Kfz-Versicherung vergleichen

Opel Kfz-Versicherung vergleichen!

Finde jetzt den günstigsten Kfz-Anbieter für deinen Opel!

    • Dein persönliches Angebot aus über 300 Tarifen
    • Unverbindlich und kostenfrei verglei­chen
    • Bequem und einfach wechseln
    TÜV Service tested
    Dein un­ab­hän­gi­ger Kfz-Versi­che­rungs­ver­gleich Erstinformation
  • Günstige KFZ-Versicherung finden
  • AXA
  • Da direkt
  • Verti
  • VHV Versicherungen
  • Gothaer
  • AllSecur
  • R+V24

Toptarif Wechselschutz
Exklusiv für TopTarif-Kunden:
Avira Prime 6 Monate kostenfrei und ohne Abo nutzen! Schütze Dich mit der Sicherheitssoftware von Avira!  Jetzt informieren

Opel Astra Kfz-Versicherung

Du besitzt einen Opel Astra oder möchtest dir einen anschaffen? Erfahre hier alles Wissenswerte über das Modell und die Opel Astra Versicherung und finde mit dem kostenlosen Kfz-Versicherungsvergleich den günstigsten Anbieter.

Der Opel Astra ist eines der Highlights der Kompakt-Klasse: Das Opel-Modell ist als Drei-und Fünf-Türer, aber auch als Kombi -genannt Sports Tourer - erhältlich. Und trotz seiner kompakten Maße ist der Opel Astra nicht nur ein Auto für Singles oder Paare, sondern auch für Familien geeignet. Denn gerade der Sports Tourer bietet jede Menge Platz, wenn man mit Kindern auf Urlaub fahren will. Und beim Thema Opel Astra und Versicherung kommt das kompakte Opel-Modell besonders gut aus den Vergleichen. Denn selten sind für ein Fahrzeug dieser Klasse die Kosten so günstig wie für den Opel Astra bei der Versicherung.

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • Mit dem Kfz-Versicherungsvergleich für deinen Opel Astra kannst du mehrere hundert Euro im Jahr sparen!
  • Trage dein Fahrer- und Fahrzeugprofil in den Kfz-Versicherungs­rechner ein & erhalte den Überblick über die günstigsten Anbieter!
  • Erfahre hier mehr über die verschiedenen Modelle des Opel Astra & deren Preise bei der Kfz-Versicherung !

Inhalts­verzeich­nis

    Opel Astra Versicherung im Überblick

    Mit dem Kfz-Versicherungsrechner können sie auch schnell und unverbindlich berechnen, wie teuer die Versicherung für Ihren Opel Astra wird. Denn oft bestehen zwischen herkömmlichen Angeboten zur Kfz-Haftpflicht für den Opel Astra und jenen im Internet Unterschiede von bis zu mehreren hundert Euro jährlich. Das sollte man sich vor Augen halten, bevor man eine Versicherung abschließt. Der Vorteil beim Opel Astra ist natürlich, dass er durch seinen geringen Verbrauch und seine moderate Motorisierung in den meisten Varianten für den Besitzer schon bei der Haftpflicht sehr viel Geld spart. Eine Opel Astra Versicherung muss daher nicht teuer sein. Wer einen neuen Opel Astra kauf, sollte auch darüber nachdenken, eine Vollkaskoversicherung für Opel Astra abzuschließen. Diese deckt nahezu alle möglichen Schäden ab und gibt dir eine finanzielle Sicherheit. Für etwas ältere Fahrzeuge kann auch die Teilkaskoversicherung ausreichend sein. Diese deckt zwar im Gegensatz zur Vollkasko nicht die selbstverursachten Schäden an deinem Opel Astra ab, aber hilft dir bei äußeren Einflüssen, wie Wildschäden oder Diebstahl.

