Versicherung Paar See
  • Tierversicherung Schutz für Ihr Haustier

    Mit einer Tierversicherung schützen Sie sich vor den Folgen eines Sach- oder Personenschadens!

    • Bis zu 500,- € sparen
    • Direkt online abschließen - einfach, schnell & kostenlos
    • Exakte Prämienberechnung
    • Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich Erstinformation
    Günstige Versicherung finden
  • Agila Haustierversicherungen
  • ARAG
  • Domcura AG
  • Münchener und Magdeburger Agrarversicherung
  •  uniVersa Allgemeine Versicherung AG
  • Alte Leipziger Versicherung
  • Helvetia Versicherungen
  • Uelzener Versicherung
  • Bavariadirekt

Hundekrankenversicherung mit erweiterten Serviceleistungen

Die Krankenversicherung gibt es nicht nur für Menschen, sondern auch für Hunde, und sie kommt für sowohl ambulante als auch stationäre Behandlungen auf.

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Generell sieht eine Hunde-Krankenversicherung Limitationen in Bezug auf die Kostenübernahme vor, wobei einige Anbieter eine Maximalerstattung beispielsweise bei 5.000 Euro jährlich veranschlagen.
  • Vor der Wahl einer Hundekrankenversicherung sollte zusätzlich darauf geachtet werden, dass in Bezug auf OP-Eingriffe eventuell erforderliche Nachbehandlungen erstattet werden – auch wenn diese mehrere Wochen in Anspruch nehmen.
  • Bei der Wahl für die Hundekrankenversicherung ist zusätzlich zu prüfen, ob der gewählte Anbieter eine Maximalleistung pro Versicherungsfall vorsieht.

Hundekrankenversicherung: Leistungsspektrum

Eine Hundekrankenversicherung unterstützt Hundehalter somit bei entsprechenden Tierarztkosten, wobei zumeist Operationen mitversichert sind. Diese Hundeversicherung zeichnet sich grundlegend durch eine freie Arzt- oder auch Krankenhauswahl aus, wobei kurzfristige wie auch langfristige Aufenthalte bis zu 100 Prozent versichert werden können. Generell sieht eine Hunde-Krankenversicherung allerdings Limitationen in Bezug auf die Kostenübernahme vor, wobei einige Anbieter eine Maximalerstattung beispielsweise bei 5.000 Euro jährlich veranschlagen.

Tierkrankenversicherung Hund: ergänzende Leistungen

Vor der Wahl einer Hundekrankenversicherung sollte zusätzlich darauf geachtet werden, dass in Bezug auf OP-Eingriffe eventuell erforderliche Nachbehandlungen erstattet werden – auch wenn diese mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Die eine oder andere Tierkrankenversicherung-Hund sieht in diesem Bereich beispielsweise nur eine Kostenübernahme von 80 Prozent vor, was sich aber bei entsprechend niedrigen Beitragszahlungen ebenfalls auszahlen kann. Bei der Wahl für die Hundekrankenversicherung ist zusätzlich zu prüfen, ob der gewählte Anbieter eine Maximalleistung pro Versicherungsfall vorsieht. So ist das Spektrum in der Regel begrenzt, was bedeutet, dass etwaige kostspielige Behandlungen nur bis zu einer gewissen Grenze abgesichert werden, sodass der Hundehalter zusätzliche Kosten selbst trägt.

Hundekrankenversicherung: Preisvergleich und Service

Der Hundekrankenversicherung-Preisvergleich zeigt, dass einige Anbieter standardisiert ein nicht unerhebliches Produktportfolio anbieten, wozu zum Beispiel die Empfehlung einer Hundepension oder die kostenlose Erstberatung durch Anwälte bei Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Tier gehört. Gleichzeitig gilt der Versicherungsschutz einer Hundekrankenversicherung zumeist weltweit, sodass Reisen ebenfalls komplett mit abgedeckt werden. Es bietet sich an, mehrere Anbieter gegenüberzustellen und in Bezug auf ihre Leistungen zu vergleichen, da nicht jede Krankenversicherung für Hunde eine Kostenübernahme von Operationen oder auch Unfallfolgen vorsieht. Ebenso sind Maximalleistungen pro Versicherungsfall und das Erstattungslimit pro Jahr zu berücksichtigen, wobei die anteilige Kostenerstattung je nach Hundekrankenversicherung von 50 Prozent bis hin zu 100 Prozent reichen kann.

Mehrfach ausgezeichneter Service

  • Getestet.de
  • eKomi
  • TÜV Service tested