Der perfekte Kredit für deine Bedürfnisse Top Anbieter im Kredit-Vergleich
Jetzt bis zu 2.000€ mehr für dich!

Internetkredit - schnell und unkompliziert

Ob größere Anschaffungen, das Studium oder einfach die Überbrückung eines finanziellen Engpasses - einen Internetkredit kannst Du ganz individuell auf Deine Bedürfnisse zuschneiden. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach, hier die wichtigsten Punkte.

Das Wichtigste zusammen­gefasst:

  • Für einen Internetkredit gelten Voraussetzungen wie ein regelmäßiges Einkommen.
  • Bei der Beantragung eines Internetkredits wird deine Identität per PostIdent-Verfahren geprüft.
  • Für Studenten, Azubis und Selbstständige gelten mitunter besondere Konditionen.

Inhalts­verzeichnis

    Voraussetzungen für einen Online-Kredit

    Um sich generell von einem Kreditgeber Geld leihen zu können, sind einige Bedingungen zu erfüllen. Das lässt sich einfach nachvollziehen, wenn Du Dich in die Position eines Kreditgebers begibst: Auf welche Kriterien würdest Du Wert legen? Du würdest Dir mit Sicherheit schildern lassen, wo das Geld für die Rückzahlung herkommen wird. Genauso gehen die Banken vor, schließlich müssen sie auch im Interesse der anderen Kreditnehmer agieren. Würden zu viele Kredite ausfallen, müssten sie nämlich die Konditionen verschlechtern. Also setzen sie bestimmte Punkte voraus, dazu zählen:

    Internetkredit­voraussetzungen


    • Du bist mindestens 18 Jahre alt, wohnst in Deutschland und hast ein Girokonto.
    • Deine SCHUFA enthält keine negativen Einträge.
    • Du beziehst ein regelmäßiges Einkommen, außer Du willst einen Studenten-Kredit beantragen.
    • Du kannst anhand einer Aufstellung belegen, dass Du die Kreditraten zuverlässig bezahlen kannst.

    Um einen Internetkredit beantragen zu können, stellst Du einfach im Kreditrechner die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit so ein, dass sich eine für Dich tragbare Monatsrate ergibt. Sobald Du die optimale Variante und einen geeigneten Anbieter herausgefunden hast, lässt Du Dich auf seine Webseite leiten, um alle persönlichen Daten zu übermitteln. Die SCHUFA -Prüfung erfolgt bereits an dieser Stelle, sodass Du schnell einen vorläufigen Bescheid erhältst.

    Die SCHUFA - was ist das überhaupt?

    Bei der SCHUFA handelt es sich um eine privatwirtschaftliche Wirtschaftsauskunftei, die als Schutzgemeinschaft für die allgemeine Kreditwirtschaft, so der ausgeschriebene Name, fungiert. Hier werden also Informationen zu natürlichen Personen und Unternehmen gesammelt, die Rückschlüsse auf die Kreditwürdigkeit zulassen. Neben den persönlichen Daten fließen vor allem Informationen zu Deinem Zahlungsverhalten, aber auch zu Deinen Konto-, Kreditkarten - und Kreditverträgen in die Datensammlung ein. Wenn Du einen Vertrag abschließt, unterzeichnest Du auch die sogenannte SCHUFA-Klausel, mit der Du Dein Einverständnis zur Datenübermittlung gibst. Anhand dieser Datenbasis wird im Scoring-Verfahren ein Wert ermittelt, der den anfragenden Unternehmen einen Anhaltspunkt zum Zahlungsausfallrisiko gibt. Das kann heute in Sekundenschnelle erledigt werden, die Abläufe werden dadurch nicht mehr verzögert.

    Solltest Du negative Eintragungen in der SCHUFA haben, beispielsweise wegen eines Mahnverfahrens oder eines gekündigten Kontos, kann es Probleme beim Abschluss eines Vertrages geben. Dann lohnt sich die Einholung einer Selbstauskunft, die Dir einmal pro Jahr kostenlos zusteht. Kontrolliere die Eintragungen auf Aktualität, denn einerseits müssen die Eintragungen unter Einhaltung verschiedener Fristen nach Erledigung wieder gelöscht werden, zum anderen passieren auch bei der SCHUFA Fehler. Sollte sich die Situation nicht gleich bereinigen lassen, wird es schwer, einen Internetkredit zu erhalten. Hier empfehlen sich eventuell die Privatkredite , solltest Du ausreichend Sicherheiten für die Rückzahlung bieten können.

