LTE-Tarife: Die besten Anbieter für mobiles Highspeed-Surfen finden

LTE-Tarife ermöglichen mobiles Surfen mit Spitzengeschwindigkeiten – sowohl mit dem Tablet als auch mit dem Smartphone. Die vierte Mobilfunkgeneration ist in Deutschland mittlerweile fast flächendeckend ausgebaut und verspricht Highspeed-Datenübertragung von 100 Mbit/s und mehr. Somit sind selbst komplexe Onlinegames, Videos oder Navigationsdienste wie Google Maps in kürzester Zeit geladen. LTE-Tarife können vor allem in ländlichen Regionen als schneller Ersatz für das DSL-Internet zu Hause genutzt werden.

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • LTE-Tarife sind als Vertragsvarianten mit unterschiedlich langer Laufzeit oder als Prepaid-Versionen erhältlich.
  • Neben LTE-Tarifen fürs Handy mit Allnet-Flat gibt es auch reine Datentarife für die Nutzung im Tablet oder Notebook.
  • Willst du viel und lange mit LTE-Geschwindigkeit mobil surfen, solltest du auf LTE-Tarife mit hohem Datenvolumen setzen.

Inhalts­verzeichnis

    Filter
    • 10,82 €
      einmalige Kosten -160,00 €
      Kosten 1. bis 24. Monat17,49 €
      Durchschnittspreis/Monat 10,82 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      160 € Sofortbonus gültig bis 07.05.2018
      Vodafone LogiTel / Vodafone GmbH
      Vodafone DataGo M
      Vertrag | Netz: Vodafone
      5 GB
      Daten
      500,0
      Mbit/s
      Aktion: 5 GB statt 3 GB Datenvolumen
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 99,99 €
          Aktion: einmalige Gutschrift39,99 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr2,50 € in den ersten 24 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 5 GB5 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 500 MBit/s (Download) und max. 50 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 5 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download).
        • 500,0 Mbit/s im LTE-Netz
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 39,99 €
        Einmaliger Rabatt - 39,99 €
        Sofortbonus - 160,00 €
        Summe einmaliger Kosten -160,00 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 24. Monat+17,49 €
        Summe monatlicher Kosten 419,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 259,76 €
        Durchschnitts­preis/Monat 10,82 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          Vodafone
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
        • Wichtige Informationen

