LTE Verfügbarkeit: Jetzt den LTE-Verfügbarkeitscheck durchführen und mit Highspeed surfen!

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • Die LTE-Verfügbarkeit wird derzeit stetig ausgebaut. Gerade ländliche Gebiete mit vergleichsweise langsamen DSL-Anschlüssen, profitieren von dem LTE-Ausbau!
  • Mit unserem Vergleichrechner können Sie mit Eingabe Ihrer Ortsvorwahl die LTE-Verfügbarkeit an Ihrem Wohnort prüfen!
  • Ist LTE verfügbar, achten Sie neben dem Preis besonders auf die Höhe des Datenvolumens, damit Sie immer schnell surfen können!

Inhalts­verzeichnis

    Filter
    • 10,82 €
      einmalige Kosten -160,00 €
      Kosten 1. bis 24. Monat17,49 €
      Durchschnittspreis/Monat 10,82 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      160 € Sofortbonus gültig bis 26.02.2018
      Vodafone LogiTel / Vodafone GmbH
      Vodafone DataGo M
      Vertrag | Netz: Vodafone
      5 GB
      Daten
      500,0
      Mbit/s
      Aktion: 5 GB statt 3 GB Datenvolumen
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 99,99 €
          Aktion: einmalige Gutschrift39,99 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr2,50 € in den ersten 24 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 5 GB5 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 500 MBit/s (Download) und max. 50 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 5 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download).
        • 500,0 Mbit/s im LTE-Netz
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 39,99 €
        Einmaliger Rabatt - 39,99 €
        Sofortbonus - 160,00 €
        Summe einmaliger Kosten -160,00 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 24. Monat+17,49 €
        Summe monatlicher Kosten 419,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 259,76 €
        Durchschnitts­preis/Monat 10,82 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          Vodafone
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
        • Wichtige Informationen

          Die Abwicklung und den Versand übernimmt die Logitel GmbH
    • 1.
      5,99 €
      einmalige Kosten 0,00 €
      Kosten 1. bis 12. Monat4,99 €
      Kosten 13. bis 24. Monat6,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 5,99 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      1und1 1&1
      Tablet-Flat Special LTE
      Vertrag | Netz: E-Plus Netz
      1 GB
      Daten
      21,6
      Mbit/s
      Aktion: 12 Monate 2,00 € Rabatt
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 53,90 €
          Aktion: einmalige Gutschrift29,90 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr2,00 € in den ersten 12 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 1 GBKeine Datenautomatik. 1 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 1,4 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download).
        • 21,6 Mbit/s im LTE-Netz
        • 1024 Inklusiv-MB im EU-Ausland
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 29,90 €
        Einmaliger Rabatt - 29,90 €
        Summe einmaliger Kosten 0,00 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 12. Monat+4,99 €
        Kosten 13. bis 24. Monat+6,99 €
        Summe monatlicher Kosten 143,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 143,76 €
        Durchschnitts­preis/Monat 5,99 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          1und1
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
        • Wichtige Informationen
          Keine Datenautomatik. Kein Anschlusspreis.
    • 2.
      6,53 €
      einmalige Kosten 24,99 €
      Kosten 1. bis 12. Monat3,99 €
      Kosten 13. bis 24. Monat6,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 6,53 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      smartmobil smartmobil.de
      LTE Internet Flat 1 GB
      Vertrag | Netz: o2
      1 GB
      Daten
      50,0
      Mbit/s
      Aktion: 12 Monate 3,00 € Rabatt
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 36,00 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr3,00 € in den ersten 12 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 1 GB1 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 32 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Upload).
          Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2,00 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.
        • mit DatenautomatikNach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2,00 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.
        • 50,0 Mbit/s im LTE-Netz
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 24,99 €
        Summe einmaliger Kosten 24,99 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 12. Monat+3,99 €
        Kosten 13. bis 24. Monat+6,99 €
        Summe monatlicher Kosten 131,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 156,75 €
        Durchschnitts­preis/Monat 6,53 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          smartmobil
          smartmobil.de ist eine Marke der Drillisch Online AG, Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5, 63477 Maintal.
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
    • 3.
      7,41 €
      einmalige Kosten 9,99 €
      Kosten 1. bis 24. Monat6,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 7,41 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      DiscoSurf Discosurf
      Internet-Flat 1 GB LTE (O2) 1 Monat
      Vertrag | Netz: o2
      1 GB
      Daten
      50,0
      Mbit/s
      beim Anschlusspreis 20 € sparen!
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 20,00 €
          Aktion: einmalige Gutschrift20,00 €
        • Internet-Flatrate mit 1 GB1 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 1,5 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Upload).
        • 50,0 Mbit/s im LTE-Netz
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 29,99 €
        Einmaliger Rabatt - 20,00 €
        Summe einmaliger Kosten 9,99 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 24. Monat+6,99 €
        Summe monatlicher Kosten 167,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 177,75 €
        Durchschnitts­preis/Monat 7,41 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          DiscoSurf
          Discosurf ist eine Marke der Drillisch Online AG, Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5, 63477 Maintal.
        • Vertragslaufzeit
          1 Monat
        • Kündigungsfrist
          30 Tage
        • Vertragsverlängerung
          1 Monat

