Ausfallbürgschaft

Eine Ausfallbürgschaft wird auch Schadlos- oder Schadloshaltensbürgschaft genannt.

Ausfallbürgschaft erfordert erfolglose Vollstreckung des Schuldnervermögens

Während bei einer gewöhnlichen Bürgschaft der Bürge bei jedwedem Verzug des Schuldners für dessen Verbindlichkeiten haften muss, wird der Bürge bei der Ausfallbürgschaft nur dann in die Pflicht genommen, wenn der Gläubiger nachweist, dass beim Hauptschuldner eine erfolglose Zwangsvollstreckung durchgeführt wurde. Dieses Recht des Bürgen bei der Ausfallbürgschaft wird „Einrede der Vorausklage“ genannt und ist in § 768 BGB festgeschrieben. Dabei ist häufig nicht eindeutig, ob der Bürgschaftsfall gegeben ist, sodass mittlerweile modifizierte Ausfallbürgschaften im Vorfeld bestimmen, in welchen Fällen der Bürge in Anspruch genommen wird.

Ausfallbürgschaft für Gläubiger kosten- und zeitaufwändig

Die Nachweispflicht des Gläubigers über die erfolglose Vollstreckung des gesamten Vermögens des Hauptschuldners bringt einen enormen finanziellen und zeitlichen Aufwand mit sich. Aus diesem Grund akzeptieren nur wenige Gläubiger eine Ausfallbürgschaft. Vielmehr fordern viele Gläubiger, beispielsweise öffentliche Gebietskörperschaften der Städte bzw. Gemeinden, modifizierte Ausfallbürgschaften ein, in denen eindeutig festgelegt ist, wie ein Ausfall zu definieren ist und ab welchem Zeitpunkt ein solcher vorliegt, etwa bei Eröffnung eines Konkursverfahrens des Hauptschuldners. Im Gegensatz zur Ausfallbürgschaft steht die weiter verbreitete selbstschuldnerische Bürgschaft: Hier kann der Gläubiger den Bürgen bereits dann in Anspruch nehmen, sobald der Hauptschuldner nicht mehr zahlt.

Kunden-Bewertungen

  • 4 / 5
    Einfache
  • 4 / 5
    Super
  • 5 / 5
    Alles gut bin zufrieden
  • 5 / 5
    hat alles sehr gut geklappt,konnte ohne Probleme zu einem anderen Anbieter wechseln.Von mir 5 Sterne.

Die wichtigsten Finanzprodukte

Vergleich mit Waage

Umschuldungskredit

Du möchtest nicht mehr horrende Kreditzinsen zahlen? Finde hier alles zur rettenden Umschuldung!

Kredite vergleichen
Girokonto-Geldscheine

Girokonto eröffnen

Wie kann ich ein Girokonto eröffnen bzw. wechseln? Finde hier heraus, worauf du dabei achten solltest!

Girokonto eröffnen
Kreditkarte Internet

Kreditkartenvergleich

Welche Kreditkarte sollte ich wählen: Master- oder VISA-Card? Erfahre hier, welcher Kartentyp sich für dich eignet!

Kreditkarten vergleichen