Versicherungsnehmer

Der Versicherungsnehmer ist in der Regel auch die Person, auf den das Fahrzeug zugelassen ist, also der Fahrzeughalter. Dabei ist der Versicherungsnehmer derjenige, der einen Versicherungsvertrag mit einem Kfz-Versicherer abgeschlossen hat, sodass ein bestimmtes Fahrzeug am Straßenverkehr teilnehmen kann. Der Versicherungsnehmer muss jedoch nicht auch alleiniger Fahrer des Autos sein oder dieses überhaupt nutzen.

Das wichtigste zusammen­gefasst

  • Der Versicherungsnehmer ist in der Regel auch der Fahrzeughalter. Er schließt den Vertrag mit der Versicherung!
  • Der Versicherungsnehmer hat die Pflicht vor Abschluss der Kfz-Versicherung alle Angaben wahrheitsgemäß zu machen und den Versicherer über Änderungen zu informieren!
  • Geschieht dies nicht, muss der Versicherungsnehmer mit Vertragsstrafen oder der Nichtregulierung eines eventuellen Schadens rechnen!

Versicherungsnehmer: Pflichten gegenüber dem Versicherer

Der Versicherungsnehmer hat gegenüber dem Versicherer als Vertragspartner bestimmte Pflichten. So muss er bei Vertragsschluss wahrheitsgemäße Angaben machen und sobald sich ein Umstand, der Vertragsbestandteil ist, ändert, den Versicherer umgehend informieren. Hält der Versicherungsnehmer sich nicht an diese Pflichten, verstößt er gegen den Vertrag und muss mit hohen Vertragsstrafen beziehungsweise sogar mit der Verweigerung der Schadensregulierung seitens der Autoversicherung bei Kaskoschäden rechnen.

Versicherungsnehmer und berechtigte Fahrer

Besonders der berechtigte Fahrerkreis spielt bei der Berechnung der Prämie für die Kfz-Versicherung eine entscheidende Rolle. Ist nur der Versicherungsnehmer allein zur Fortbewegung des Fahrzeugs berechtigt, gewähren viele Versicherer lohnende Rabatte. Teurer wird es zumeist, wenn Fahrer unter 23 Jahren zur Nutzung des versicherten Fahrzeugs berechtigt werden. Für den Versicherungsnehmer bedeutet dies, dass er genau abwägen sollte, wer das Fahrzeug nutzen darf, und keine Ausnahmen davon zuzulassen sollte. Passiert ein Unfall oder tritt ein anderer Schaden ein, während ein nicht Berechtigter das Fahrzeug nutzt, drohen Vertragsstrafen oder die Nichtregulierung. Sollte sich während des Versicherungsjahres etwas an der Fahrersituation ändern und eine Vertragsänderung notwendig werden, kann sich der Versicherungsnehmer dazu jederzeit an den Versicherer wenden.

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Wechsel
  • 5 / 5
    Sehr gut seit Jahren genutzt!
  • 1 / 5
    Das DU als Anrede geht bei mir im seriösen Geschäftsumfeld überhaupt nicht.\nAlso nie wieder Top-Tarif

So läuft dein Wechsel

Kündigungsfrist Vertrag

Kfz-Versicherung kündigen

Du bist mit deiner Kfz-Versicherung unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Kfz-Versicherung Kündigung.

Kfz-Versicherung kündigen
30. September

Sonderkündigungs­recht

Deine Kfz-Versicherung hat die Preise erhöht? Hier erfährst du wann das Sonderkündigungs­recht greift und findest unsere Musterkündigung.

Sonderkündigungsrecht
KFZ Zulassung Papiere

Kfz ummelden

Du ziehst um und musst dein Kfz um- oder anmelden? Hier erhältst du alle notwendigen Informationen dazu.

Kfz ummelden