    Gerade zum Lieblingsfahrzeug der Deutschen, dem VW Golf scheint der Opel Astra in seinen zahlreichen Modellvarianten eine sinnvolle Alternative zu sein. Denn das Kompaktauto verträgt sicher ebenso viel Zuladung wie der Golf, vor allem in der Sports Tourer Variante. Mit den modernen und sparsamen, aber durchzugsstarken Motoren braucht sich Opel auch nicht zu verstecken. Es gibt sehr ökonomische und genügsame Modelle ebenso wie jugendlich-sportliche Varianten. Alle aber haben gemeinsam, dass sie beim Verbrauch von Treibstoff und dem Ausstoß schädlicher Klimagase sehr genügsam sind - auch wenn wir vom Topmodell mit immerhin 200 PS reden. Und wer für den Opel Astra eine Versicherung abschließen will, wird von dieser Sparsamkeit profitieren.

    Aktuelle Modelle des Opel Astra & deren Versicherungsbeiträge

    Die folgende Berechnung basiert auf dem untenstehenden Fahrerprofil. Deine Opel Astra Versicherung kann daher deutlich günstiger ausfallen.

    Modellvariante verfügbare Motoren Ausstattungsvarianten HSN/TSNTypklasse HP/TK/VK Preis Kfz-Haftpflicht mit Vollkasko *
    Astra 5-Türer Benzin, 1,0 Liter, 77 kW Selection, Edition, Active, Dynamic Innovation 0035/BFJ 18/20/21 ab 479 Euro
    Astra 5-Türer Benzin, 1,4 Liter, 74 kW Selection, Edition0035/BFK18/20/21 ab 479 Euro
    Astra 5-Türer Benzin, 1,4 Liter, 92 kW Edition, Active, Dynamic Innovation 0035/BFL 18/20/21 ab 491 Euro
    Astra 5-Türer Benzin, 1,4 Liter, 110 kW Edition, Active, Dynamic Innovation 0035/BFM 18/20/21 ab 513 Euro
    Astra 5-Türer Benzin, 1,6 Liter, 147 kW Active, Dynamic Innovation0035/BFN 19/20/22 ab 580 Euro
    Astra 5-Türer Diesel, 1,6 Liter, 70 kW Selection, Edition0035/BFO 19/19/21 ab 544 Euro
    Astra 5-Türer Diesel, 1,6 Liter, 81 kW Selection, Edition, Active, Dynamic Innovation0035/BFP 19/19/21 ab 524 Euro
    Astra 5-Türer Diesel, 1,6 Liter, 100 kW Edition, Active, Dynamic Innovation0035/BFQ 19/19/21 ab 544 Euro
    Astra 5-Türer Diesel, 1,6 Liter, 118 kW Active, Dynamic Innovation0035/BFR 19/19/22 ab 583 Euro
    Astra Sports Tourer Benzin, 1,0 Liter, 77 kW Selection, Edition, Active, Dynamic Innovation0035/BHJ 19/20/18 ab 466 Euro
    Astra Sports Tourer Benzin, 1,4 Liter, 74 kW Selection, Edition0035/BHK19/20/18 ab 466 Euro
    Astra Sports Tourer Benzin, 1,4 Liter, 92 kW Edition, Active, Dynamic Innovation 0035/BHL 19/20/18 ab 488 Euro
    Astra Sports Tourer Benzin, 1,4 Liter, 110 kW Edition, Active, Dynamic Innovation 0035/BHM 16/20/18 ab 479 Euro
    Astra Sports Tourer Benzin, 1,6 Liter, 147 kW Active, Dynamic Innovation0035/BHN 16/20/18 ab 491 Euro
    Astra Sports Tourer Diesel, 1,6 Liter, 70 kW Selection, Edition0035/BHO 19/21/19 ab 544 Euro
    Astra Sports Tourer Diesel, 1,6 Liter, 81 kW Selection, Edition, Active, Dynamic Innovation0035/BHP 19/21/19 ab 524 Euro
    Astra Sports Tourer Diesel, 1,6 Liter, 100 kW Edition, Active, Dynamic Innovation0035/BHQ 19/21/19 ab 554 Euro
    Astra Sports Tourer Diesel, 1,6 Liter, 118 kW Active, Dynamic Innovation0035/BHR 17/21/19 ab 523 Euro
    Astra Limousine Benzin, 1,4 Liter, 103 kW Edition, Excellence0035/AWN 19/20/19 ab 501 Euro
    Astra Limousine Benzin, 1,6 Liter, 85 kW Edition, Excellence0035/AWO 19/19/17 ab 465 Euro
    Astra Limousine Diesel, 1,6 Liter, 81 kW Edition, Excellence0035/BBT 19/20/19 ab 519 Euro
    Astra Limousine Diesel, 1,6 Liter, 100 kW Edition, Excellence0035/BBL 19/20/19 ab 519 Euro
    Astra Limousine Autogas, 1,4 Liter, 103 kW Edition, Excellence0035/BDT 19/20/19 ab 510 Euro