    Was ist LTE und wo ist es verfügbar?

    LTE ist der Mobilfunkstandard der nächsten Generation: 4G nennt sich der Nachfolger der 3G-Technologie. Er ermöglicht Downloads von 100 MBit pro Sekunde – und mehr. Erfahren Sie hier alles zur LTE-Verfügbarkeit und Netzabdeckung ! LTE ist ein neuer Mobilfunkstandard. Er baut auf der UMTS-Technologie auf, ermöglicht aber deutlich höhere Geschwindigkeiten. Mit LTE können Sie theoretisch auf dem Handy ruckelfrei TV über das Internet schauen – und auch zu Hause die DSL-Geschwindigkeit toppen. Derzeit arbeiten die Anbieter daran, LTE-Verfügbarkeit für Geschwindigkeiten von 50 Mbit pro Sekunde deutschlandweit zu ermöglichen. Auch die nächste Stufe ist bereits an vielen Orten verfügbar. Sie ermöglicht Geschwindigkeiten von 100 Mbit pro Sekunde. Doch das ist noch nicht alles, was LTE möglich macht: Langfristig soll LTE-Verfügbarkeit mit Geschwindigkeiten von 300 MBit pro Sekunde gegeben sein – das ist deutlich schneller als DSL.

    LTE-Verfügbarkeit: Die Netzbetreiber

    Für den Ausbau der vierten Mobilfunktechnologie sind im Wesentlichen die Netzbetreiber zuständig. Somit wird auch die großflächige LTE-Verfügbarkeit von diesen beeinflusst oder geregelt. Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus gelten hierbei als maßgebliche Initiatoren der LTE-Technik, die im Rahmen einer Frequenzversteigerung entsprechende Frequenzbereiche für sich gesichert haben. Damit besteht die Möglichkeit, die LTE-Verfügbarkeit insofern auszubauen, als dass bereits existierende Netzstrukturen mittels Ergänzung von technischen Geräten auf LTE umgerüstet werden. Somit kann die bereits bestehende Infrastruktur den LTE-Ausbau und die damit verbundene LTE-Verfügbarkeit positiv beeinflussen. Regionen, die mit einer schlechten oder mäßigen Breitband-Anbindung belastet sind, müssen für die LTE-Verfügbarkeit hingegen mit entsprechenden Netzanbindungen ausgestattet werden.

    LTE-Verfügbarkeit online prüfen

    Wo LTE bereits generell verfügbar ist, kann online nachvollzogen werden. Die Netzbetreiber zeigen mithilfe von Karten, ob die LTE-Verfügbarkeit regional bereits besteht. Sollte Ihre Region noch nicht vernetzt sein, zeigen einige Betreiber offen, welche Projekte zukünftig realisiert werden sollen, wobei sowohl Stadtgebiete als auch ländliche Regionen in die zeitnahe Verfügbarkeitsplanung und Umstrukturierungsprozesse eingebunden werden. LTE wird dementsprechend quasi flächendeckend bezogen werden können, was wiederum auf die große Sendeleistung der LTE-Anlagen zurückzuführen ist, wobei ein großer Unterschied zur UMTS-Technologie ersichtlich wird – insbesondere im Bereich der LTE-Verfügbarkeit.

