Versicherung Paar See

Sichern Sie Mobiliar und Hausrat gegen Schäden ab.

Jetzt vergleichen und bis zu 500,- € sparen!

  • Die Versicherungs-Anbieter im Vergleich
  • Direkt online abschließen - einfach, schnell & kostenlos
  • Exakte Prämienberechnung
  • Ihr unabhängiger Versicherungsvergleich Erstinformation

Hausrat­versicherung – Schaden am eigenen Hausrat versichern

Haben Sie zum Beispiel einen Wasserrohrbruch in der Wohnung und alles steht unter Wasser, dann hilft Ihnen eine Hausratversicherung. Wasserschaden findet sich dann oft nicht nur an Möbeln, sondern auch an Wänden, Teppichen oder teurem Parkett.

Das Wichtigste zusammen­gefasst

  • Die Kosten für die Instandsetzung übernimmt die Hausratversicherung. Zudem trägt sie auch notwendige Kosten wie Aufräumkosten, Hotelkosten oder Transport- und Lagerkosten.
  • Sollten Sie einen Hausrat-Schaden erleiden, dann ist dieser unverzüglich der Versicherungsgesellschaft zu melden.
  • Versichert ist dabei immer der Hausrat des Versicherungsnehmers. Dieser kann eine Erweiterung des Versicherungsgutes im Versicherungsvertrag vereinbaren und so noch zusätzlichen Hausrat weiterer Personen mit in die Versicherung einbeziehen.

Inhalts­verzeichnis

    Hausratversicherung: Schaden wird nicht nur am Hausrat reguliert

    Die Kosten für die Instandsetzung übernimmt die Hausratversicherung. Zudem trägt sie auch notwendige Kosten wie Aufräumkosten, Hotelkosten oder Transport- und Lagerkosten. Weiterhin umfassen die Versicherungsverträge in der Regel auch die Übernahme der Kosten für Bewachung, Änderungen am Schloss und Reparaturschäden am Gebäude. Mit der passenden Hausratversicherung sind Sie somit vor hohen Folgekosten abgesichert.

    Hausratversicherung – Schaden melden und die Entschädigung veranlassen

    Sollten Sie einen Hausrat-Schaden erleiden, dann ist dieser unverzüglich der Versicherungsgesellschaft zu melden. Besonders bei Wohnungs- oder Kellereinbrüchen ist dies ratsam, da andernfalls der Versicherungsschutz erlöschen kann. Bei Einbruchschäden ist zusätzlich immer die Polizei zu informieren. Zudem sollten Sie bei Abschluss der Versicherung immer darauf achten, dass die Versicherungssumme dem jeweiligen Versicherungswert entspricht. Dazu gibt es Anpassungsklauseln, wonach sich im Laufe der Zeit die Versicherungssumme um einen bestimmten Betrag erhöht. So haben Sie immer einen ausreichenden Versicherungsschutz durch Ihre Hausratversicherung. Schaden kann diese Anpassung nie, denn bei einer Entschädigung entsteht so kein Abzug durch eine Unterversicherung.

    Hausratversicherung – Schaden: Wann die Versicherung greift

    Ein typischer Fall für die Hausratversicherung – Wasserschaden. Doch neben Schäden, hervorgerufen durch Wasserrohrbruch, werden auch andere Gefahren abgesichert. So ist Ihr Hausrat auch im Fall von Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion und sogar bei Aufprall eines Flugzeuges versichert. Zudem hilft Ihnen auch bei Einbruch oder Beraubung, bei Vandalismus, Sturm und Hagel die Hausratversicherung. Schaden kann diese Versicherung also nie, denn schnell kommt man in finanzielle Probleme, ist zum Beispiel die komplette Wohnungseinrichtung durch einen Brand ruiniert. Versichert ist dabei immer der Hausrat des Versicherungsnehmers. Dieser kann eine Erweiterung des Versicherungsgutes im Versicherungsvertrag vereinbaren und so noch zusätzlichen Hausrat weiterer Personen mit in die Versicherung einbeziehen.

    Die wichtigsten Versicherungen

    Familie Versicherung

    Haftpflichtversicherung

    Bei der Wahl der Haftpflichtversicherung sollten Sie Kosten und Leistungsumfang beachten.

    Haftpflichtversicherung
    Hausratversicherung Haus NL LP

    Hausratversicherung

    Mit unserem Hausratversicherung-Preisvergleich finden Sie einen günstigeren Anbieter!

    Hausratversicherung
    Renterpaar Ruerup Rente

    Private Altersvorsorge

    Eine umfassende private Altersvorsorge muss nicht teuer sein.

    Private Altersvorsorge