    * Fahrerprofil

    Die Berechnungen wurden mit folgendem Profil durchgeführt (Stand 31.01.2017): Postleitzahl: 13129 Berlin, Art der Zulassung: Neuzulassung, Saisonkennzeichen: Nein, Geburtsdatum: 01.06.1981, Familienstand: Ledig, Land Führerschein: Deutschland, Führerscheinerwerb: 01.06.1999, Begleitetes Fahren: Nein, Punkte Flensburg: Nein, Zugriff weitere PKW: Nein, Beruflicher Status: Selbständig, Beruf: Sonstiger, Branche: Sonstiger, Arbeitsweise: Sonstiger, Arbeitgeber: Sonstiger, Fahrer: Nur Versicherungsnehmer, Nächtlicher Stellplatz: Einzelgarage, Abschließbar: Ja, Finanzierung des Fahrzeugs: Eigenfinanziert, Jährliche Fahrleistung: 15.000 km, Zahlweise: Jährlich, Selbstgenutztes Wohneingentum: Nein, Kinder unter 17 im Haushalt: Nein, Jahreskarte öfftl. Verkehr: Nein, Mitglied im Automobilclub: Ja, Welcher Automobilclub: ADAC, Mitglied seit: 2005, Handelt es sich um einen Zweitagen: Nein, Deckungsumfang: Vollkasko, Vorversicherung vorhanden: Ja, Selbstbeteiligung Teilkasko: 150 EUR, Selbstbeteiligung Vollkasko: 300 EUR, Schadenfreiheitsklasse Haftpflicht: 12, Schadenfreiheitsklasse Vollkasko: 12, Name der Vorversicherung: ADAC, Wie lange beim Vorversicherer: > 3 Jahre, Gekündigt von: Versicherungsnehmer, Schäden der letzten 3 Jahre: Keine

    Vielfalt bei der Modellpalettte

    Der neue Opel Astra wird in unglaublich vielen Modellvarianten präsentiert. Die grundsätzliche Unterscheidung besteht zwischen dem Fünftürer-Modell und dem Sports Tourer - also letztlich zwischen Kombi und Limousine. Und obwohl der Astra in der Kompaktklasse angesiedelt ist, bietet er zahlreiche Features, die man eher der oberen Mittelklasse oder gar der Oberklasse zuordnen würde. Doch dazu später. Da können wir auch erfahren, warum der Opel Astra sowohl das "Goldene Lenkrad" erhalten hat als auch zum "Auto des Jahres 2016" gewählt worden ist. Ein Beispiel wäre das LED-Intellilux-Licht, das in den Kurven mitlenkt und normalerweise nur in Luxuskarossen verfügbar ist.

    Zahlreiche Motoren - viele Modelle

    Als Kompaktfahrzeug für die breite Masse verfügt der Opel Astra natürlich auch über eine unterschiedliche Auswahl an Modellen. Sparsame Familienkombis sind ebenso dabei wie sportliche Limousinen für Junge und Junggebliebene. Besonders groß ist die Auswahl an verfügbaren Ausstattungselementen, mit denen man den Astra wirklich in die Oberklasse katapultieren kann. Dies hat natürlich auf die Opel Astra Versicherung keinerlei Einfluss. Denn wie luxuriös auch immer der Innenraum sein mag, die Versicherungssumme ist davon nicht betroffen.

