Disagio

Disagio – auch Abgeld oder Damnum genannt – ist ein Abschlag vom Ausgangsbetrag, der einbehalten wird, wenn ein Darlehen gewährt wird, Währungsgeschäfte erfolgen oder Wertpapiere ausgegeben werden. Das Gegenteil des Disagios ist das Agio, auch Aufgeld genannt.

Inhalts­verzeichnis

    Disagio: Abgeld vom Ausgangsbetrag

    Als Disagio wird also die Differenz bezeichnet, die zwischen dem erhaltenen Betrag, also dem Auszahlungsbetrag, und dem Rückzahlungsbetrag besteht. Unzulässig ist die Ausgabe unter Disagio-Abzug bei GmbH-Anteilen oder Aktien. Bei der Darlehensaufnahme hat das Disagio eine große Bedeutung, denn der einbehaltene Betrag gilt als Vorauszahlung auf die Darlehenszinsen und senkt den Nominalzinssatz. Die Höhe des Disagios wird in Prozent bezogen auf den Auszahlungsbetrag zuzüglich des Disagios angegeben.

    Nutzung vorranging im Imobilien-Wesen

    Das Disagio wird vorrangig im Bereich der Immobilien genutzt, denn das Abgeld kann bei vermieteten Immobilien von der Steuer abgesetzt werden. Die Höhe des Abgeldes ist vom Zinsniveau auf dem Kapitalmarkt, dem Rang der Hypothek im Grundbuch und von der Laufzeit der Hypothek abhängig. In den meisten Fällen beträgt das Disagio zehn Prozent.

    Beispiel zur Berechnung des Disagios

    Beträgt die Gesamtsumme eines Darlehens 100.000 Euro und wird ein Disagio in Höhe von zehn Prozent einbehalten, werden vom Gesamtbetrag des Kredites 10.000 Euro berechnet. An den Darlehensnehmer werden dementsprechend 90.000 Euro ausbezahlt. Beträgt das Disagio 95 Prozent, werden bei dieser Darlehenssumme 95.000 Euro ausbezahlt. Kreditinstitute sind bei Privatpersonen verpflichtet, bei Vereinbarung eines Disagios im Kreditvertrag den „anfänglichen effektiven Jahreszins “ anzugeben.

    Kunden-Bewertungen

    • 1 / 5
      angegebener Wechseltermin wird nicht eingehalten . keinerlei Vorabinfo erhalten,so das eine Reaktion anderweitig nicht mehr möglich war und Zusatzkosten entstehen
    • 5 / 5
      recht ehrliche Angebote , Abwicklung zum Wechsel super-danke
    • 1 / 5
      Bis jetzt habe ich noch kein Feedback des Stromanbieters erhalten.
    • 4 / 5
      Schnell und freundlich!

    Die wichtigsten Finanzprodukte

    Vergleich mit Waage

    Umschuldungskredit

    Du möchtest nicht mehr horrende Kreditzinsen zahlen? Finde hier alles zur rettenden Umschuldung!

    Kredite vergleichen
    Girokonto-Geldscheine

    Girokonto eröffnen

    Wie kann ich ein Girokonto eröffnen bzw. wechseln? Finde hier heraus, worauf du dabei achten solltest!

    Girokonto eröffnen
    Kreditkarte Internet

    Kreditkartenvergleich

    Welche Kreditkarte sollte ich wählen: Master- oder VISA-Card? Erfahre hier, welcher Kartentyp sich für dich eignet!

    Kreditkarten vergleichen