DSL Mann Laptop Dach

Neues Highspeed-Internet wartet auf Dich!

Sichere Dir bis zu 300 € Sofortbonus

    • Die Top Anbieter im Vergleich
    • DSL, Kabel und Triple Play
    • Direkt online beantragen - einfach, schnell und kostenlos
    TÜV Service tested
  • Jetzt DSL-Anbieter
    vergleichen und sparen!
  • Vodafone
  • 1und1
  • Unitymedia
  • o2
  • Telekom
  • m-net
  • EWE
  • Tele Columbus AG
  • NetCologne

Toptarif Wechselschutz
Exklusiv für TopTarif-Kunden:
Avira Prime 6 Monate kostenfrei und ohne Abo nutzen! Schütze Dich mit der Sicherheitssoftware von Avira!  Jetzt informieren

DSL anmelden mit TopTarif

Steht bei dir ein Umzug an, dann heißt es für dich: DSL anmelden nicht vergessen! Damit du in deiner neuen Wohnung sofort anfangen kannst zu surfen, solltest du genug Zeit einplanen und früh genug dein DSL abmelden bzw. DSL anmelden – denn es kann eine gewisse Zeit dauern, bis die DSL Leitung für dich freigeschaltet werden. Ein Umzug stellt aber auch eine gute Gelegenheit dafür dar, sich nach einem günstigeren DSL Anbieter umzuschauen. Dabei musst du darauf achten, dass der neue DSL Anbieter dir an deinem neuen Wohnort auch zur Verfügung steht. Prüfe also vorher die DSL Verfügbarkeit, bevor du dein DSL anmelden wirst!

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Wer heutzutage in eine neue Wohnung zieht, sollte direkt daran denken, DSL anzumelden.
  • Da das Einrichten des Internetzugangs oft ein bis zwei Wochen dauern kann, solltest du daran denken, DSL frühzeitig zu beantragen.
  • Vergleiche am besten die verschiedenen Anbieter, bevor du DSL anmelden willst, um den besten Tarif zu finden!

Inhalts­verzeichnis

    DSL anmelden – heute anmelden, morgen surfen!

    Wenn du von zu Hause arbeitest, benötigest du sicherlich das World Wide Web. Eine zuverlässige Internetverbindung kann hier bares Geld wert sein und bei einem Ausfall Geld kosten. Aber auch, wenn du nicht von zu Hause arbeitest, ist eine schnelle und stabile Internetverbindung wünschenswert. Insbesondere, wenn du regelmäßig Filme, Videos und Musik streamst, dann solltest du bei einem Umzug nicht vergessen – DSL anmelden! Denn wenn du den DSL-Anschluss nicht frühzeitig anmeldest, kann es sein, dass du erst einmal einige Tage ohne Internet dastehst!

    DSL anmelden: Wie viel Zeit muss ich einplanen?

    Möchtest du dein DSL anmelden, solltest du vorausschauend kalkulieren. In einigen Fällen dauert es eine gewisse Zeit, bis der neue Anbieter die Leitung für dich verfügbar machen kann. Beim DSL abmelden solltest du daher darauf achten, dass du frühzeitig das neue DSL anmeldest. Gerade wenn du auf das Internet angewiesen bist, sollte es hier nicht zu unerwarteten Komplikationen kommen. Beim DSL abmelden musst du außerdem die Kündigungsfrist im Auge behalten. Beim DSL anmelden – zum Beispiel bei einem Umzug, ist auch dies frühzeitig zu erledigen, damit ein reibungsloser Wechsel vonstattengehen kann.

    Die wichtigsten Schritte zur Internet Anmeldung

    Verfügbarkeitscheck: Hierbei handelt es sich um den ersten und wohl auch einfachsten Schritt, welchen du für deine DSL Anmeldung unternehmen musst. Auf TopTarif kannst du direkt online den passenden DSL-Anbieter für deine Wohnadresse ermitteln. Dazu musst du nur deine Postleitzahl angeben sowie die gewünschte Geschwindigkeit deiner DSL Verbindung in kbit/s. In unserer Übersicht findest du für deine DSL Anmeldung zudem nützliche Informationen über den jeweiligen DSL Anbieter.

    Internet anmelden: den richtigen Anbieter wählen

    Möchtest du dich für deine DSL Anmeldung jetzt für einen Anbieter entscheiden, so kannst du dich mithilfe der TopTarif Checkliste über die wichtigsten Aspekte für deine DSL Anmeldung informieren.


