iPhone 8 auf Versicherungskosten?

Berlin, den 13. September 2017 – Apple hat gestern das iPhone 8 vorgestellt. Mit dem Erscheinungstermin neuer Modelle häufen sich bei Versicherern meist die Schadensmeldungen an Altgeräten. Versicherungsbetrug kann jedoch Strafen nach sich ziehen und den Versicherungsschutz kosten.

Versicherungsbetrug: Private Haftpflichtversicherung am häufigsten betroffen

Die neuesten Handymodelle sind nicht nur beliebt, sondern meist auch teuer. Um sich die Neuanschaffung leisten zu können, lässt sich so manch einer auf einen Betrugsversuch ein. Im Schnitt sei laut Branche jeder zehnte Schadensfall davon betroffen. Häufig wird dann ein vorgetäuschter Schaden bei der Privathaftpflicht-Versicherung eingereicht: das Handy des Bekannten sei heruntergefallen. „Doch Versicherungsbetrug ist keine Bagatelle, sondern strafbar. Das gilt auch schon für den Versuch“, betont TopTarif-Geschäftsführer Dr. Arnd Schröder. Geahndet werden Vergehen mit Geld- oder sogar Freiheitsstrafen. Zudem kündigt der Versicherer den Vertrag mit dem Kunden und fordert bereits geleistete Zahlungen und die Gutachterkosten zurück. Und gerade wenn neue Modelle auf den Markt kommen, schauen die Versicherer sehr genau hin.

Schadensmeldung: Elektrogeräte werden vermehrt geprüft

„Mittlerweile wird fast jeder eingereichte Schaden intensiv geprüft und rekonstruiert – oft auch von Sachverständigen. Zudem müssen defekte Geräte immer häufiger zur Prüfung vorgelegt werden. So werden vor allem vorsätzlich herbeigeführte Schäden schneller entlarvt“, erklärt Schröder. Eine Untersuchung deutscher Versicherungen zeigt: Von 2.000 geprüften Fällen war mehr als die Hälfte nicht plausibel. Statt den Schaden direkt zu erstatten oder ein Ersatzgerät bereitzustellen, schicken die Versicherer beschädigte Elektrogeräte mittlerweile auch häufig zur Reparatur. Hinzu kommt: Die Kosten des Versicherungsbetrugs kalkulieren Versicherer in ihre Prämien mit ein. Die höheren Beiträge müssen somit alle Versicherungsnehmer mittragen.

Haftpflicht erstattet nur Zeitwert

Wer einen Schaden verursacht, muss dafür aufkommen. Im Allgemeinen springt hier die private Haftpflichtversicherung ein. Vorsätzlich herbeigeführte Schäden sind allerdings nicht abgedeckt. Zudem wissen viele Verbraucher nicht, dass die Haftpflichtversicherung in der Regel nur den Zeitwert einer Sache erstattet – also den Wert, den beispielsweise ein Smartphone zum Zeitpunkt des Schadens hatte. „Da der Preisverfall bei elektronischen Geräten sehr hoch ist, kann ein zwei Jahre altes Telefon je nach Modell unter Umständen nur noch 100 Euro wert sein“, erklärt Schröder.

TopTarif.de ist das Vergleichsportal der nächsten Generation für alle, die im Internet nicht mehr nach dem besten Tarif suchen, sondern ihn schnell und einfach finden wollen. Auf www.toptarif.de erhalten Verbraucher für Energie, Finanzen, Kommunikation und Versicherungen 3 persönliche Top-Tarife anhand ihrer Wünsche – vom günstigsten über den Preis-Leistungs-Sieger bis zum Angebot mit den besten Kundenbewertungen. So findet bei TopTarif jeder seinen Top-Tarif und kann ohne viel Aufwand direkt zum neuen Anbieter wechseln. Für die persönliche Beratung steht das TopTarif-Servicecenter telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 - 72 45 817 zur Verfügung. Der gesamte Vergleichs- und Wechselservice ist dabei völlig kostenfrei und unabhängig. Die 20 Mitarbeiter von TopTarif arbeiten am Hauptsitz in Berlin zudem daran, für Verbraucher viele nützliche Tipps, News und Informationen zu den wichtigen Themen rund um den Haushalt zusammenzustellen.

Medienkontakt:

+49 (0) 30 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Presse- und Medienkontakt


Anfrage richten Sie bitte an:

030 - 23 32 81 18

presse@toptarif.de

Pressedownloads

Logos

Unterstützung Ihrer journalistischen Arbeit


Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Recherche mit aktuellen Informationen und Zahlen zum Marktgeschehen, der Vermittlung von Interviewpartnern sowie mit Infografiken, Studien und weiterem Pressematerial, das wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden. Bei Interesse können Sie uns unter der Telefonnummer 030 - 23 32 81 18 erreichen oder schreiben Sie eine E-Mail an presse@toptarif.de

Toptarif Videos