    Die Motoren - sparsam und sportlich

    Bei den Motoren wählt man einfach je nach Wunsch. Sehr sparsam, eher sportlich oder ein Mix aus sportlich und ökonomisch? Der Opel Astra bietet alles und man darf sich dennoch sicher sein: Die Motoren sind immer ökologisch.Denn beim Einsteigermodell handelt es sich um einen 1,0-Liter-Turbo-Benziner mit Direkteinspritzung und 105 PS sowie einen 1,4-Liter-Ecotec-Diesel mit 100 PS. Beide Motoren verfügen über ein automatisches Start-Stop-System und emittieren weniger als 100 g CO2. So genügen sie höchsten ökologischen und gesetzlichen Ansprüchen. Auch der 1,6-Liter-Ecototec-Diesel mit 95 PS genügt natürlich diesen Anforderungen. Angeboten werden aber auch sehr sportliche Motorisierungen: Bei den Benzinern etwa der 1,4-Liter-Ecotoec-Turbo mit sehr sportlichen 150 PS oder das 1,6-Liter-Benziner-Topmodell mit 200 PS. Der stärkste Diesel ist der 1,6 CDTI mit Turboverstärkung und auch immerhin 160 PS. Der Verbrauch ist dabei bei allen Modellen erstaunlich niedrig: Kombiniert verbraucht etwa der 1,6-CDTI mit 110 PS bloß 3,5 Liter, das stärkste Benziner Modell aber auch nur 6,1 Liter. Und das bei 200 PS und einem im Branchenvergleich niedrigen CO2-Ausstoß von nur 142g.

    Insgesamt ergibt das eine erhebliche Reichweite trotz des nur 49 Liter fassenden Tanks: Mit dem 1,6 CDTI sollte man laut Werksangaben bis zu 1.400 Kilometer weit fahren können. Und das beim Preis einer Tankfüllung von nur rund 61 Euro. Die Motorisierung hat natürlich auch eine wesentliche Auswirkung auf Ihre Opel Astra Versicherung, aber durch die niedrigen CO2-Werte sowie den niedrigen Verbrauch der hochmodernen Motoren bleiben die Versicherungssummen auch bei sehr starker Motorisierung auf einem vergleichsweise niedrigen Niveau.

    Tolle Ausstattungsvarianten

    Der neue Opel Astra wird in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten: Edition, Dynamic und Innovation. Schon die Grundausstattungsvariante hat es aber in punkto Luxus in sich. So etwas erwartet man sich normalerweise in der Kompaktklasse nicht. Das beginnt beim Infotainmentsystem und endet beim Tempomat. Selbstverständlich inklusive sind in allen Astra-Modellen ein ESP-und ABS-System sowie ein Berg-Anfahrassistent. Für die Sicherheit sorgen insgesamt acht Airbags. DAS LED-Tagfahrlicht sorgt ebenso wie die LED-Blinker für Sichtbarkeit, für Ihre Außensicht sind die Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar. Für Familien verfügen alle Modelle über die Vorrüstung für das Kindersitzbefestigungssystem ISOFIX. Der Star im Cockpit ist aber OnStar - Ihr persönlicher Serviceassistent. Dieses System führt dich durch die gesamte Elektronik des Autos, bringt Ihnen das Bord-Unterhaltungssystem näher und ist auch für die Navigation verantwortlich, sofern Ihr Opel Astra Modell über diese Option verfügt.

    In den Varianten Dynamic und Innovation finden Kunden noch zahlreiche weitere Ausstattungselemente, die dazu bewegen könnten, einen Opel Astra zu kaufen. Das reicht von der einzigartigen und innovativen Frontkamera über ein Infotainment-System mit 7''-Farb-Touchscreen in der Version Innovation bis zur Klimaanlage und dem 6-fach-verstellbaren Fahrersitz in der Version Cool&Sound.