    Checkliste: Die DSL-Tarifauswahl

    • Einrichtungsgebühr

      Bei den meisten Anbietern wird zum Vertragsbeginn eine Gebühr zwischen 50,00 Euro und 100,00 Euro in Rechnung gestellt, wenn du dich neu für DSL anmelden möchtest. Achte daher hier auf Sonderaktionen, um diese Kosten für einen neuen DSL Anschluss umgehen zu können.

    • Hardware

      Um mit DSL online gehen zu können, benötigest du zumindest ein DSL-Modem. Oftmals stellen Anbieter die Hardware kostenlos zur Verfügung. Es kann allerdings auch vorkommen, dass spezielle Hardware noch bereitgestellt werden muss. Hier bieten einige Anbieter die Möglichkeit, die Geräte direkt bei Vertragsbeginn mitzukaufen – oder du entscheidest dich dafür, die Hardware lediglich für durchschnittlich zwei Euro pro Monat zu mieten.

    • Netzwerknutzung

      Im Normalfall versteht es sich von selbst, dass nach der Internet Anmeldung das DSL von mehreren Rechnern gleichzeitig genutzt werden kann. Dennoch empfiehlt es sich, direkt beim Anbieter nachzufragen oder im Kleingedruckten nachzulesen, für wie viele Empfangsgeräte das DSL ausgelegt ist.

    • Provider

      Hast du dich für einen Anbieter entschieden und möchtest nun endlich dein Internet anmelden? Dann kannst du das bequem und einfach online durchführen. Nutze hierfür schnell und unkompliziert unseren DSL Vergleich – so klappt das DSL anmelden mit nur wenigen Mausklicks.

    DSL anmelden – vergleiche die Konditionen

    DSL anmelden geht heutzutage besonders schnell von der Hand. Beziehst du derzeit einen teuren Tarif, heißt es: DSL abmelden und neuen Anbieter wählen. Allerdings solltest du, wenn du dein DSL anmelden möchtest, nicht den erstbesten Anbieter wählen, der dich zum Beispiel mit einem günstigen Angebot lockt. Denn neben dem Preis spielen viele weitere Aspekte eine Rolle – unter anderem die Mindestvertragslaufzeit, Surfgeschwindigkeit und eine mögliche Drosselung. Mit dem Tarifvergleich von TopTarif kannst du dir die Ergebnisse direkt filtern oder sortieren lassen. Suchst du beispielsweise einen Tarif mit einer Laufzeit von einem Monat? Dann gib dies einfach im DSL-Tarifrechner an und dir werden nur diejenigen DSL-Tarife angezeigt, die für dich relevant sind. Danach kannst du dein DSL abmelden, einen neuen Tarif wählen und dein DSL anmelden.

    DSL abmelden – auf das Kleingedruckte achten

    Ein Arbeitsplatz ohne DSL ist mittlerweile kaum noch vorstellbar. Beim DSL anmelden beziehungsweise DSL abmelden ist es daher umso wichtiger, dass ein reibungsloser und vor allem schneller Wechsel gewährleistet wird. Achte dafür auf die Vertragsbedingungen – auch das Kleingedruckte sollte gelesen werden! Denn versteckte Kosten kann es bei jedem Anbieter geben, zum Beispiel in der Bereitstellungsgebühr oder in den Kosten für die Hardware. Hast du einen günstigeren Tarif gefunden, heißt es erst einmal: DSL abmelden! Danach kannst du auch den Anbieterwechsel direkt über TopTarif durchführen – natürlich kostenlos. Mit TopTarif ist der Wechsel schnell und unkompliziert. Jetzt Anbieter vergleichen, DSL anmelden und bares Geld sparen!

    So läuft dein Wechsel

    Kündigungsfrist Vertrag

    Internetanbieter kündigen

    Du bist mit deinem Internetanschluss unzufrieden? Hier findest du Musterschreiben und Tipps zur Internetanbieter-Kündigung.

    Internetanbieter kündigen
    DSL-Verfügbarkeit

    Internet-Verfügbarkeit checken

    Wo ist eigentlich welche Internetgeschwindigkeit verfügbar? Finde hier heraus, ob bei dir schnelles Internet verfügbar ist!

    Verfügbarkeit checken
    Couch Surfen Freunde

    Internet-Anbieter wechseln

    Dein Vergleich, dein Tarif! Vergleiche jetzt günstige DSL-Tarife und wechsel einfach online deinen DSL-Anbieter.

    Internet-Anbieter wechseln