    Online-Kredit - wie läuft die Beantragung genau ab?

    Sobald die Vorprüfung der von Dir übermittelten Informationen erledigt ist, erhältst Du den Kreditvertrag per E-Mail zugeschickt. Sollte die Bank noch Original-Unterlagen von Dir wünschen, kannst Du diese zusammen mit dem unterschriebenen Vertrag per Post übersenden. In der Regel ist bei dieser Gelegenheit das PostIdent-Verfahren zu erledigen: Das entsprechende Formular legst Du dem Postmitarbeiter vor, der Deinen Ausweis prüft und Deine Identität gegenüber der Bank bestätigt. Sobald alle Unterlagen bei der Bank eingegangen sind, erfolgt die Auszahlung des Kreditbetrages auf das von Dir angegebene Konto. Die Abläufe und Voraussetzungen variieren jedoch in Abhängigkeit vom jeweiligen Kredit, hier dazu einige Ausführungen.

    Klassischer Ratenkredit - für private Investitionen

    Mit Laufzeiten zwischen sechs und 120 Monaten eröffnet Dir dieser Online-Kredit vielfältige Anwendungsmöglichkeiten - bis hin zur Alternative zur Autofinanzierung. Nutzt Du nämlich diesen Internetkredit, bei dem Du abhängig vom Einkommen durchaus eine Kreditsumme von 50.000 Euro aufnehmen kannst, trittst Du beim Autohändler als Barzahler auf - in der Regel lassen sich auf diese Weise lukrative Rabatte aushandeln. Darüber hinaus erhältst Du den Fahrzeugbrief ausgehändigt und kannst den Ratenkredit so lange strecken, dass kein Restbetrag offen bleibt.

    Fakten zum Ratenkredit

    • Kreditsumme zwischen 1.000 und 75.000 Euro
    • Laufzeit zwischen 12 und 120 Monaten
    • Konditionen bonitätsabhängig und bonitätsunabhängig

    Sofortkredit - wenn es wirklich schnell gehen muss

    Dieser Internetkredit wird in ausgesprochen kurzer Zeit bearbeitet und zur Auszahlung gebracht. Um dieser Bezeichnung aber wirklich gerecht zu werden, ist die Kreditsumme in der Regel begrenzt. Es gibt einige Anbieter, die innerhalb eines Tages per Blitzüberweisung auszahlen, bei einer erneuten Beantragung kann es sogar noch schneller gehen. Es liegt in der Natur der Dinge, dass ein solcher Sofortkredit für Notfälle gedacht ist. Wenn Du also Geld leihen willst, um einen kurzfristigen Engpass zu überbrücken, wäre dies die geeignete Lösung.

    Fakten zum Sofortkredit

    • Kreditsummen bei echtem Sofortkredit begrenzt
    • bevorzugt kurze Laufzeiten

    Azubi-Kredit - mit Umsicht finanzieren

    Auszubildende beziehen nur ein begrenztes Einkommen, gleichzeitig ist die berufliche Karriere noch nicht absehbar: Ein spezieller Azubi-Kredit trägt diesen besonderen Umständen Rechnung. Dieser Online-Kredit wird demnach nicht nur in Bezug auf die Kreditsumme, sondern auch auf die Laufzeit begrenzt ausgereicht. Sollten aber Anschaffungen notwendig werden, die Du nicht aus eigener Kraft schultern kannst, solltest Du diesen auf die Möglichkeiten der Azubis zugeschnittenen Internetkredit bevorzugen.

