Pressematerial, das wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Bei Interesse können Sie uns unter der Telefonnummer 030 - 23 32 81 18 erreichen oder schreiben Sie eine E-Mail an presse@toptarif.de

Toptarif Videos