          Die Abwicklung und den Versand übernimmt die Logitel GmbH
    • 1.
      5,99 €
      einmalige Kosten 0,00 €
      Kosten 1. bis 12. Monat4,99 €
      Kosten 13. bis 24. Monat6,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 5,99 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      1und1 1&1
      Tablet-Flat S LTE
      Vertrag | Netz: E-Plus Netzo2
      1 GB
      Daten
      21,6
      Mbit/s
      Aktion: 24€ Rabatt (12 x 2€)!
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 53,90 €
          Aktion: einmalige Gutschrift29,90 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr2,00 € in den ersten 12 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 1 GBKeine Datenautomatik. 1 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 1,4 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download).
        • 21,6 Mbit/s im LTE-Netz
        • 1 Inklusiv-GB im EU-Ausland
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 29,90 €
        Einmaliger Rabatt - 29,90 €
        Summe einmaliger Kosten 0,00 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 12. Monat+4,99 €
        Kosten 13. bis 24. Monat+6,99 €
        Summe monatlicher Kosten 143,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 143,76 €
        Durchschnitts­preis/Monat 5,99 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          1und1
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
        • Wichtige Informationen
          Keine Datenautomatik. Kein Anschlusspreis.
    • 2.
      5,99 €
      einmalige Kosten 0,00 €
      Kosten 1. bis 12. Monat4,99 €
      Kosten 13. bis 24. Monat6,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 5,99 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      1und1 1&1
      Notebook-Flat S LTE
      Vertrag | Netz: E-Plus Netzo2
      1 GB
      Daten
      21,6
      Mbit/s
      Aktion: 24€ Rabatt (12 x 2€)!
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 53,90 €
          Aktion: einmalige Gutschrift29,90 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr2,00 € in den ersten 12 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 1 GB1 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 21,6 MBit/s (Download) und max. 1,4 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download).
        • 21,6 Mbit/s im LTE-Netz
        • 1 Inklusiv-GB im EU-Ausland
        • Cloud-Speicher inklusive100 GB Online-Speicher
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 29,90 €
        Einmaliger Rabatt - 29,90 €
        Summe einmaliger Kosten 0,00 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 12. Monat+4,99 €
        Kosten 13. bis 24. Monat+6,99 €
        Summe monatlicher Kosten 143,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 143,76 €
        Durchschnitts­preis/Monat 5,99 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          1und1
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
        • Wichtige Informationen
          Kostenlose Overnight-Lieferung.
    • 3.
      6,53 €
      einmalige Kosten 24,99 €
      Kosten 1. bis 12. Monat3,99 €
      Kosten 13. bis 24. Monat6,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 6,53 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      smartmobil smartmobil.de
      LTE Internet Flat 1 GB
      Vertrag | Netz: o2
      1 GB
      Daten
      50,0
      Mbit/s
      Aktion: 36€ Rabatt (12 x 3€)
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 36,00 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr3,00 € in den ersten 12 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 1 GB1 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 32 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 16 kbit/s (Upload).
          Datenautomatik: Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2,00 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.
        • mit DatenautomatikNach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 200 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils 2,00 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist fester Tarifbestandteil.
        • 50,0 Mbit/s im LTE-Netz
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 24,99 €
        Summe einmaliger Kosten 24,99 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 12. Monat+3,99 €
        Kosten 13. bis 24. Monat+6,99 €
        Summe monatlicher Kosten 131,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 156,75 €
        Durchschnitts­preis/Monat 6,53 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          smartmobil
          smartmobil.de ist eine Marke der Drillisch Online AG, Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5, 63477 Maintal.
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
    • 4.
      7,41 €
      einmalige Kosten 9,99 €
      Kosten 1. bis 24. Monat6,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 7,41 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      DiscoSurf Discosurf
      Internet-Flat 1 GB LTE (O2) 1 Monat
      Vertrag | Netz: o2
      1 GB
      Daten
      50,0
      Mbit/s
      beim Anschlusspreis 20 € sparen!
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 20,00 €
          Aktion: einmalige Gutschrift20,00 €
        • Internet-Flatrate mit 1 GB1 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 1,5 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download) und eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Upload).
        • 50,0 Mbit/s im LTE-Netz
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 29,99 €
        Einmaliger Rabatt - 20,00 €
        Summe einmaliger Kosten 9,99 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 24. Monat+6,99 €
        Summe monatlicher Kosten 167,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 177,75 €
        Durchschnitts­preis/Monat 7,41 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          DiscoSurf
          Discosurf ist eine Marke der Drillisch Online AG, Wilhelm-Röntgen-Str. 1-5, 63477 Maintal.
        • Vertragslaufzeit
          1 Monat
        • Kündigungsfrist
          30 Tage
        • Vertragsverlängerung
          1 Monat
    • 5.
      7,45 €
      einmalige Kosten -25,00 €
      Kosten 1. bis 12. Monat6,99 €
      Kosten 13. bis 24. Monat9,99 €
      Durchschnittspreis/Monat 7,45 €
      Durchschnitts­preis/Monat
      1und1 1&1
      Tablet-Flat M LTE
      Vertrag | Netz: E-Plus Netzo2
      2 GB
      Daten
      50,0
      Mbit/s
      Aktion: 36€ Rabatt (12 x 3€)
      • Inklusiv-Leistungen
        • Sparvorteil: 90,90 €
          Startguthaben25,00 €
          Aktion: einmalige Gutschrift29,90 €
          Aktion: Rabatt auf Grundgebühr3,00 € in den ersten 12 Monaten
        • Internet-Flatrate mit 2 GBKeine Datenautomatik. 2 GB mit Highspeed-Geschwindigkeit max. 50 MBit/s (Download) und max. 1,4 MBit/s (Upload). LTE-Nutzung inklusive. Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Abrechnungszeitraum erfolgt eine Drosselung auf max. 64 kbit/s (Download).
        • 50,0 Mbit/s im LTE-Netz
        • 2000 Inklusiv-MB im EU-Ausland
        • Cloud-Speicher inklusive100 GB Online-Speicher
      • Preis-Details

        einmalig

        Einrichtungsgebühr + 29,90 €
        Einmaliger Rabatt - 29,90 €
        Startguthaben - 25,00 €
        Summe einmaliger Kosten -25,00 €

        monatlich

        Kosten 1. bis 12. Monat+6,99 €
        Kosten 13. bis 24. Monat+9,99 €
        Summe monatlicher Kosten 203,76 €

        Gesamtkosten über 24 Monate

        Gesamtkosten 178,76 €
        Durchschnitts­preis/Monat 7,45 €
      • Vertragsdetails
        • Anbieter
          1und1
        • Vertragslaufzeit
          24 Monate
        • Kündigungsfrist
          3 Monate
        • Vertragsverlängerung
          12 Monate
        • Wichtige Informationen
          Keine Datenautomatik. Kein Anschlusspreis.

