Zedieren

Der Begriff „zedieren“ bedeutet „übertragen“ oder „abtreten“ und wird hauptsächlich beim Forderungszessionskredit angewandt.

Zedieren: Forderung wird an den Darlehensgeber übertragen

Tritt ein Kreditnehmer (der Zedent) eine Forderung an den Kreditgeber ab, spricht man von einer Zession . Für den Kreditnehmer ist das Zedieren offener Forderungen eine Sicherheit, mit der er einen Kredit erhalten kann. Erfolgt eine Zession, also eine Abtretung der Forderung an die Bank, kann der Kreditnehmer sofort über den Betrag verfügen. Von der Bank werden allerdings Zinsen und Bearbeitungsgebühren abgezogen. Grundsätzlich gibt es zwei Zessions-Arten:

  • Bei einer Mantelzession werden lediglich aktuelle Forderungen abgetreten. Hier sollte eine Debitorenliste geführt werden, um die zedierten Forderungen im Blick zu behalten.
  • Bei einer Globalzession hingegen werden aktuelle und zukünftige Forderungen zediert.

Stille und offene Zession

Eine Forderung kann auch an die Bank zediert werden, ohne dass der Schuldner davon weiß – in diesem Fall spricht man von einer stillen Zession. Dabei zahlt der Schuldner den Forderungsbetrag an den Zedenten, der ihn umgehend an die Bank weiterleitet. Bei einer offenen Zession hingegen ist der Schuldner über die Zession der Forderung informiert. Den offenen Forderungsbetrag bezahlt der Schuldner direkt bei der Bank. Damit diese nicht das Risiko für diese Forderungen tragen muss, zediert der Zedent neue Forderungen, um die Sicherheit zu gewährleisten. Begleicht der Schuldner die Rechnung nicht, kann er den Kreditbetrag verringern.

Die wichtigsten Finanzprodukte

Vergleich mit Waage

Umschuldungskredit

Du möchtest nicht mehr horrende Kreditzinsen zahlen? Finde hier alles zur rettenden Umschuldung!

Kredite vergleichen
Girokonto-Geldscheine

Girokonto eröffnen

Wie kann ich ein Girokonto eröffnen bzw. wechseln? Finde hier heraus, worauf du dabei achten solltest!

Girokonto eröffnen
Kreditkarte Internet

Kreditkartenvergleich

Welche Kreditkarte sollte ich wählen: Master- oder VISA-Card? Erfahre hier, welcher Kartentyp sich für dich eignet!

Kreditkarten vergleichen