Tagesgeldkonto

Tagesgeld - Top Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit

Hohe Zinsen bei täglicher Verfügbarkeit

  • Die Top Banken im Vergleich
  • Immer die aktuellsten Zinssätze
  • Direkt online beantragen - einfach, schnell und kostenlos
TÜV Service tested

  • SWK Energie
  • norisbank
  • DAB Bank
  • Creditplus Bank
  • Targobank
  • netbank
  • DAB Bank
  • comdirect
  • 1822 direkt

Kurzfristige Geldanlage: welche ist die Beste?

Wer sein Geld anlegen, jedoch in absehbarer Zeit für bestimmte Anschaffungen nutzen möchte, der muss für sein Kapital eine kurzfristige Anlage wählen. Auch wer in Aktien investiert, kann in bestimmten Börsenphasen kurzfristige Geldanlagen nutzen. Als kurzfristig bezeichnet man Geldanlagen mit einer Laufzeit zwischen einem und fünf Jahren. Doch angesichts der vielfältigen Angebote auf dem Finanzmarkt fragen sich viele Verbraucher: „Was ist die beste kurzfristige Geldanlage?“

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • Bei Sparbüchern, können Anleger Sparpläne erstellen, aber auch unregelmäßig nach Belieben Geld einzahlen.
  • Das Geld ist jederzeit verfügbar, weshalb sich das Tagesgeldkonto vor allem für jene eignet, die Anschaffungen wie den Kauf einer Waschmaschine oder die Reparatur des Autos planen.
  • Höhere Zinsen als beim Sparbuch, dafür jedoch weniger Flexibilität bieten Festgeldanlagen.

Inhalts­verzeichnis

    Tagesgeld lockt mit Flexibilität und akzeptablen Zinsen

    Die beliebteste kurzfristige Geldanlage ist das Tagesgeldkonto. Sowohl von Direkt- als auch von Filialbanken angeboten, gilt es als äußerst flexibel. Direktbanken bieten allerdings häufig einen höheren Zins als Filialbanken. Möglich sind Zinsen zwischen 0,5 und 1,7 Prozent p. a. Das Geld ist jederzeit verfügbar, weshalb sich das Tagesgeldkonto vor allem für jene eignet, die Anschaffungen wie den Kauf einer Waschmaschine oder die Reparatur des Autos planen. Ohne bestimmte Kündigungsfristen einhalten zu müssen, kann der Anleger auf sein gesamtes Geld zugreifen. Filialbanken bieten als Alternative zum Tagesgeldkonto sogenannte Geldmarktfonds an. Auch hier ist das Risiko für den Anleger gering und er profitiert von einer geldmarktnahen Verzinsung. Zudem kann er auch hier jederzeit über sein Geld verfügen. Allerdings muss ein Wertpapierdepot abgeschlossen werden, was Gebühren mit sich bringen könnte.

    Unter Deutschen beliebt: Das Sparbuch

    Eine weitere Variante der kurzfristigen Geldanlagen ist das klassische Sparbuch. Anleger können Sparpläne erstellen, aber auch unregelmäßig nach Belieben Geld einzahlen. Der Nachteil am klassischen Sparbuch ist die niedrige Verzinsung: Zwischen 0,1 und 0,5 Prozent sind die Regel bei Sparbüchern. Wer auf sein Geld zugreifen möchte, muss in der Regel eine Kündigungsfrist von drei Monaten einhalten, wenn der Betrag 2.000 Euro übersteigt.

    Attraktive Zinsen, weniger flexibel – Festgeld

    Höhere Zinsen als beim Sparbuch, dafür jedoch weniger Flexibilität bieten Festgeldanlagen. Bis zu 3,3 Prozent Zinsen sind keine Seltenheit, dafür müssen Anleger die im Vertrag festgelegte Laufzeit einhalten, bevor sie an ihr Geld kommen. Laufzeiten zwischen einem Monat und einem Jahr sind bei Festgeldkonten zwar möglich, jedoch können die Zinsen dann entsprechend geringer ausfallen – ihre Höhe richtet sich nach Anlagebetrag und -dauer.

    Kunden-Bewertungen

    • 1 / 5
      angegebener Wechseltermin wird nicht eingehalten . keinerlei Vorabinfo erhalten,so das eine Reaktion anderweitig nicht mehr möglich war und Zusatzkosten entstehen
    • 5 / 5
      recht ehrliche Angebote , Abwicklung zum Wechsel super-danke
    • 1 / 5
      Bis jetzt habe ich noch kein Feedback des Stromanbieters erhalten.
    • 4 / 5
      Schnell und freundlich!

    Die wichtigsten Finanzprodukte

    Vergleich mit Waage

    Umschuldungskredit

    Du möchtest nicht mehr horrende Kreditzinsen zahlen? Finde hier alles zur rettenden Umschuldung!

    Kredite vergleichen
    Girokonto-Geldscheine

    Girokonto eröffnen

    Wie kann ich ein Girokonto eröffnen bzw. wechseln? Finde hier heraus, worauf du dabei achten solltest!

    Girokonto eröffnen
    Kreditkarte Internet

    Kreditkartenvergleich

    Welche Kreditkarte sollte ich wählen: Master- oder VISA-Card? Erfahre hier, welcher Kartentyp sich für dich eignet!

    Kreditkartenvergleich