    Definition: Was ist LTE?

    LTE steht für Long Term Evolution und bedeutet auf Deutsch etwa „langfristige Entwicklung“. Mit der Bezeichnung wird darauf Bezug genommen, dass es sich um einen Mobilfunkstandard der vierten Generation (4G) und damit um eine Weiterentwicklung der vorherigen Standards der mobilen Datenübertragung handelt. Als die ersten LTE-Netze Ende 2010 in Betrieb gingen, konnten für das mobile Internet schon Übertragungsgeschwindigkeiten von 100 Mbit/s erreicht werden. Seither hat der LTE-Standard die 100-Mbit-Marke deutlich hinter sich gelassen. 2014 konnte LTE-Advanced oder LTE-A bereits Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s erreichen. Doch auch hier gilt – wie beim DSL-Anschluss zu Hause auch – die maximalen Übertragungsraten können nur unter idealen Bedingungen erreicht werden. Je weiter die nächsten LTE-Antenne entfernt ist, desto geringer fällt die Übertragungsrate aus. Insgesamt bietet LTE Mobilfunkkunden eine Reihe von Vorteilen: So profitierst du fast überall von schnellem Internet, genießt rasante LTE-Geschwindigkeiten und kannst dich dadurch sogar über eine längere Akkulaufzeit freuen.

    Netzabdeckung: In welchen Mobilfunknetzen ist LTE möglich?

    Lange Zeit teilten sich in Deutschland vier Netzbetreiber das Mobilfunknetz in Deutschland. 2016 hat die O2-Mutter Telefónica jedoch das E-Plus-Netz übernommen, damit hat sich das Feld nochmals gelichtet. Nun gibt es nur noch drei Mobilfunknetze:

    • Telekom
    • Vodafone
    • O2

    Die Qualität der Netze zeigt laut Stiftung Warentest je nach Region deutliche Unterschiede. Insgesamt sind die Internet- und Telefonverbindungen bei der Telekom und Vodafone jedoch deutlich besser als bei O2, so die Tester. Die Unterschiede kommen besonders beim Telefonieren während einer Zugfahrt und außerhalb von Städten zum Tragen. Alle drei Netzanbieter haben ihre Funkmasten kontinuierlich mit der neuesten LTE-Technik ausgestattet. Allerdings hinkt O2 auch hier hinterher. Der Abstand zu Vodafone und der Telekom konnte nicht verringert werden. Außerhalb von Städten werden aktuell im O2-Netz nur die Hälfte aller Verbindungen über LTE hergestellt, bei Vodafone sind es hingegen ganze 91 Prozent und bei der Telekom sogar 97 Prozent. Innerhalb von Städten ist O2 mit immerhin 90 Prozent LTE-Verbindungen jedoch deutlich besser aufgestellt.

    LTE-Tarife fürs Smartphone

    Immer mehr Provider haben Handy-Tarife mit LTE im Angebot. Diese LTE-Tarife bieten schnelle Übertragungsraten von teils bis zu 500 Mbit/s. Wer auf der Suche nach einem neuen Tarif für sein Smartphone ist, sollte verschiedene Kriterien berücksichtigen. Die wichtigsten Faktoren bei der Wahl günstiger LTE-Tarife haben wir im Folgenden zusammengetragen.

    Vertrag oder Prepaid – welcher Tariftyp bist du?

