Agio

Mit dem ursprünglich aus dem Italienischen stammenden Begriff Agio wird in der Finanzwelt das Aufgeld bzw. der Aufschlag bezeichnet, der bei der Ausgabe von Wertpapieren, in Sorten- oder Devisengeschäften sowie im Kreditgeschäft zu zahlen ist.

Inhalts­verzeichnis

    Begriffserklärung

    Die Angabe des Agios erfolgt in Prozent. Im Falle von Wertpapieren bezeichnet das Agio den Ausgabeaufschlag, der beim Kauf von Fondsanteilen bzw. Aktien von den Fondsgesellschaften oder den emittierenden Unternehmen verlangt wird. Das Agio ist dabei immer auf den sogenannten Nennwert des Wertpapiers, also den tatsächlichen Wert, bezogen. Eingeführt wurde das Agio, damit die ausgebenden Fondsgesellschaften ihre Vertriebskosten decken können. Dementsprechend dient das Agio der Vergütung des Beratungsaufwands. Üblicherweise beträgt das Agio bei Wertpapieren zwei bis fünf Prozent des Kaufpreises. Doch mittlerweile verlangen nicht mehr alle Banken einen solchen Ausgabeaufschlag.

    Agio im Kreditgeschäft

    Das Agio findet sich darüber hinaus auch bei der Vergabe von Krediten. In diesem Fall bezeichnet es den Betrag, der auf die Kreditsumme aufgeschlagen wird. Der Rückzahlungsbetrag fällt dementsprechend höher aus als der Auszahlungsbetrag.

    • Beträgt beispielsweise die Darlehenssumme 100.000 Euro und es wird ein Agio von fünf Prozent verlangt, erhält der Kreditnehmer lediglich 95.000 Euro ausgezahlt, muss jedoch die vollen 100.000 Euro zurückzahlen.

    Das Disagio

    Als Disagio wird das Gegenstück des Agios bezeichnet, als ein Abschlag auf den Nennwert des Wertpapiers bzw. Darlehens. Sind bei der Ausgabe einer Anleihe nur 95 Prozent des Nennwerts zu zahlen, beträgt das Disagio dementsprechend fünf Prozent. Das Unternehmen tilgt die Anleihe dennoch zu 100 Prozent. Für den Anleger stellt das Disagio somit ein Gewinn dar. >>Lesen Sie hier mehr über das Disagio

    Die wichtigsten Finanzprodukte

    Vergleich mit Waage

    Umschuldungskredit

    Du möchtest nicht mehr horrende Kreditzinsen zahlen? Finde hier alles zur rettenden Umschuldung!

    Kredite vergleichen
    Girokonto-Geldscheine

    Girokonto eröffnen

    Wie kann ich ein Girokonto eröffnen bzw. wechseln? Finde hier heraus, worauf du dabei achten solltest!

    Girokonto eröffnen
    Kreditkarte Internet

    Kreditkartenvergleich

    Welche Kreditkarte sollte ich wählen: Master- oder VISA-Card? Erfahre hier, welcher Kartentyp sich für dich eignet!

    Kreditkarten vergleichen