    Klasse hat seinen Preis

    Zwar hat schon die Basisversion des Opel Astra einiges an Serienausstattung, das anderswo als aufpreispflichtige Option gelten würde, aber dennoch steigen die Preise mit Ausnahme der Opel Astra Versicherung mi zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen natürlich deutlich an. So kostet etwa nur das 1,4-Liter-ECOTEC-Modell mit 100 PS in der Ausführung Cool&Sound unter 20.000 Euro. Dann beginnen die Preise schon zu steigen. Spitzenreiter ist etwa der 1,6-Turbo-ECOTEC mit 200 PS in der Top-Ausstattung Innovation mit 27.500 Euro. In diesem Fall allerdings wohl eine Ausgabe für einen Sportwagen und trotz 200 PS wird man mit einer Opel Astra Versicherung weniger ausgeben als für ein in den Fahreigenschaften vergleichbares Auto.

    Modellgeschichte des Opel Astra

    Der aktuelle Opel Astra K ist bereits das fünfte Astra-Modell des Opel-Konzerns. Die Astra Reihe folgte 1991 mit dem Astra F der erfolgreichen Kadett-Serie von Opel. Der Astra F wurde allerdings auf der gleichen Plattform wie sein direkter Vorgänger, der Kadett E weitergebaut, weshalb auch das Buchstabenkürzel, welches die aktuelle Baureihe angibt, fortgeführt wurde. Die Namensänderung von Kadett auf Astra erfolgte im Zuge einer Neuausrichtung des Konzerns. Um mehr Jugendlichkeit und Modernität zu demonstrieren, ersetzte Opel ab 1990 sämtliche bis dahin gebräuchlichen Typenbezeichnungen aus der Seefahrt wie Kadett, Kapitän oder Admiral durch Kunstnamen, die auf A enden. Beim 2015 erstmals vorgestellten Astra K fehlt im Gegensatz zur Vorgängerreihe J das Stufenheckmodell.

    Zuverlässigkeit und Wartung des Opel Astra

    Während die Opel Astra-Modelle in der Vergangenheit immer wieder in die Kritik des ADAC geraten waren, hat sich die Zuverlässigkeit in den vergangenen Jahren extrem verbessert. Waren 2006 noch 58,9 Pannenfälle je 1.000 Fahrzeuge zu verzeichnen, so sank diese Zahl bis zur jüngsten verfügbaren Statistik auf unter 10 Fälle. Die häufigsten Pannenfälle betrafen dabei ein gestörtes Motormanagement, eine defekte Abgasrückführung beim Diesel sowie sich rasch entladende Batterien. Die Serviceintervalle werden selbstverständlich am Kilometerzähler angezeigt. Unabhängig von den gefahrenen Kilometern sollte der Opel Astra aber einmal im Jahr zur Inspektion.

    Kunden-Bewertungen

    • 5 / 5
      Darstellungen sehr übersichtlich. Wechsel hat ganz leicht funktioniert. Jederzeit gerne wieder.
    • 2 / 5
      der anbieter hat sich auch an tag 4 noch nicht gemeldet
    • 5 / 5
      sehr übersichtlich; der Wechsel klappte sehr schnell
    • 4 / 5
      Prompte und schnelle Barbeitung

    So läuft dein Wechsel

    Kündigungsfrist Vertrag

    Versicherung kündigen

    Du bist mit deiner Kfz-Versicherung unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Kfz-Versicherung Kündigung.

    Kfz-Versicherung kündigen
    30. September

    Sonder­kündigungs­recht

    Deine Kfz-Versicherung hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungs­recht greift und findest unsere Musterkündigung.

    Sonderkündigungsrecht
    KFZ Zulassung Papiere

    Kfz ummelden

    Du ziehst um und musst dein Kfz um- oder anmelden? Hier erhältst du alle notwendigen Informationen dazu.

    Kfz ummelden