    Bei Prepaid-Tarifen wird üblicherweise ein gewisses Guthaben erworben, die Abrechnung erfolgt verbrauchsgenau. Wenn du das Guthaben verbraucht hast, kannst du es bei Bedarf wieder aufladen. Eine Vertragslaufzeit gibt es bei diesen Tarifen in der Regel nicht. Dadurch bist du besonders flexibel und kannst jederzeit auf günstigere Angebote ausweichen. Auf der anderen Seite gibt es Handyverträge mit einer festen Vertragslaufzeit, die meist 24 Monate beträgt. Viele Tarife sind mit einer Allnet-Flat für Telefonie, SMS und mobiles Surfen ausgestattet. Welche Variante die richtige ist, hängt in erster Linie von den jeweiligen Nutzungsgewohnheiten ab. LTE-Tarif mit Allnet-Flat sind vor allem für Dauersurfer und Vieltelefonierer interessant. Wenignutzer sind hingegen häufig mit Prepaid-Tarifen und einer verbrauchsgenauen Abrechnung besser beraten. Oder sie wählen Pakete, die ein bestimmtes Kontingent an Inklusivminuten, -SMS und ein gewisses Datenvolumen enthalten. Diese Pakete sind teils schon für unter zehn Euro im Monat erhältlich.

    LTE-Tarife: Die optimale Laufzeit wählen

    Wichtig ist bei LTE-Tarifen mit Vertragsbindung auch die Laufzeit. Zur Auswahl stehen LTE-Tarife mit Laufzeiten zwischen einem und 24 Monaten. Wer regelmäßig seinen Handyanbieter wechseln und von günstigeren Angeboten profitieren möchte, sollte eine kürzere Laufzeit wählen. Möchtest du hingegen zu deinem Vertrag auch gleich ein neues Smartphone, kommen in der Regel nur LTE-Tarife mit 24-monatiger Laufzeit infrage. Denn bei dieser Variante werden die Kosten für das neue Gerät auf die gesamte Laufzeit aufgeteilt.

    Pakete oder Flatrates: Inklusivleistungen der LTE-Tarife vergleichen

    Die Zahl der Anbieter für LTE-Tarife nimmt immer mehr zu. Um das beste Angebot für deine Ansprüche zu finden, empfiehlt sich ein Vergleich im Internet, beispielsweise mit dem Vergleichsrechner von TopTarif. In der Suchmaske können zahlreiche Filtermöglichkeiten ausgewählt werden. In der Ergebnisliste werden dir dann nur die LTE-Tarife angezeigt, die deinen Anforderungen entsprechen. So kannst du auswählen, ob du eine Telefon-Flatrate wünschst oder Minutenpakete bevorzugst. Gleiches gilt für SMS: Auch hier ist die Auswahl zwischen Paketen und Flatrates möglich.

    Mit dem Handy mobil surfen: Datenvolumen und Geschwindigkeit der LTE-Tarife

    Wenn du für dein Smartphone einen LTE-Tarif wählst, profitierst du in der Regel von wesentlich höheren Übertragungsgeschwindigkeiten. Derzeit sind bis zu 500 Mbit/s möglich, beispielsweise bei den Tarifen Red S, Red M und Red L von Vodafone. Doch schon LTE-Tarife mit 50 Mbit/s sind völlig ausreichend, um mit dem Handy HD-Videos ruckelfrei streamen zu können. Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Inklusivvolumen. Denn aufgrund der schnellen LTE-Verbindung fließen die Daten viel schneller durch die Leitung. Wenn du bedenkenlos spielen, streamen und E-Mails checken möchtest, sind LTE-Tarife mit mindestens 1 Gigabyte Datenvolumen zu empfehlen. Hast du das monatliche Inklusivvolumen überschritten, kannst du zwar weiterhin mobil surfen, allerdings nur mit deutlich reduzierter Geschwindigkeit. Statt mit LTE-Geschwindigkeit surfst du dann bei vielen Anbietern nur noch mit maximal 16 oder 64 Kbit/s.

    LTE-Tarife der großen Provider im Überblick

    Zu den Vorreitern in Sachen LTE-Tarife fürs Smartphone zählen natürlich die großen Netzbetreiber. Hier kommt eine Übersicht der besten LTE-Tarife von Telekom, O2 und Vodafone mit einer Allnet-Flat (Stand: September 2017):

    An­bieter Tarif Max. Ge­schwin­dig­keit Inklusiv-Volumen Mtl. Kosten Lauf­zeit
    1&1 All-Net-Flat Special 21,6 Mbit/s 2 GB 17,06 € 24 Monate
    O2 O2 Free S 225 Mbit/s 1 GB 19,16 € 24 Monate
    Vodafone Red S 500 Mbit/s 3 GB 25,61 € 24 Monate
    Telekom Mobil S 300 Mbit/s 2 GB 30,42 € 24 Monate

    LTE-Tarife für Tablets & Co.