    Fakten zum Azubi-Kredit

    • Kreditsumme regelmäßig auf 5.000 Euro begrenzt
    • Laufzeit von bis zu fünf Jahren
    • freie Verwendung
    • Konditionen bonitätsabhängig und bonitätsunabhängig

    Studenten-Kredit - die Ausnahme von der Regel

    Studenten beziehen kein Einkommen, schon vor diesem Hintergrund ist es schwierig, einen Internetkredit zu beantragen. Es gibt aber einen speziellen Studenten-Kredit , der zur Finanzierung der Studienkosten sowie des Lebensunterhaltes des Studierenden gedacht ist. Die Anbieter gehen bei der Prüfung davon aus, dass ein Absolvent eine aussichtsreiche berufliche Karriere anstrebt, die ihm die zuverlässige Rückzahlung der Finanzierung ermöglicht. Hier gelten also abweichende Regeln, um Dir das Studium zu ermöglichen. Du benötigst Deine Immatrikulationsurkunde zur Beantragung und eine einwandfreie SCHUFA-Auskunft, um Dein Studium auch ohne anderweitige Hilfe zu finanzieren. Die Rückzahlung wird in der Regel auf eine lange Laufzeit gestreckt, sodass Du Dich zunächst auf deine Karriere konzentrieren kannst.

    Fakten zum Studenten-Kredit

    • Kreditsummen bis 50.000 Euro möglich
    • Laufzeit von bis zu 30 Jahren möglich
    • teilweise zweckgebunden

    Privatkredit - die Alternative zur Bank

    Von Privat Geld zu leihen, ist heute über einige spezialisierte Plattformen möglich: Privatinvestoren stellen ihr Kapital zur Verfügung, wenn sie von Deinem Finanzierungsvorhaben überzeugt sind. Du bewirbst Dich im Prinzip um einen solchen Internetkredit, indem Du die Kreditsumme und den Verwendungszweck vorgibst. Die Zinsen werden in Abhängigkeit vom jeweiligen Risiko festgelegt: Kannst Du ein regelmäßiges Einkommen in ausreichender Höhe nachweisen, wirst Du auch ansprechende Konditionen erhalten. Ein solcher Privatkredit stellt für die Investoren im Prinzip eine spezielle Form der Geldanlage dar, von der Du profitieren kannst.

    Fakten zum Privatkredit

    • Kreditsumme von bis zu 75.000 Euro möglich
    • Laufzeit zwischen 12 und 120 Monaten
    • Konditionen bonitätsabhängig

    Den passenden Online-Kredit finden

    Welcher der verschiedenen Kreditformen für Dich die passende ist, hängt also zum einen vom Verwendungszweck und zum anderen von Deinen Einkommensverhältnissen ab. Die Prozesse sind zwischenzeitlich so optimiert, dass Du einen Internetkredit grundsätzlich ohne Probleme beantragen und auf sichere Übertragungswege vertrauen kannst. Bei allem Komfort solltest Du aber immer darauf achten, dass Du nicht in eine Schuldenspirale gerätst: Benötigst Du einen Kredit, um andere Kreditverbindlichkeiten zu bedienen, befindest Du Dich bereits in einer gefährlichen Situation. Gehst Du jedoch verantwortungsvoll mit dieser Finanzierungsmöglichkeit um, eröffnet sich mit einem Internetkredit eine sehr interessante Möglichkeit, die Du intelligent in Dein Finanzmanagement einbauen kannst. Führst Du den jeweiligen Kredit vereinbarungsgemäß zurück, kannst Du immer wieder auf eine solche Finanzspritze zurückgreifen.

    Die wichtigsten Finanzprodukte

    Vergleich mit Waage

    Umschuldungskredit

    Du möchtest nicht mehr horrende Kreditzinsen zahlen? Finde hier alles zur rettenden Umschuldung!

    Kredite vergleichen
    Girokonto-Geldscheine

    Girokonto eröffnen

    Wie kann ich ein Girokonto eröffnen bzw. wechseln? Finde hier heraus, worauf du dabei achten solltest!

    Girokonto eröffnen
    Kreditkarte Internet

    Kreditkartenvergleich

    Welche Kreditkarte sollte ich wählen: Master- oder VISA-Card? Erfahre hier, welcher Kartentyp sich für dich eignet!

    Kreditkartenvergleich