Versicherung Paar See
  • Tierversicherung Schutz für Ihr Haustier

    Mit einer Tierversicherung schützen Sie sich vor den Folgen eines Sach- oder Personenschadens!

    • Bis zu 500,- € sparen
    • Direkt online abschließen - einfach, schnell & kostenlos
    • Exakte Prämienberechnung
    • Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich Erstinformation
    Günstige Versicherung finden
  • Agila Haustierversicherungen
  • ARAG
  • Domcura AG
  • Münchener und Magdeburger Agrarversicherung
  •  uniVersa Allgemeine Versicherung AG
  • Alte Leipziger Versicherung
  • Helvetia Versicherungen
  • Uelzener Versicherung
  • Bavariadirekt

Pferdehaftpflichtversicherung – Preise und Leistungen

Wer ein Pferd besitzt, sollte dieses im Rahmen einer Pferdehaftpflichtversicherung separat versichern. Entsprechende Leistungen sind somit nicht in der Privathaftpflichtversicherung integriert, wie es beispielsweise bei der Hundehaftpflicht der Fall sein kann. Entsteht somit ein Schaden durch das eigene Pferd, übernimmt der Halter die Kosten, sofern keine Haftpflichtversicherung-Pferd abgeschlossen wurde.

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Sofern das Tier geritten und dazu von Fremdreitern genutzt wird, ist bei der Pferde-Haftpflichtversicherung auf die Details zu achten, da teilweise ein Zusatzschutz mit einbezogen werden muss.
  • Für die Kalkulation einer Pferdehaftpflichtversicherung spielt insbesondere der Verwendungszweck des jeweils zu versichernden Tieres eine signifikante Rolle bei Kosten und Leistungsumfang.
  • Beim Pferdehaftpflicht-Preisvergleich ist zudem auf die Höhe der maximalen Versicherungssumme zu achten, die ebenso wichtig ist, wie der versicherte Personenkreis.

Dabei können Pferde bereits für wenige Euro jährlich versichert werden. In diesem Zusammenhang gibt es zumeist unterschiedliche Versicherungsprodukte mit abweichendem Leistungsumfang, wobei insbesondere die maximale Versicherungssumme im Fokus steht, die keinesfalls zu niedrig gewählt werden sollte. Sofern das Tier geritten und dazu von Fremdreitern genutzt wird, ist bei der Haftpflichtversicherung-Pferde auf die Details zu achten, da teilweise ein Zusatzschutz mit einbezogen werden muss.

Pferdehaftpflicht: Die Nutzung steht im Fokus

Für die Kalkulation einer Pferdehaftpflichtversicherung spielt insbesondere der Verwendungszweck des jeweils zu versichernden Tieres eine signifikante Rolle bei Kosten und Leistungsumfang. Wird das Tier beispielsweise nicht für den Reitsport verwendet, reicht im Wesentlichen der Basisschutz aus. Sofern eine Pferdehaftpflichtversicherung allerdings auch etwaige Schäden resultierend aus dem Reitsport abdecken soll, steigt der Leistungsbedarf und damit der Beitrag zumeist deutlich an. Sofern das Tier gewerblich verwendet wird, ist dies ebenfalls zu kennzeichnen – beispielsweise für den Reitunterricht oder für etwaige Arbeiten. Bestreitet das Tier hingegen auch Turniere und Wettkämpfe, ist das Leistungsspektrum der Pferdehaftpflichtversicherung oftmals ebenfalls zu ergänzen.

Pferdehaftpflicht Preisvergleich: Tarifmodelle und Preise

Generell kann der Pferdehaftpflicht-Vergleich schnell durchgeführt werden – zum Beispiel mit dem Onlinerechner von TopTarif. Dieser stellt anhand individueller Eingaben und Erfordernisse potenzielle Versicherer vor, bei denen ebenfalls die Nutzung berücksichtigt wird. Beim Pferdehaftpflicht-Preisvergleich ist zudem auf die Höhe der maximalen Versicherungssumme zu achten, die ebenso wichtig ist, wie der versicherte Personenkreis. Dementsprechend sollte eine Pferdehaftpflichtversicherung alle Eventualitäten weitestgehend absichern, sodass bei etwaigen Schäden keine Kosten beim Versicherten verbleiben. Anschließend kann die neue Pferdehaftpflichtversicherung direkt online ausgewählt und zeitsparend abgeschlossen werden.

Mehrfach ausgezeichneter Service

  • Getestet.de
  • eKomi
  • TÜV Service tested