    Wer regelmäßig unterwegs mit dem Tablet oder Notebook surfen und dabei nicht auf LTE-Geschwindigkeit verzichten möchte, sollte sich die LTE-Tarife mit SIM-Karte bzw. Surfstick für Tablets und Co. anschauen. Bei diesen Tarifen handelt es sich üblicherweise um reine Datentarife, die nur eine Flatrate fürs Internet enthalten.

    Wie funktioniert ein Surfstick?

    Ein Surfstick ist im Grunde nichts anderes als ein Mobilfunk-Modem, das in seiner Form an einen USB-Stick erinnert. Dank der kompakten Abmessungen ist ein Surfstick eine handliche Lösung für alle, die viel unterwegs ins Netz wollen. Um die Verbindung über das Mobilfunknetz aufbauen zu können, ist neben der Hardware, also dem Surfstick, noch ein Tarif erforderlich.

    Wie viel Datenvolumen sollten LTE-Tarife fürs Tablets enthalten?

    Die LTE-Tarife für Tablets enthalten zwar grundsätzlich eine Flat für mobiles Internet. Allerdings bedeutet dies nicht, dass du unbegrenzt mit Highspeedgeschwindigkeit mobil surfen kannst. Entscheidend ist in diesem Zusammenhang das im Tarif enthaltene Datenvolumen. Sobald du innerhalb des Abrechnungsmonats dieses Inklusivvolumen überschreitest, wird – wie bei Mobilfunkverträgen üblich – die Surfgeschwindigkeit für den restlichen Monat drastisch reduziert. Dann bist du statt mit 300 Mbit/s teils nur noch mit 16 oder 64 Kbit/s im Netz unterwegs. Nachrichten mit deiner Messenger App wirst du dann zwar noch verschicken können, Videos oder Musik zu streamen ist dann aber sicher passé – zumindest bis zum Beginn des nächsten Abrechnungsmonats. Wie viel Datenvolumen du benötigst, hängt in erster Linie von deinem Nutzungsverhalten ab. Bist du ein intensiver Streamer oder Online-Gamer? Oder checkst du nur hin und wieder deine Mails? Um den eigenen Verbrauch einschätzen zu können, findest du in der folgenden Liste den Verbrauch der gängigsten Anwendungen:

    • WhatsApp und Co.: ca. 0,01 MB pro Nachricht, ca. 0,5 MB pro Minute für Anrufe
    • E-Mails checken: ca. 0,05 MB pro Mail mit Text, Anhänge benötigen mehr
    • Facebook: Ein bis zwei MB pro Minute
    • YouTube-Videos: Zwei bis neun MB pro Minute
    • Musik streamen: ca. ein MB pro Minute
    • Google Maps: ca. drei MB pro Minute

    Wer mit seinem Tablet oder Notebook also nur Nachrichten checkt, gelegentlich Songs über Spotify abspielt oder die Google-Suche nutzt, kommt mit einem Einsteigertarif mit 500 MB Datenvolumen meist gut aus. Willst du aber auch Videos streamen und keine der neuesten Netflix-Serienepisoden verpassen, solltest du dir auf jeden Fall LTE-Tarife mit deutlich mehr Datenvolumen von zwei bis fünf GB ansehen.

    Die günstigsten LTE-Tarife für mobiles Internet mit Surfstick

    Das enthaltene Inklusivvolumen ist ein entscheidender Preisfaktor für LTE-Tarife für Tablets und Notebook, da es sich hierbei um reine Datentarife handelt. Wer mit einem Datenvolumen von einem GB pro Monat auskommt, muss bei einer zweijährigen Laufzeit etwa mit monatlichen Kosten zwischen 5,99 Euro (1&1 Tablet-Flat Special) und 13,99 Euro (O2 Data S) rechnen. Bei einem Inklusivvolumen von drei GB belaufen sich die monatlichen Kosten auf 8,91 Euro (Discosurf Internet-Flat 2 GB LTE) bis 17,49 Euro (O2 Data M). Vielsurfer, die im Monat mindestens zehn GB Datenvolumen brauchen, wird es etwas teurer. In der folgenden Liste findest du die günstigsten LTE-Tarife mit mehr als zehn GB Datenvolumen:

    • 1&1 Notebook-Flat XXL mit 10 GB Daten und 21,6 Mbit/s für mtl. 22,49 Euro
    • Vodafone DataGo L (SIM-Only) mit 12 GB Daten und 500 Mbit/s für mtl. 24,89 Euro
    • LogiTel Vodafone DataGo XL (SIM-Only) mit 20 GB und 500 Mbit/s für mtl. 39,99 Euro

    LTE-Tarife als DSL-Ersatz für zu Hause

    Der Mobilfunkstandard LTE wird mittlerweile nicht mehr nur fürs mobile Surfen genutzt, sondern auch für den heimischen Internetanschluss. Vor allem in ländlichen Regionen gibt es immer noch hunderttausende Haushalte, die mit viel zu langsamen Internetanschlüssen ausgestattet sind. Diese mangelnde DSL-Verfügbarkeit ist in erster Linie darauf zurückzuführen, dass es für die Telekommunikationsanbieter nicht lohnend ist, die schnellen Internetleitungen bis ins letzte Dorf zu verlegen. Verteilerknoten zu installieren und Kabel zu verlegen, ist schlicht zu teuer. Während Verbraucher in Großstädten und Ballungsräumen mit 16 bis teils 150 Mbit/s rasend schnell durchs Netz surfen, beträgt die Geschwindigkeit für viele User in ländlichen Gebieten daher mit 0,4 bis 6 Mbit/s. Doch diese sogenannten „weißen Flecken“ werden zunehmend durch Mobilfunk erschlossen. Einerseits ist es für die Telekommunikationsunternehmen einfacher, Mobilfunkmasten aufzurüsten oder zu errichten, als hunderte Kilometer unterirdische Leitungen zu verlegen. Andererseits hat die Bundesregierung die Provider verpflichtet, LTE zuerst in ländlichen Regionen einzuführen. Wer also zu Hause nur mit einem langsamen DSL-Anschluss ausgestattet ist, könnte unter Umständen mit einem der zahlreichen LTE-Tarife deutlich schneller surfen.

    LTE-Tarife für zu Hause: Reiner Datentarif oder Doppel-Flat?

    Möchtest du LTE als Breitbandersatz für zu Hause verwenden, stehen zwei Tarifvarianten zur Verfügung: eine einfache Flat zum Surfen oder eine Doppel-Flatrate für Telefon und Internet. Die Telekom bietet mit „Call & Surf Comfort via Funk“ drei Varianten für LTE-Tarife inklusive Festnetz-Flatrate:

    • Call & Surf Comfort via Funk S mit 16 Mbit/s und zehn GB Inklusivvolumen für 39,88 Euro im Monat inklusive Hardwaremiete
    • Call & Surf Comfort via Funk M mit 50 Mbit/s und 15 GB Datenvolumen für 44,89 Euro im Monat inklusive Hardwaremiete
    • Call & Surf Comfort via Funk L mit 100 Mbit/s für 54,98 Euro und 30 GB Datenvolumen im Monat inklusive Hardwaremiete

    Auch Vodafone hat einige LTE-Tarife im Angebot:

    • LTE Zuhause S mit 7,2 Mbit/s und 10 GB Datenvolumen, ohne Festnetz-Flatrate für 19,99 Euro in den ersten zwölf Monaten, danach 29,99 Euro
    • LTE Zuhause M mit 21,6 Mbit/s und 15 GB Datenvolumen, inklusive Festnetz-Flat für 19,99 Euro in den ersten zwölf Monaten, dann 39,99 Euro
    • LTE Zuhause L mit 50 Mbit/s und 30 GB Datenvolumen, inklusive Festnetz-Flat für 19,99 Euro in den ersten zwölf Monaten, dann 54,99 Euro

    So läuft dein Wechsel

    Kündigungsfrist Vertrag

    Internetanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Internetanschluss unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Internetanbieter-Kündigung.

    Internetanbieter kündigen
    DSL-Verfügbarkeit

    Internet-Verfügbarkeit checken

    Wo ist eigentlich welche Internet¬geschwindigkeit verfügbar? Finde hier heraus, ob bei dir schnelles Internet verfügbar ist!

    Verfügbarkeit checken
    Couch Surfen Freunde

    Internet-Anbieter wechseln

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige DSL-Tarife und wechsel einfach online deinen DSL-Anbieter.

    Internet-Anbieter wechseln