Kollokation

In der Telekommunikationsindustrie bedeutet Kollokation die Mitbenutzung der Infrastruktur und Ressourcen eines Hauptverteilers im Rahmen der Netzentbündelung. Meistens ist dieser Hauptverteiler der Ex-Monopolist in einem Netzmarkt, im Telekommunikationsmarkt beispielsweise die Deutsche Telekom. Alternative Netzbetreiber, die die Ressourcen eines Hauptbetreiber mitbenutzen möchten, müssen ihre eigenen technischen Gerätschaften im Standort des Hauptverteilers installieren.

Mehr zum Thema DSL:

Kunden-Bewertungen

  • 5 / 5
    Übersichtlich strukturierte Angebote mit zahlreichen Alternativen und klar erkennbaren Kostenvorteilen.
  • 4 / 5
    Tarifwechsel bei Strombezug funktioniert wunderbar einfach - großes Lob.\nTelefonat mit einem Servicemitarbeiter, war vielleicht der späten Stunde zugrundeliegend, nicht sehr freundlich geführt.
  • 4 / 5
    der Anbieter ist gut bekannt\nder Tarif ist nur für das erste Jahr gut\ndie Anbieter legen keinen Wert auf Kundentreue.
  • 4 / 5
    Gute Empfehlung, verlässliche Anbieter

So läuft dein Wechsel

Kündigungsfrist Vertrag

Internet­anbieter kündigen

Du bist mit deinem Internetanschluss unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Internetanbieter-Kündigung.

Internetanbieter kündigen
DSL-Verfügbarkeit

Internet-Verfügbarkeit checken

Wo ist eigentlich welche Internet­geschwindigkeit verfügbar? Finde hier heraus, ob bei dir schnelles Internet verfügbar ist!

Verfügbarkeit checken
Couch Surfen Freunde

Internet-Anbieter wechseln

Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige DSL-Tarife und wechsel einfach online deinen DSL-Anbieter.

Internet-Anbieter wechseln