    Welcher Anbieter hat die beste LTE-Verfügbarkeit?

    Checken Sie die LTE-Verfügbarkeit bei den Anbietern Vodafone, Telekom, O2 und E-Plus, dann können Sie den jeweiligen Ausbau-Status vergleichen. Eine Untersuchung der Fachzeitschrift Chip kam im Vergleich zu folgendem Ergebnis: Die beste LTE-Verfügbarkeit hat Vodafone, das schnellste Netz aber die Telekom (Stand: Winter 2014). Das liegt unter anderem an der Glasfasertechnologie, die die Funkmasten mit dem eigentlichen Netz verbindet. Aber auch Vodafone und E-Plus legen im Ausbau zu und haben interessante Angebote. Bis die Karte der LTE-Verfügbarkeit keine weißen Flecken mehr zeigt, werden laut Handyhersteller Nokia noch einige Jahre vergehen. Monat für Monat geht der Ausbau aber voran. Es lohnt sich darum, die LTE-Verfügbarkeit für Ihre Region regelmäßig zu prüfen. Beachten Sie auch, dass es Regionen gibt, in denen LTE für mobiles Internet unter freiem Himmel, aber nicht für zu Hause verfügbar ist: Der Empfang innerhalb von Gebäuden ist nicht sichergestellt.

    LTE-Verfügbarkeit und Tarifvergleich

    Zeigt eine Onlineprüfung, dass eine LTE-Verfügbarkeit am gewählten Standort besteht, können die Produkte der verschiedenen Anbieter miteinander verglichen werden. Diese stellen teilweise deutlich unterschiedliche Produkte vor, die sich maßgeblich in den Bereichen LTE-Speed, Datenvolumen und monatlicher Bezugspreis unterscheiden. Wird das Datenvolumen bei LTE-Verfügbarkeit überschritten, wird in der Regel automatisch auf UMTS umgestellt. Dies zeigt, dass die LTE-Verfügbarkeit noch weiter ausgebaut werden muss und in den Anfängen steckt. Die Preise unterscheiden sich ebenfalls deutlich, sodass sich ein Vergleich lohnen kann.

    Was brauche ich für LTE?

    Unabhängig von der LTE-Verfügbarkeit müssen Sie einige technologische Voraussetzungen erfüllen, um LTE auch nutzen zu können. Sie benötigen entweder ein LTE-fähiges Smartphone – für mobile LTE-Verfügbarkeit – oder ein LTE-fähiges Modem für zu Hause. Es gibt für das eigene Zuhause sowohl LTE-Surfsticks als auch LTE-Router. Anbieter wie die Telekom haben sogenannte Hybrid-Router im Angebot: Das Modem unterstützt LTE ebenso wie DSL/VDSL. Bei Bedarf schaltet der Router LTE für hohe Geschwindigkeiten hinzu (Stand: Oktober 2015). Bevor Sie sich für ein solches Angebot entscheiden, sollten Sie testen, ob die LTE-Verfügbarkeit in Ihrer Region gegeben ist. Die Bundesnetzagentur hat die Mobilfunkanbieter dazu verpflichtet, die LTE-Verfügbarkeit zuerst in ländlichen Regionen sicherzustellen. Darum ist LTE oftmals eine Alternative, wenn es kein DSL gibt.

    Welche Mobilfunk-Tarife für LTE gibt es?

    Alle Mobilfunkanbieter haben auch LTE-Tarife im Angebot und bei allen Tarifen handelt es sich um Flat-Tarife. Das bedeutet unbegrenztes Surfen – zumindest auf den ersten Blick. Derzeit aber drosseln alle Anbieter die Internetgeschwindigkeit ab einem bestimmten Datenverbrauch (Stand: Oktober 2015). Das bedeutet: Nach einigen Gigabyte Highspeed-Vergnügen wird das mobile Internet deutlich langsamer. Zumeist wird von der LTE-Geschwindigkeit runtergedrosselt auf 64 KBit pro Sekunde. Die Obergrenze, ab der gedrosselt wird, variiert je nach Tarif. Wer keinen teureren Tarif mit größerer Datenmenge will, aber einmalig ein paar hundert Megabyte Highspeed extra braucht, kann bei allen Anbietern auch spontan LTE-Traffic dazukaufen.