Geldwäschegesetz

Seit dem 30.11.1993 existiert das „Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten“ (Geldwäschegesetz – GwG). Zum 21.08.2008 wurde es neu verfasst, im Jahr 2012 durch das „Gesetz zur Optimierung der Geldwäscheprävention (Geldwäscheoptimierungsgesetz – GwOptG)“ ergänzt und letztmalig am 18.12.2013 geändert. Das GWG regelt unter anderem, wer genau für die Bekämpfung von Geldwäsche sowie Terrorismusbekämpfung zuständig ist und welche Maßnahmen in diesen Fällen einzuleiten sind.

Umfang des Geldwäschegesetzes

Dem Geldwäschegesetz sind nicht nur Banken, Versicherungen, Treuhändler, Makler sowie Anwälte und Steuerberater verpflichtet, sondern grundsätzlich alle „Personen, die gewerblich mit Gütern handeln“. Das Geldwäschegesetz geht dabei insbesondere auf die von den Verantwortlichen durchzuführenden Maßnahmen gegen Geldwäsche, der Terrorismusfinanzierung und deren Begleiterscheinungen ein: Dazu zählt zum einen die Wahrnehmung der allgemeinen (z.B.: Identifizierung des jeweiligen Vertragspartners), vereinfachten und verstärkten Sorgfaltspflicht. Zum anderen sind die Verantwortlichen nach dem GwG dazu verpflichtet, interne Sicherungsmaßnahmen zu treffen, beispielsweise durch die Informierung eines Geldwäschebeauftragten sowie durch die Durchführung regelmäßiger Zuverlässigkeitsproben einzelner Mitarbeiter. Des Weiteren regelt das Geldwäschegesetz die Angabe von Verdachtsmeldungen in Bezug auf mutmaßliche Geldwäsche.

Neuerungen durch das Geldwäscheoptimierungsgesetz vom 29.12.2012

Zu den größten Änderungen, die durch das GwOptG erwirkt wurden, zählte unter anderem die Einbeziehung von E-Geldinstituten in den Kreis der zu Verpflichteten. Des Weiteren beinhaltete das Geldwäscheoptimierungsgesetz die erweiterte Aufnahme der wirtschaftlich Berechtigten in die Sorgfaltspflicht dem Kunden gegenüber sowie die Bestimmungen über die Einbeziehung sogenannter im Inland lebenden „politisch exponierten Personen“ (PEP).

Die wichtigsten Finanzprodukte

Vergleich mit Waage

Umschuldungskredit

Du möchtest nicht mehr horrende Kreditzinsen zahlen? Finde hier alles zur rettenden Umschuldung!

Kredite vergleichen
Girokonto-Geldscheine

Girokonto eröffnen

Wie kann ich ein Girokonto eröffnen bzw. wechseln? Finde hier heraus, worauf du dabei achten solltest!

Girokonto eröffnen
Kreditkarte Internet

Kreditkartenvergleich

Welche Kreditkarte sollte ich wählen: Master- oder VISA-Card? Erfahre hier, welcher Kartentyp sich für dich eignet!

Kreditkarten vergleichen